Garten

Botanische Namen für Hostas

Botanische Namen für Hostas

Gärtner wählen Hosta -Pflanzen für schattige Bereiche des Gartens, weil diese Pflanzen mit sehr wenig Sonneneinstrahlung gedeihen können. Tatsächlich leiden Hostas, die übermäßigen Mengen an Sonnenlicht ausgesetzt sind. Aus Rhizomen propagiert, gedeihen Hosta-Pflanzen in gut durchgelassenen Böden. Teilen Sie die Rhizome alle paar Jahre, um die Anzahl der Hosta -Pflanzen zu erhöhen. Wie die meisten Pflanzen besitzen Hostas sowohl gemeinsame als auch botanische Namen. Unterscheiden Sie zwischen den verschiedenen Arten von Hosta -Pflanzen, indem Sie sie nach ihren botanischen Namen identifizieren.

H. Dekorata

Dieser aus Japan stammende Japan produziert dunkelgrüne Blätter mit glänzenden Unterseiten. Allgemein als Thomas Hogg Hosta bezeichnet, der h. Dekorata zeigt tiefblaue Blüten mitten im Sommer. Diese Pflanze reift in einer kurzen Höhe zwischen 8 und 10 Zoll. Die h. Decorata bevorzugt moderate Klimazonen wie die in Ohio. Es hält den Gefrierentemperaturen und gedeihen in fruchtbaren Böden.

H. Fortunsi

Diese Hosta nennt auch Aureo-marginata. H. Fortunsi bildet Klumpen etwa 18 Zoll hoch und 24 bis 30 Zoll breit. Es toleriert eine Vielzahl von Wachstumsbedingungen und wächst bis spät in die Saison weiter. Diese Vielfalt von Hosta produziert mitten im Frühling blasse Lavendelblumen und gedeiht im Mittleren Westen der Staaten. Eine herzhafte Vielfalt von Hosta, der H. Fortunsi stand den Perioden von Dürren und Vernachlässigung.

H. Lancifolia

Die h. Lancifolia sendet zu Beginn des Frühlings Shootings auf. Diese grünen Triebe produzieren spät in der Vegetationsperiode lavendelfarbene Blüten. Die h. Lancifolia erreicht eine reife Höhe nahe 14 Zoll und bildet dichte Hügel in der Landschaft. Es wächst gut in schattigen, geschützten Bereichen in moderaten Klimazonen, einschließlich Tennessee und Oklahoma.

H. Sieboldiana

Bei idealen Bedingungen wächst diese Vielzahl von Hosta -Pflanzen bis zu 30 Zoll. Bei der Reife das h. Sieboldiana bildet breite Hügel mit bis zu 6 und 7 Fuß breit. Es produziert Mauve -Knospen, die sich zu Beginn der Vegetationsperiode zu duftenden weißen Blüten öffnen, und die stark strukturierten Blätter verleihen unter anderen Landschaftsanlagen zusätzliches Interesse. Eine Art von h. Sieboldiana, Frances Williams, zeigt herzförmige Blätter in Blaugrün-Schatten mit gelblichen Rändern. Dieses Werk ist eine subtropische Vielfalt von Hosta und wächst in Florida, Texas und Teilen Kaliforniens gut. Es gedeiht in Bereichen mittelschwerer bis hoher Luftfeuchtigkeit.

H. Ventricosa

H. Ventricosa produziert herzförmige Blätter in dunkelgrünen Schatten. Diese Blätter bilden einen abgerundeten Klumpen in schattigen Bereichen der Landschaft.Diese Vielfalt von Hosta stammt aus China und Korea. Blaue und lila Blüten erscheinen in der Mitte des Sommers in langen Stielen in Gebieten mit warmen Klimazonen wie Alabama und Georgia. Die h. Die Ventricosa -Hosta -Pflanze wächst 20 bis 24 Zoll groß und erreicht eine Breite zwischen 30 und 38 Zoll.

Wie man Rosen in Nordtexas anbaut
Wie man Rosen in Nordtexas anbaut. Wachsen von Rosen ist für die meisten Gärtner eine altehrwürdige Tradition. Aber wachsende Rosen in Nordtexas könne...
So arrangieren Sie Tiki -Fackeln in einem Hof
So arrangieren Sie Tiki -Fackeln in einem Hof. Eine Gartenparty oder ein Grill ist ohne Tiki -Fackeln nicht vollständig. Diese kostengünstigen Bambuss...
Wie man Lorbeerblatt wächst
Wenn Sie jemals auf ein Rezept gestoßen sind, das nach Lorbeerblatt (Laurus Adlige) fordert, und alles, was Sie haben, ist ein vergilbtes Glas mit sta...