Garten

Bodenbedeckungsanlagen für Louisiana

Bodenbedeckungsanlagen für Louisiana

Gärtner in Louisiana können eine Vielzahl von Bodenabdeckungen anbauen, die in den heißen, feuchten Sommerbedingungen im ganzen Bundesstaat gedeihen werden. Bodenabdeckungen bieten mehrere Vorteile, wie z. Diese niedrig wachsenden Pflanzen verleihen den unattraktiven Bereichen des Hofes oder stark schattierten Bereichen auch Textur und Farbe, in denen andere Pflanzen möglicherweise nicht wachsen.

Englischer Efeu

Die Hedera -Helix, allgemein als englischer Efeu bekannt, breitet sich schnell über den Boden aus und klettert mit der Verwendung von Luftwurzeln in der Nähe von Wänden oder Zäunen hinauf. Diese immergrüne Rebe wächst 3 Zoll groß und verfügt über gelöste Blätter, die je nach Sorte herzförmig, fächst oder lockig erscheinen können. Hellgrüne Venen laufen durch die dicken, ledrigen, mattgrünen Blätter und reife Pflanzen können unauffällige Blüten erzeugen. Der englische Ivy wird in Louisiana Gardens in voller Schatten gedeihen und bevorzugt einmal pro Woche eine Bewässerung. Beim Pflanzen pflanzen die Weltraumpflanzen 2 Fuß voneinander entfernt und ändern den Boden mit organischer Substanz. Füttern Sie den englischen Efeu mit einem Dünger mit hohem Stickstoff zweimal im Jahr, einmal im Frühjahr und wieder im Sommer. Trimmen Sie diesen schnell wachsenden Efeu zwei- oder dreimal pro Jahr zurück, um das Gebiet ordentlich aussehen zu lassen und Nagetiere daran zu hindern, in das Laub zu nisten.

Japanische Ardisia

Die aufrechten Zweige der japanischen Ardisia oder Ardisia japonica erreichen bis zu 12 Zoll groß und tragen hellgrüne, ledrige Blätter an den Spitzen. Im Herbst blühen Gruppen von zwei bis sechs rosa weißen Blumen, gefolgt von runden, leuchtend roten Früchten, die bis in den Winter bestehen bleiben. Pflanzen Sie die japanische Ardisia im Teil des vollen Schatten.

Gusseisenpflanze

Die immergrüne mehrjährige Aspidistra-Elatior oder gusseiserische Pflanze wächst zwischen 2 und 3 Fuß hoch. Die dunkelgrünen Blätter erreichen Längen von 2 Fuß und Bogen am Ende von 6 bis 8 Zoll langer Blattstiele. Im Frühjahr blühen purpurbraune, unauffällige Blüten in der Nähe des Bodens in der Nähe des Bodens. Diese harte, wartungsarme Pflanze toleriert trockenen, nährstoffarmen Boden und benötigt nur Wasser, wenn der umgebende Boden ausgetrocknet ist. Das Pflanzen der Gusseisenpflanze in voller Sonne senkt die Blätter, wächst aber gut im schweren Schatten. Unter den richtigen Bedingungen erfordert die gusseiserne Pflanze keine Fütterung, sondern gedeih.

Big Blue Liriope

Liriope Muscari, allgemein bekannt als Big Blue Liriope, erreicht 1 bis 2 Fuß groß. Die wölbende, grasartige, dunkelgrüne Blätter wachsen bis zu 2 Fuß lang, bleiben aber weniger als einen Zoll breit. Spikes, die Cluster von violetten, rosa oder weißen Blüten tragen, erstrecken sich über dem Laub im Sommer. Diese klumpungsbildende Staude wächst am besten im vollen Schatten und funktioniert gut, wenn sie unter Bäumen gepflanzt werden. Big Blue Liriope erfordert regelmäßiges Wasser, benötigt aber keine Düngung. Obwohl diese Bodenbedeckung in Louisiana immergrün ist, beginnt das Laub in den Wintermonaten zerlumpt auszusehen und wird davon profitieren, zurück auf den Boden zu sein, bevor im frühen Frühling ein neues Wachstum auftritt.

Wie man einen Schwimmbad leert
Wie man einen Schwimmbad leert. Beim kühlen Wetter ist es Zeit, die Poolspielzeug wegzulegen und den Schwimmbad abzulassen. Hier sind Anweisungen zum ...
Wie man den pH -Wert des hochalkalischen Bodens senkt
Wie man den pH -Wert des hochalkalischen Bodens senkt. Der pH -Wert des Bodens reicht auf einer Skala von 1 bis 14. Die Mitte der Skala wird als neutr...
Wie man Lorbeerblatt wächst
Wenn Sie jemals auf ein Rezept gestoßen sind, das nach Lorbeerblatt (Laurus Adlige) fordert, und alles, was Sie haben, ist ein vergilbtes Glas mit sta...