Garten

Pflege von Cannas in Zone 8

Pflege von Cannas in Zone 8

Cannas ist eine tropische Stauung in Gebieten in Mittel- und Südamerika und im Südosten der Vereinigten Staaten. Die Pflanze ist winterhart in den USDA -Anbauzonen 8, in denen die Rhizome im Freien im Pflanzboden im Freien Winter können. Cannas wächst bis zu einer Höhe von 8 Fuß und produziert Blüten vom Mittelsommer bis zum frühen Herbst in der Farbe von Rot, Rosa, Orange und Gelb. Die Laubfarbe variiert von hellgrün bis lila und ähnelt denen, die auf einem Bananenbaum gefunden wurden.

Pflanzen Sie die Cannas in einem gut abreißenden Boden mit voller Sonneneinstrahlung. Graben Sie ein Loch, das 4- bis 6 Zoll tief ist und die Rhizome hineinlegen, damit die Augen nach oben sind und das Loch mit Boden bedecken. Platz die Pflanzen zwei Fuß auseinander für hochwertige Sorten und ein Fuß voneinander für mittlere und Zwergsorten auseinander.

Bewässern Sie die Cannas großzügig nach dem Pflanzen, um das Wachstum zu stimulieren. Gießen Sie die Pflanzen während der Vegetationsperiode fort, um den Boden feucht zu halten. Cannas wächst am besten, wenn der Boden während der Vegetationsperiode gleichmäßig feucht gehalten wird. Der Boden benötigt möglicherweise zusätzliches Wasser in den heißen Sommermonaten und Dürreperioden.

Düngen Sie die Pflanzen im Frühjahr mit einem 5 -prozentigen Stickstoffdünger mit einer Geschwindigkeit von 2 Pfund pro 100 Quadratfuß Pflanzfläche. Gießen Sie die Pflanzen während der Vegetationsperiode fort, um die Pflanzen jeden Monat zu erhöhen, um die Blüte zu erhöhen.

Deadhead die Pflanzen, indem sie verbrauchte Blüten entfernen, um zusätzliche Blüten und eine längere Blütezeit zu stimulieren. Entfernen Sie gelbe Blätter, aber schneiden Sie das Laub nicht zurück, da es Energie für das Wachstum der nächsten Saison sammelt.

Schneiden Sie das Laub nach dem ersten Frost im Herbst auf 2 bis 3 Zoll über dem Boden zurück. Das Laub sollte nicht geschnitten werden, bis die Pflanze auf natürliche Weise absterben beginnt. Die Cannas werden eine Winterruheperiode durchlaufen und im Frühling wieder wachsen.

Propagieren Sie Cannas durch Teilen von Rhizomen im frühen Frühling. Graben Sie die Pflanze aus dem Boden und teilen Sie Abschnitte von Rhizomen, die von der Hauptkrone wachsen. Pflanzen Sie die Rhizome in ein Loch, das 4 bis 6 Zoll in der Tiefe entspricht.

So ersetzen Sie eine Rückstoßstarterfeder
So ersetzen Sie eine Rückstoßstarterfeder. Wie das Umdrehen von Felsen und das Finden einer Schlange ist ein erstklassiger Rückstoßstarter etwa einen ...
Wie man sich um Redwood -Bäume kümmert
Wie man sich um Redwood -Bäume kümmert. Der größte Redwood, der General Sherman Tree, steht 273 Fuß hoch, hat einen Umfang von 102 Fuß und wiegt ersta...
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen. Gärtner, die seit vielen Jahren einen Gemüsegarten pflegen, haben normalerweise eine Anzahl oder Tric...