Garten

Wie man eine Patio Foundation baut

Wie man eine Patio Foundation baut

Bevor Sie mit dem Legen von Fliesen oder Stein für eine neue Terrasse beginnen, müssen Sie eine Grundlage bauen. Mit einer ordnungsgemäßen Grundlage dauert Ihre Terrasse jahrelang. Ohne einen verschieben sich Ihre Terrassensteine ​​oder Kacheln und knacken. Es gibt zwei Arten von Terrassenfundamenten, Mormorared und Mörtel und trocken belastet. Eine Mörtel ohne Terrasse verwendet verdichteten Sand und Kies eher als Basis als Beton. Der Vorteil dieser Art von Fundament besteht darin, dass kein Entwässerungssystem erforderlich ist. Bei ordnungsgemäßer Konstruktion kann eine Mörtelstiftung genauso stark sein wie eine, die Mörtel verwendet.

Standortvorbereitung

Messen Sie die Abmessungen Ihrer Terrasse und markieren Sie die Ecken, indem Sie mit dem Gummihammer in den Boden in den Boden schlagen. Saken Sie die Baumwollschnur zwischen den Garteneinsätzen, um die Ränder der Terrasse zu markieren. Sie können sicherstellen, dass Ihre Terrasse perfekt rechteckig ist, indem Sie diagonal von einer Ecke zur anderen über Ihre Terrasse messen. Jede Diagonale sollte identisch messen, wenn Ihre rechteckige Terrasse korrekt ausgelegt ist.

Schneiden Sie den Gras aus, indem Sie den flachen Gartenspaten in den Boden in die Tiefe Ihres Fundaments einfügen. Entfernen Sie den Grasdaten mit Ihrer Schaufel bis zu dieser Tiefe nach unten.

Einweichen Sie das Fundament dieses Graben.

Bewerten Sie, dass der Boden flach ist, indem Sie das Sperrholzblatt auf den Boden legen und mit einem Schreinermessung messen.

Bedecken Sie den Boden Ihres Terrassengrabens mit Landschaftsblech, um eine Unkrautbarriere zu bilden.

Erstellen der Grundlage

Gießen Sie Kies auf den Landschaftsstoff, um Ihre Unterpase zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass der Kies raue Kanten hat, damit er für eine stärkere Fundament für Ihre Terrassenbasis besser verdichtet wird.

Verdichten Sie den Kies in einer Tiefe von 4 "unter Verwendung des Kies -Kompaktors. Dies macht ein starkes Fundament, das sich nicht verschiebt oder knackt.

Gießen Sie den Sand über Ihren Kies über Ihren Kies. Glätten Sie den Sand mit dem Rechen über Ihre Fundamentoberfläche. Wenn Ihre Terrasse das Fundament Ihres Hauses berührt, sollte der Sand allmählich abnehmen, um sicherzustellen, dass das Wasser nicht auf Ihrem Fundament läuft.

Verdichten Sie die Sandbasis in eine Tiefe von zwei bis drei Zoll.

Installieren Sie den Rand um die Ränder der Terrasse, indem Sie ihn in den Boden schlagen. Dadurch werden Läufer Gräser davon abgehalten. Ihre Stiftung ist jetzt bereit, dass die Oberfläche der Terrasse darauf gelegt wird.

Wie man ein Loch in einem Gartenschlauch repariert
Stoppen Sie Lecks in Schlägen, indem Sie die Verbindungen festziehen, eine Waschmaschine ersetzen, Klebeband verwenden oder einen Abschnitt ausschneid...
Wie man Gräser trocknet
Ziergräser sind in getrockneten Blütenarrangements großartig und eine wunderbare Ergänzung zum Naturhandwerk. Wenn Sie Ihre eigenen Gräser anbauen, we...
Wie man Edelweiss Blumen anbaut
Edelweiss Blumen sind alpine Pflanzen, Stauden, die in den Alpen Deutschlands, der Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich beheimatet sind. Edelwe...