Garten

Verschiedene Sorten eines Magnolienbaums

Verschiedene Sorten eines Magnolienbaums

Magnolienbäume gehören zur Magnoliaceae -Pflanzenfamilie und bevorzugen typischerweise feuchte, reiche Böden an vollständig sonnigen Orten. Wenn Sie Magnolienbäume pflanzen möchten, wählen Sie Sorten nach Ihrem U aus.S. Abteilung für Landwirtschaft (USDA) Härtlichkeitszone, die beabsichtigte Verwendung, die Blütezeit des Baumes und seine Blütenfarbe. Viele Magnolien -Sorten funktionieren gut in u.S. Landschaften.

Sumpfmagnolie

Sumpfmagnolienbäume (Magnolia virginiana var. Australis), auch südliche Süßbuchtmagnolien genannt, treten natürlich in den östlichen Regionen der Vereinigten Staaten auf. Reife Bäume reichen von 10 bis 60 Fuß hoch und ähnliche Ausbreitungen. Zitronen-duftende weiße Blüten blühen von Mai bis August, gefolgt von auffälligen roten Samen, die im Herbst reifen. Die glänzenden, grünen Blätter verfügen über silbergrüne Unterseiten. Winterhart in USDA -Zonen 5 bis 10, diese Magnolien -Arten können sumpfige Bodenbedingungen vertragen. Gärtner verwenden oft Sumpfmagnolienbäume in Grundpflanzungen, Waldmargen, Parks und Bachmargen.

Star Magnolia

Die Sternmagnolien (Magnolia stellata) erreicht mit etwas kleineren Ausbreitungen bis zu 20 Fuß hoch. Dieser japanische einheimische Baum leistet in USDA -Zonen 4 bis 8 eine gute Leistung. Duftende, sternförmige, weiße Blüten erscheinen im März und geben grünen Schoten, die rötliche Samen enthalten. Die tiefgrünen Blätter werden im Herbst nicht schuhige, gelbbraune Farbtöne. Sternmagnolien bevorzugen Pflanzorte, die sie vor starken Winden schützen. Sternmagnolienbäume funktionieren im Allgemeinen gut als informelle Hecken, Probenbäume und Grundlagen.

Kobus Magnolia

Der Kobus Magnolia Tree (Magnolia kobus) tritt natürlich in japanischen Wäldern auf und wächst in den USDA -Zonen 5 bis 8 im Allgemeinen gut. Diese Magnolien -Sorte reicht von 25 bis 30 Fuß hoch und ähnliche Ausbreitungen. Blumenausstellungen im März und April mit duftenden weißen Blütenblättern mit leichten rosa Farbtönen. Kobus Magnolias dauert manchmal bis zu 25 Jahre, um Blumen zu produzieren. Dieser Baum trägt auch rot. Frosts beschädigen diesen frühen Bloom oft. Gärtner pflanzen hauptsächlich Kobus -Magnolienbäume in Strauchgrenzen, Waldmargen und Fundamentpflanzungen.

Untertassenmagnolie

Saucer Magnolia Bäume (Magnolia x Soulangeana) blühen im März, mit duftenden weißen Blüten, die mit hellrosa oder lila Farbtönen gespült sind. Einige Bäume dauern bis zu fünf Jahre, bevor sie ihre ersten Knospen produzieren. Diese Magnolien -Arten ist von Gartenherkunft und eignet sich in den USDA -Zonen 4 bis 9 in der Regel gut. Die reifen Bäume reichen von 20 bis 25 Fuß sowohl in Höhe als auch in der Breite. Die Untertassenmagnolia spielt einen guten als einen Rasenexemplarbaum.

Großblütige Magnolien

Der großblütige Magnolienbaum (Magnolia grandiflora) tritt natürlich im südlichen Teil der Vereinigten Staaten auf und funktioniert typischerweise in USDA-Zonen 7 bis 9 eine gute Leistung. Diese Magnolien -Sorte erreicht zwischen 60 und 80 Fuß und 30 bis 50 Fuß breit. Große, duftende weiße Blüten erscheinen im Mai und Juni, gefolgt von rosa oder roten Fruchtclustern. Die tiefgrünen Blätter haben hellgrüne Unterseiten. Southern Gärtner benutzen oft die großblütige Magnolien als Exemplarbaum für größere Rasenflächen oder Parkgebiete.

Wie man wilde geschnittene Blumen wiederbelebt
Halten Sie Ihre geschnittenen Blumen länger herum, indem Sie sie mit dieser Methode wiederbeleben, wenn sie anfangen zu wilt. Dies wird ihr Leben auf ...
Wie man Weihnachten Kaktus anbaut
Die exotischen, tropischen Blüten verschütten zu Weihnachten über die Seiten des Blumenpots und hellen den Raum trotz des düsteren Winterwetters auf....
Wie man Weißfliegen auf Hibiskuspflanzen loswerden
Weißfliegen sind der Fluch vieler Gärtner und Pflanzenliebhaber. Sie scheinen sich über Nacht zu verbreiten und sie zu beseitigen, ist keine kleine Au...