Garten

Fakten über die Bäume in den Catskill -Bergen

Fakten über die Bäume in den Catskill -Bergen

Die legendäre Rip Van Winkle, die 100 Jahre unter einem Baum eingeschlafen ist, liegt die Region Catskill Mountain im südöstlichen New York State. Das raue Berggelände der Region gemischt mit Tälern, Bächen und Wasserfällen, die eine Vielzahl von Bäumen veranstalten. Fast 300.000 Hektar öffentlicher Waldkonserven in den Catskills bieten den Besuchern eine hervorragende Gelegenheit, die Bäume zu erkunden, die dazu beitragen, diesen Bereich so einzigartig zu machen.

Geschichte

Bevor die Catskill Mountains als Teil der „America's First Wilderness“ bekannt wurden, nannten die Irokesenindianer die Gegend nach Hause. Nach dem Unabhängigkeitskrieg begannen die Menschen, Häuser in der Gegend zu bauen und schnell die Bäume für Holz- und Möbelherstellung zu benutzen. Pulp aus den Hemlockbäumen der Gegend wurde ebenfalls zum Papier verarbeitet, und die Rinde wurde in Fabriken zum Bräunen von Leder verwendet.

Erhaltung

Die schönen Berge und Wälder zogen auch Touristen an, die die Gegend für Wochenendausflüge aus der Großstadt und für Sommerferien nutzten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, um die Region zu schützen.

Spezies

Die Catskills enthalten Hunderte von Baumarten, darunter Tannen, Ahornbäume und Birkenbäume. Mindestens acht verschiedene Ahornbaumspezies gedeihen in der Gegend, einschließlich Rot-, Silber- und Zuckerhornes. Buckeye-Bäume mit ihren ungewöhnlichen Nüssen wachsen auch in der Gegend, wobei mindestens drei Arten vorhanden sind. Pekannuss, Kastanien und Walnussbäume sorgen für Nüsse. Blühende Bäume wie Crabapple, Magnolia und der Tulpenbaum liefern im Frühjahr Schönheit. Im Herbst drehen viele Arten brillante Farben von Rot, Orange und Gelb.

Amerikanische Ureinwohner

Einer der von den Irokesen -Indianern üblicherweise verwendeten Catskill -Bäume war die weiße Birke. Die äußere Rinde der weißen Birke wurde in Kanukonstruktion und Wigwam -Abdeckung verwendet. Die Rinde machte auch Körbe zum Sammeln, Geschäft und Kochen von Lebensmitteln, einschließlich Beeren und Nüssen, die in den Wäldern gefunden wurden. Jagd- und Angelausrüstung, Musikinstrumente, Schlitten und Kinderspielzeug stützten sich auch auf Birkenrinde.

Tierwelt

Die Catskills bieten eine große Auswahl an Wildtieren und Vögeln, die die Bäume eine wichtige Ressource für Nahrung und Unterkunft finden. Frühlingsblätter und Sprossen neuer Bäume bieten ein wichtiges Essen für Hirsche und andere kleine Säugetiere. Bären finden die Eicheln aus Eichenbäumen und die Früchte von Maulbeer- und Serviceberry -Bäumen wichtige Nahrungsquellen, während sie sich auf den Winterschlaf vorbereiten. Mehr als 120 Vögelarten verwenden die Bäume und Sträucher zum Nisten, einschließlich Kardinälen, verschiedenen Singvögeln und vielen Greifvögeln.

Wie man einen Reitrasenmäher startet
Wie man einen Reitrasenmäher startet. Das Beste an einem Rasenmäher ist, dass das Schneiden des Grass nicht der gleiche Herzinfarkt -Vorbote wie frühe...
So entfernen Sie einen Vergaser aus einem Rasenmäher
So entfernen Sie einen Vergaser aus einem Rasenmäher. Ein Rasenmäher -Vergaser kann schmutzig werden, sodass Sie ihn dann reinigen müssen. Schmutz, Wa...
Wie man eine Gaslaterne macht
Gaslaternen gibt es seit ungefähr einem Jahrhundert und im Laufe der Jahre war dieses leichte, tragbare Gerät viele Outdoor-Mann-Camper, Jäger, Kabine...