Garten

Eigenschaften von Ahornbäumen

Eigenschaften von Ahornbäumen

Einer der beliebtesten Landschaftsbäume in Nordamerika, The Maple Tree, wird für seine schönen Herbstlaubfarben und seinen Saft geschätzt, mit dem Sirup hergestellt wird. Es gibt viele verschiedene Arten von Ahornbäumen. Alle haben einige gemeinsame Eigenschaften, die sie von anderen Arten von Bäumen abheben lassen.

Blätter

Ahornbaumspezies haben ähnliche Blatteigenschaften mit wenigen Unterschieden zwischen den Arten. Ahornbaumblätter sind palmenlappt, was bedeutet, dass jedes Blatt in verschiedene Abschnitte unterteilt und wie eine Hand geformt ist. Die Anzahl der Lappen kann jedoch zwischen den Spezies variieren. Zum Beispiel haben der Zuckerahorn, der schwarze Ahorn und der rote Ahorn Blätter mit nur drei Lappen, während die Blätter des silbernen Maples jeweils fünf Lappen haben. Ahornbäume haben auch Laubblätter, was bedeutet, dass sie im Winter aus dem Baum fallen.

Herbstblattfarben

Ahornbäume sind wahrscheinlich am besten für ihre brillanten Herbstblattfarben bekannt, obwohl die genauen Farben zwischen den Arten variieren. Ahornbaumblätter wechseln in der Herbstsaison zu Schatten von gelben, orange und rot. Der silberne Ahorn hat gelbe und braune Herbstblattfarben, während der rote Ahorn im Herbst natürlich hellrote Blätter hat. Der Zuckerahorn hat im Herbst gelbe, orange und rot.

Größe und Form

Ahornbäume erreichen normalerweise Höhen von 50 bis 75 Fuß bei der Reife, obwohl die meisten in Heimatschaften kleiner bleiben, normalerweise etwa 20 bis 30 Fuß hoch. Ahornbäume haben Kronen mit horizontalen Zweigformationen ausbreiten und einen kompakten und abgerundeten Baldachin entwickeln. Der Zuckerahorn entwickelt manchmal eine leicht konische Form, während der rote Ahorn eine Pyramidenkrone mit aufsteigenden Zweigen hat, wenn er jung ist und ein abgerundeteres Baldachin entwickelt, wenn sie reift.

Bellen

Ahornbäume haben im Allgemeinen eine glatte, graubraune Rinde, wenn sie jung sind. Wenn Ahornbäume älter werden, entwickeln sie bräunliche, raue und manchmal korkige Rinde an ihren Koffer, die normalerweise in Grate und Furchen aufteilt. Ahornbäume haben Zweige, die schlank und glänzend sind.

Früchte

Alle Ahornbäume produzieren „Früchte“, die tatsächlich Samenkapseln sind. Diese Samenkapseln haben die Form eines Doppelflügels „Samara“.”Die geflügelten Samenschoten enthalten ein oder zwei Samen und sind normalerweise etwa 1 bis 2 Zoll lang. Die Jahreszeit, in der die Früchte reifen können, kann zwischen den Arten variieren, wobei die Früchte des Zuckerhorns im Herbst reiften, und die Samenschalen der roten und silbernen Maples im Frühling reißen.

Wie man ein Loch in einem Gartenschlauch repariert
Stoppen Sie Lecks in Schlägen, indem Sie die Verbindungen festziehen, eine Waschmaschine ersetzen, Klebeband verwenden oder einen Abschnitt ausschneid...
Wie man Rizinusbohnensamen rettet
Rizinusbohnenpflanzen, auch als Maulwurfpflanzen bekannt, sind aufgrund des Rufs für die Abwehr von Maulwürfen ein wunderschönes jährliches Zier, das ...
So Screening Ihre Garten Abflüsse
Ein Yard -Abfluss trägt überschüssiges Wasser von Ihrem Haus und der Landschaftsgestaltung weg. Viele Häuser haben perforiertes Rohr in Gräben vergrab...