Garten

Hausgemachtes Insektizid für Pflanzen

Hausgemachtes Insektizid für Pflanzen

Nachdem es viele Stunden lang fleißig ausfindig gemacht, bewässert und Ihren Garten befruchtet hat, ist es sehr frustrierend, invasive Insekten auf Ihren Pflanzen zu begegnen. Blattläuse, Milben, Fliegen und Raupen können Ihren Garten irreparable beschädigen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Im Laden gekaufte Insektizide können jedoch teuer sein und eine Bedrohung für Ihre Haustiere und Kinder darstellen. Es gibt viele Möglichkeiten, zu Hause effektive und sichere Insektizide leicht zu machen.

Seife und Öl verwenden

Insektizide Seifen sind besonders effektiv für Schädlinge wie Blattläuse, Weißfliegen und Spinnenmilben wirksam. Die Seifen werden durch den Körper des Insekts absorbiert und verstopfen ihre Membranen, wodurch sie töten. Diese Seifen sind sehr effektiv für die Schädlingsbekämpfung und sind für Menschen, Tiere und nützliche Bienen sicher. Um Ihre eigene insektizide Seife zuzubereiten, verwenden Sie nur weiche Seifen, keine harten Reinigungsmittel, die Ihre Pflanzen beschädigen können. Nehmen Sie drei Teelöffel Murphys Ölseife, Elfenbeinschale Waschflüssigkeit oder Castille -Seife ein und lösen Sie sie in 3 Tassen warm. Fügen Sie 1 Tasse Pflanzenöl oder Mineralöl hinzu und mischen Sie. Gießen Sie die Seifenmischung in eine Plastiksprühflasche, um eine einfache Anwendung zu erhalten. Es ist am besten, ein Seifeninsektizid nicht mehr als einmal pro Woche und vorzugsweise nach einem Regensturm anzuwenden. Wenn Sie besonders zarte oder junge Pflanzen haben, verdünnen Sie die Lösung mit mehr Wasser, um unbeabsichtigte Schäden zu verhindern.

Andere hausgemachte Insektizide

Insekten werden leicht durch starke Gerüche und Geschmack. Die Verwendung von natürlichen Zutaten wie Knoblauch, Koriander und heißen Chilischoten kann gegen die Kontrolle von Insekten sowie gegen die Abwehr von Schnecken, Schnecken und kleinen Säugetieren sehr effektiv sein. Fügen Sie für ein Knoblauchspray fünf bis sechs zerkleinerte Knoblauchzehen zu Ihrer hausgemachten insektiziden Seife hinzu. Lassen Sie den Knoblauch über Nacht in die Mischung steil. Knoblauchspray wirkt gut gegen Blattläuse und Raupen und kann dazu beitragen, Pilz- und Mehltauprobleme zu verhindern. Ein Koriander -Spray eignet sich am besten für Spinnenmilben und Blattläuse und kann leicht hergestellt werden, indem ein Haufen Koriander, Blätter und Stängel mit 4 Tassen Wasser für 10 Minuten kocht. Die Mischung durch Käsetuch abseihen und das Spray über Nacht abkühlen lassen. Gießen Sie den Korianderspray in eine Sprühflasche und tragen Sie es bei Bedarf auf. Chilischoten verhindern eine Vielzahl von Schädlingen, darunter Vögel, Kaninchen und Mäuse sowie Insekten. Legen Sie 10 Habanero- oder Serrano -Chilis für 10 Minuten in 4 Tassen heißer Wasser. Lassen Sie die Chilis über Nacht im Wasser steil. Belasten Sie die Mischung durch Käsetuch und tragen Sie auf Ihre Pflanzen auf. Seien Sie jedoch vorsichtig, da die Chili -Mischung zarte Pflanzen verbrennen kann und sparsam verwendet werden sollte.

Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen. Gärtner, die seit vielen Jahren einen Gemüsegarten pflegen, haben normalerweise eine Anzahl oder Tric...
So identifizieren Sie Sassafras
Viele Menschen-insbesondere Stadtbewohner-gehen oft ohne einen zweiten Blick an ihrer örtlichen Flora vorbei. Sassafras erfordert jedoch nicht nur ein...
Wie man Hirsche davon abhält, Blumen zu essen
Erfahren Sie, wie Sie Hirsche daran hindern, Ihre Blumen zu essen, indem Sie eine Vielzahl von Methoden verwenden, einschließlich Raubtierurin und Zäu...