Garten

Schwingungsidentifikation

Schwingungsidentifikation

Fescue ist ein starkes, wartungsarmes Gras, das auf Spielplätzen und Golfplätzen aufgrund seiner Härte üblich ist, aber es ist ein verwirrendes Unkraut in den Rasenflächen von Gärtnern, die in den nördlichen Vereinigten Staaten nicht fettreiches Gras aufrechterhalten,. Der einfachste Weg, die Schwingeln voneinander zu unterscheiden, besteht darin.

Typen

Schwingelgräser werden unter Verwendung von zwei Grundtypen von Schwingel identifiziert: hohe Schwingel und feine Schwingel. Die Sorten feiner Schwingelgräser sind zahlreich und können durch ihre subtilen Unterschiede identifiziert werden. Häufige Arten von feinem Schwingelgras umfassen rote Schwingel, Hartschwingel und Kauenschwingel. Fein schwingende Gräser haben kleinere und schmalere Grasblätter als hohe Schwingel. Gesunder feiner Schwingel ist weicher und glatter zu berühren als hoher Schwingel.

Vorteile

Das Erkennen von Schwingelgras kann Ihnen helfen, am besten zu wählen, welches Gras in Ihrem geografischen Gebiet gut wächst. Für einen vorhandenen Schwingel -Rasen kann die Schwingelidentifikation dem Gärtner helfen, zu entscheiden, wie sich der Rasen am besten kümmert. Wenn Sie sich in einem unerwünschten Invasionsschwingel als Unkraut in einem nicht feindlichen Rasen gegenübersehen.

Hartes Schwingel

Hartes Schwingel ist am häufigsten in den nördlichen Vereinigten Staaten und Kanada zu finden. Wenn es wächst, kann harter Schwingel klumpig erscheinen und es wächst langsam. Da es gegen Pilzkrankheiten resistent ist, ist Hard Fesy ein bevorzugter Rasengras in Gebieten, in denen Pilzkrankheiten wie Dollar Spot und braune Patch -Krankheiten allgemeine Rasenprobleme sind. Hartes Schwingel ist etwas dürretolerant und kann in Zeiten mit geringem Regen grün bleiben.

Roter Schwingel

Roter Schwingel ist ein Gras, das gut für kühle Bergflächen geeignet ist. Laut der "Cool-Saison-Gräser" der Purdue University "hat Red Fescue schlanke, dunkelgrüne Klingen und wächst gleichmäßig, wenn sie selten gemäht werden. Roter Schwingel ist ein wartungsarmes Gras, das gut zu abfälliger Boden und hohe Höhen dauert, in denen das Wetter kühl ist. Roter Schwingel ist widerstandsfähig gegen einen Aufbau von toterem Gras unter der Oberfläche, allgemein als Thatch bezeichnet. Zusätzlich zu Gebieten in Höhe von Höhen liegt der rote Schwingel in der Nähe des Strandes im Nordwesten der Vereinigten Staaten und in den Gebieten in der Nähe der Großen Seen vor.

Kautschwingeln

Kauenschwingeln stehen unter anderem von anderen Arten von Verdiensten, da es in Bereichen mit fast totalem Schatten gut wachsen kann. Obwohl es in ähnlichen Bereichen wie rotes Schwingelgras und harter Schwingel wächst, kann Kauenschwingel identifiziert werden. Weil es im Boden leben wird, der für andere Pflanzen nicht gastfreundlich ist, macht die ordnungsgemäße Pflege für Käerschwingeln ein klumpiges Grasgebiet mit wenigen Unkraut.

Großer Schwingel

Hohes Schwingelgras ist klumpig, dick und grob an die Berührung. Im Gegensatz zu fein.

So machen Sie Tabby -Wände
So machen Sie Tabby -Wände. TABBY - ein altmodischer Beton, der mit Muscheln durchsetzt ist - war einst im niedrigen Land Georgia und South Carolina ü...
Wie man Weißfliegen auf Hibiskuspflanzen loswerden
Weißfliegen sind der Fluch vieler Gärtner und Pflanzenliebhaber. Sie scheinen sich über Nacht zu verbreiten und sie zu beseitigen, ist keine kleine Au...
Wie man sich um Spinnenlilien kümmert
Von mehr als 20 Spinnenlily (Lycoris spp.) Sorten, rote Spinnenlilien (Lycoris Radiata) sind die am häufigsten in Heimgärten gewachsen, und aus gutem ...