Garten

Maisanpflanzungstermine in Georgien

Maisanpflanzungstermine in Georgien

Obwohl der größte Teil des Bundesstaates Georgien fest in der USDA -Hardiness Zone 8 liegt, befindet sich der nördlichste Teil des Staates in Zone 7 und der südlichste Teil ist in Zone 9. Diese Variation in Zonen stellt eine Variation der Klimagemperaturen und eine Variation der Zeit des letzten Frosts dar, was der Indikator für die beste Zeit zum Pflanzen ist. Die Gartenarbeit im nördlichen Teil des Bundesstaates müssen ihre Mais Wochen später anpflanzen als die im Süden, um die Gefahr des Frosts zu vermeiden. Für diejenigen, die nach dem Mond pflanzen, werden über dem Boden während des Mondlichts über dem Boden gepflanzt, was die Zeit zwischen dem Neumond und dem Vollmond ist. Mais sollte erst im frühen Frühling in Georgien gepflanzt werden. Obwohl in diesem Gebiet viele Kulturen zweimal im Jahr gepflanzt werden können, stand Mais nicht den Strapazen, wenn sie für eine zweite Ernte im Herbst gepflanzt werden, da die Schädlingsgefahr zu hoch ist.

Südgeorgien: 17. März bis 24. März

Valdosta befindet. Die besten Daten, die in der Region Valdosta pflanzen können, sind zwischen 17. März bis 24. März. Diese Zeitspanne wird auch als günstig für das Pflanzen durch den Mond angesehen.

Georgien aus Mitte der Südseuth: 3. bis 10. April 10. April

Macon befindet sich im mittleren Südstaat. Für diesen Bereich sind die besten Daten zum Annehmen der 3. April bis 10 April. Während die richtigen Mondphasen diesen Daten nicht entsprechen, ist dies der beste Zeitpunkt, um Krankheiten und Schädlingsprobleme zu vermeiden, wenn der Mais reif ist. Das Pflanzen später erhöht die Zeit, die der Mais im heißesten Teil des Tages in den heißesten Tagen des Jahres verbringen wird, und das Pflanzen kann das Risiko eingehen, dass die Ernte durch einen späten Frost getötet wird.

Südostgeorgien: 15. März bis 22. März 22

Savannah befindet sich entlang der Küste im südöstlichen Teil des Bundesstaates Georgien, der zwischen Zone 8 und Zone 9 liegt. Die besten Daten für das Pflanzen in diesem Gebiet sind der 15. bis 22. März 22. Die Mondphasen sind auch während eines dieser Daten günstig.

Mittelgeorgien: 7. April bis 14. April

Atlanta befindet sich in der Mitte des Bundesstaat. Die beste Zeit, um für dieses Gebiet zu pflanzen, ist zwischen dem 7. und dem 14. April. Laut den Mondphasen ist jedoch die beste Zeit, um zu pflanzen, nur am 14. April.

Nordgeorgien: 24. April bis 28. April 28

Rom befindet sich im nordwestlichen Teil von Georgia, das sich in Zone 8 befindet, aber es liegt prekär in der Zone 7, was das Datum der letzten Chance auf Frost auf viel später im Jahr bringt als der Rest des Staates. Die besten Daten, um Mais in diesem Bereich zu pflanzen, sind zwischen dem 24. April und dem 1. Mai. Die günstigste Zeit ist laut Mondphase zwischen dem 24. und 28. April, 28. April.

Wie man süße Basilikum anbaut
Sweet Basilikum (Ocimum Basilicum) bietet Gärtnergärtner üppigem Laub sowie exotische Aromen für Salate, Pasta -Gerichte und Suppen an. Während es in ...
Wie man Zitrusschalen recyceln
Die Skins von Orangen, Zitronen, Mandarinen und anderen Zitrusfrüchten müssen nicht im Müllbehälter landen. Zitrusschalen können im Haus und im Garten...
Wie man eine Gaslaterne macht
Gaslaternen gibt es seit ungefähr einem Jahrhundert und im Laufe der Jahre war dieses leichte, tragbare Gerät viele Outdoor-Mann-Camper, Jäger, Kabine...