Garten

Pflege von San Pedro Cactus

Pflege von San Pedro Cactus

Der wissenschaftliche Name des San Pedro Cactus lautet Echinopsis Pachanoi. Sie werden wahrscheinlich sehen, dass dieses Werk als Trichocereus Pachanoi oder Cereus Pachanoi im Einzelhandel im Einzelhandel im Einzelhandel ist. San Pedro ist eine multi-stelfe säulenende Sorte von Kakteen, die bis zu 20 Fuß mit einer Ausbreitung von 6 Fuß oder mehr wachsen kann. Diese anspruchsvolle Pflanze ist Frost-tolerant nur in USDA-Zonen 8b bis 10 und Hardy bis 15 Grad f f. Gesunde, reife Exemplare produzieren Anfang Juli auffällige, duftende, weiße Nachtblüten Blumen.

Erstellen Sie eine Blumenmischung für Ihren San Pedro Cactus, indem Sie 2 Teile pro Lehm oder Blumenerde, grobem Sand und Torfmoos mit 1 Teil feiner Kies kombinieren. Pflanzen Sie den Kaktus in einem Ton -Topf in der gleichen Tiefe, die er im wachsenden Behälter besetzte. Ton ist das beste Material für den Anbau von Kakteen, da es eine bessere Entwässerung bietet als andere Arten von Behältern.

Stellen Sie die Pflanze in die Spüle ein und gießen Sie sie langsam und gründlich, bis Sie sehen, wie Flüssigkeit aus den Löchern im Topf abfließt. Lassen Sie es vollständig abtropfen. Überprüfen Sie die Tropfschale 24 Stunden später auf das Vorhandensein von zurückgebliebenem Wasser und leeren Sie es. Der Topf sollte nicht im Wasser ruhen dürfen. Gießen Sie nicht wieder, bis der Boden vollständig trocken ist.

Platzieren Sie Ihren Kaktus an der sonnigsten Stelle in Ihrem Zuhause. Wenn Sonnenlicht nicht verfügbar ist, behalten Sie es an der besten Stelle, die Sie zur Verfügung stellen können. Outdoor-Exemplare, die im Kindergarten ausgewachsen sind. Versuchen Sie, die Beleuchtungsbedingungen zu replizieren, mit denen dieser Kaktus angebaut wurde, wenn Sie sie draußen halten. Wenn es nicht in voller direkter Sonne angehoben wurde, erwarten Sie nicht, dass es in brutaler Hitze ohne Schatten gedeiht wird.

Halten Sie Ihren San Pedro Cactus warm. Diese aus Peru und Ecuador stammende Lungen.

Füttern Sie Ihren San Pedro Cactus einen Allzweck-Kaktusdünger monatlich während der Vegetationsperiode. Befolgen Sie die Paketanweisungen sorgfältig.

Bewegen Sie die Pflanze in den Wintermonaten nach Möglichkeit kühler Ort. Die optimale Winternachttemperatur beträgt 48 Grad F f. Bieten Sie weiterhin tagsüber so viel hell wie möglich wie möglich an.

Warnung

Der Besitz von San Pedro Cactus wird durch u reguliert.S. Bundesgesetze, weil es das psychoaktive chemische Meskalin enthält. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese und alle anderen staatlichen oder lokalen Gesetze zu kennen und zu halten, die Ihr Wohnortbereich regeln.

Wie man Rauch von den Wänden reinigt
Das Schwierigste am Reinigen von Rauch von Wänden sind die klebrigen Rückstände, die es zurücklässt. Sie können sich selbst Rauchrückstände aus den Wä...
Wie man Edelweiss Blumen anbaut
Edelweiss Blumen sind alpine Pflanzen, Stauden, die in den Alpen Deutschlands, der Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich beheimatet sind. Edelwe...
Wie man den Boden Efeu tötet
Ground Ivy (Glechoma Hederacea), auch Creeping Charlie genannt, hat abgerundete, aromatische Blätter mit überbacken. Die niedrig wachsende Pflanze kri...