Garten

Ideen zur Trennung von Garten

Ideen zur Trennung von Garten

So wie die Innenräume unserer Häuser durch Wände und Einrichtungsgegenstände geteilt werden, benötigen unsere Gärten Abschlüsse, um Räume nach Verwendung zu teilen und zu definieren. Dies gilt insbesondere für Gärten oder Bereiche mit erhöhten Betten, da es wichtig ist, den Fußverkehr in diesen Räumen auf ein Minimum zu halten, um die Erholung der Boden zu vermeiden.

Zäune

Zäune sind die offensichtliche Wahl, um Teile des Gartens zu trennen. In rein praktischen Räumen wie Gemüsegärten können diese so einfach sein wie gestreckte Hühnerdraht zwischen Metallpfosten, die in den Boden geschlagen sind (insbesondere wenn Kaninchen ein Ärgernis sind). Gitterzäune sind in Bereichen angenehm, in denen ein bisschen Screening wünschenswert sein kann, aber Licht und Luftstrom sind erforderlich. Sie können auch als wachsender Raum für Reben dienen. Sogar ein solider Datenschutzzaun bietet praktische Verwendung im Garten als Ort, an dem Töpfe und Fensterkästen befestigt sind, während die Räume unverkennbar trennen. Halten Sie feste Wände an den Nordseiten der Gärten, um Schattierungsanlagen zu vermeiden.

Trocken gestapelte Felswand

Wenn Sie in einem Gebiet mit viel Stein leben, können Sie den Rasen glätten, den Garten entfernen und auf einmal die Räume trennen. Verwenden Sie die Regel des alten Masons von „einem über zwei und zwei über eins“, um eine starke Mauer zu bauen, die nicht umfallen wird. Beginnen Sie mit den größten Steinen und fügen Sie kleinere über die Risse zwischen ihnen hinzu und legen Sie dann die nächste Reihe über die in der zweiten Reihe erzeugte Risse und so weiter, bis Ihre Wand so hoch ist, wie Sie es möchten. In jedem Fall sollten trocken gestapelte Wände-ohne fachmännisch fertig-nicht mehr als 3 Fuß hoch gestellt oder sie können unsicher sein.

Lebende Trennwände

Eine der besten Möglichkeiten, um Gartenräume zu trennen, sind lebende Wände. Schnell wachsende Sträucher wie Rosen, Kamelien oder Blaubeeren oder hohe Gräser wie die einheimischen Bluestems und Brunnengräser definieren schnell eine Fläche. Größere Pflanzen wie Bambus können zwei oder drei Jahre dauern, um sich vollständig zu etablieren, sind jedoch zufriedenstellender als Datenschutzbildschirme, bei denen lokale Verordnungen die Verwendung von Zäunen regulieren. Wenn Sie etwas kürzere, süße Flaggen bevorzugen. (Hostas wird auch im Schatten gut abschneiden, während Armeria ein salztoleranter Eingeborener für Küstengebiete ist.) Artemisien, wenn auch nicht immergrün, machen Sie hübsche Trenner für sonnige Räume-insbesondere in Kräutergärten oder entlang der Gehwege.

Gehwege

Erstellen Sie visuelle Trenner, die die Bewegung nicht von Ort zu Ort durch die Verwendung klar definierter Pfade und Gehwege behindern. Fahnenstone ist langlebig und elegant, wie Ziegel- oder Kunststein (hergestellt aus Zement), aber Sie können ebenso leicht Wege aus gemähten Gras, Moos oder niedrigen Bodenabdeckungen um einfache Sprungsteine ​​schaffen. Kriechender Thymian und süße Holzfäller sind besonders gut für Wege, da sie sich gut bis zum Fußverkehr halten und intensiv duftend sind, wenn sie eingetreten sind.

Wie man Scaevola anbaut
Scaevola (Scaevola Aemula) fügt mit seinen zarten, fächerförmigen Blumen und immergrünem Laub das ganzjährige Farbe und die Textur der mehrjährigen Be...
So machen Sie Tabby -Wände
So machen Sie Tabby -Wände. TABBY - ein altmodischer Beton, der mit Muscheln durchsetzt ist - war einst im niedrigen Land Georgia und South Carolina ü...
Wie man sich aus Blattschnitten ausbreitet
Wie man sich aus Blattschnitten ausbreitet. Es gibt viele Möglichkeiten, Pflanzen anzubauen. Hier ist eine Ausbreitungsmethode, die nur ein Blatt verw...