Garten

Wie man sich um eine Gardenia -Pflanze kümmert

Wie man sich um eine Gardenia -Pflanze kümmert

G [[Gardenia Plants] (https: // www.Gardenguides.com/74883-Anstiegs-Gardenia-Pflanzen/)] Rdenias sind schöne Blumen mit einem starken, angenehmen Duft. Gardenia -Pflanzen wachsen am besten in vollem, hellem Sonnenschein und hoher Luftfeuchtigkeit. Gärtner finden Gardenias eine schwierige Blume, um zu wachsen. Die Gartenpflanzen in kühlem Ort halten, wobei die Temperaturen während der Nacht während des Tages nicht mehr als 55 Grad F und 65 Grad F f sind, ist das beste Match für die einheimische Umgebung der Gardenia.

Legen Sie Ihre Gardenia -Pflanzen in ein nach Süden ausgerichteter Fenster, in dem die Sonne am hellsten scheint.

Legen Sie die Gardenia -Pflanzen auf feuchte Kieselsteine ​​und führen Sie einen Luftbefeuchter in der Nähe. Dies wird die Luftfeuchtigkeit erhöhen, insbesondere in den Wintermonaten.

Bewässern Sie Ihre Gardenia -Pflanzen, wenn der obere Zentimeter des Bodens trocknet.

Fügen Sie einen Dünger hinzu, der für Pflanzen hergestellt wurde, die unter sauren Bedingungen wie Azaleen gedeihen. Überprüfen Sie die Beschriftungen auf den Düngerbehälter, um die richtige zu finden. Zwischen April und November düngen.

Entfernen und zerstören Sie alle erkrankten Blätter, um eine Ausbreitungsinfektion zu verhindern. Sterilisieren Sie alle Messer oder Snips zum Schneiden mit Bleichmittel. Verwenden Sie ein Fungizid auf der Anlage, wenn es infiziert wird. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett.

Sparen Sie eine Gardenia -Pflanze

Füttern Sie im März, Juni und September sowohl Ihre Outdoor- als auch Innengartengarten mit einem 15-5-10-Dünger. Es braucht mindestens sechs Stunden am Tag direktes Licht. Passen Sie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit für Innengarten ein. Gardenias braucht nachts kühle Temperaturen, um gesund zu bleiben - während der Nacht 55 Grad Fahrenheit und während des Tages nicht mehr als 10 Grad wärmer. Die Luft muss feuchter sein als die eines typischen Haus. Eine Überdüngerdünger führt zu zu viel Salz im Boden. Zu viel Wasser ertrinkt die Wurzeln. Behandeln Sie die Gardenia für Nematoden (mikroskopische Rundwürmer), wenn die Gardenia in den Wilts, eine fleckige gelbe Farbe auf den Blättern aufweist und aufhört zu wachsen.

Spitze

Gardenia -Pflanzen bevorzugen einen gut abfließenden, organischen Boden.

Warnung

Das Sprühen Ihrer Gardenias mit einer Wasserflasche erzeugt nicht die Feuchtigkeitsfeuchtigkeitspflanzen, die Pflanzen benötigen. Überschüssiges Wasser auf den Blättern kann Pilz verursachen. Der Boden muss nicht ständig nass sein; Dies beraubt die Anlage aus der Luft.

Wie man Zimt annimmt
Wie man den wahren Zimt (Cinnamomum zeylanicum) als Topfbaum drinnen oder draußen wächst, Wasser und Düngere....
Wie man Quacksalber loswerden
Einige sagen. Eine kühle Saison, mehrjähriges Gras, das in u wächst.S....
Wie man Rauch von den Wänden reinigt
Das Schwierigste am Reinigen von Rauch von Wänden sind die klebrigen Rückstände, die es zurücklässt. Sie können sich selbst Rauchrückstände aus den Wä...