Garten

Wie man Rauch von den Wänden reinigt

Wie man Rauch von den Wänden reinigt

Das Schwierigste am Reinigen von Rauch von Wänden sind die klebrigen Rückstände, die es zurücklässt. Sie können sich selbst Rauchrückstände aus den Wänden tragen, sobald sie eingeschaltet sind. Es spielt keine Rolle, ob der Aufbau von einem Herd-Top-Fettfeuer, einem Kamin oder eines Holzofens oder weil Sie oder die ehemaligen Bewohner des Hauses geräuchert wurden. Entfernen Sie den hässlich aussehenden Rückstand, wenn Sie planen, den Raum zu malen-oder wenn Sie möchten, dass sie nur gut aussehen und riechen.

Rauch abgesteckt

Mischen Sie 1/4 Tasse Backpulver, 1 Tasse Ammoniak und 1/2 Tasse Essig in einem Gallonen-Eimer, gefüllt mit dem heißesten Wasser, das Sie ausstehen können. Das Tragen von Gummihandschuhen tauchen Sie die abrasive Seite eines Schwamms in die Mischung und waschen Sie die Wände von oben nach unten. Dies hilft Ihnen, Tropfen oder Läufe aufzuräumen, während Sie gehen. Halten Sie einen zweiten Eimer voller heißer Spülenwasser, damit Sie mit einem sauberen Schwamm abspülen können. Lassen Sie nicht zu Tropfen oder Laufspuren auf den emaillierten Wänden bleiben.

Kaminrauch

Jeder, der einen Kamin benutzt. Holzrauch ist nicht so schwer zu entfernen wie Zigarettenrauch, aber er kann immer noch Holzharze und Teer enthalten. Mischen Sie 1 Tasse klares Ammoniak in einem Galloneneimer halb voll warmes Wasser. Waschen Sie die Wände von oben nach unten, beginnend in der linken Ecke am weitesten von dem, wo Sie den Raum verlassen, und arbeiten nach dem Ausgang. Spülen Sie mit einem weichen Tuch in warmem Wasser aus. Wenn Sie empfindlich gegenüber den Dämpfen des Ammoniaks sind, tragen Sie eine Gesichtsmaske, während Sie reinigen.

Rauch- und Feuerschaden

Eine Dampfreinigungsmaschine, die für den Einsatz im Haus vorgesehen ist. Die Maschine kocht Wasser bis zum Dampfpunkt, der durch ein Röhrchen mit einem Reinigungsanwalt am Ende existiert. Sobald Dampf aus der Maschine kommt, laufen Sie den Applikator an der Wand hinunter. Wechseln Sie häufig das Reinigungsgewebe am Applikator aus, um zu verhindern. Ein Dampfreiniger kann auch dazu beitragen, den Rauch oder seine klebrigen Rückstände zu lösen. Kratzen Sie die klebrigen Rückstände von den Wänden in einen Eimer ab. Spülen Sie sauber mit einem gedämpften Schwamm oder Tuch ab.

Ofenrauch

Obwohl einige Staaten die Verwendung von Trisodiumphosphat regulieren oder verbieten. Tragen Sie jedoch Handschuhe und eine Gesichtsmaske zum Schutz beim Reinigen mit TSP, da es sich um einen leistungsstarken chemischen Reiniger handelt. Um einen Ofenrauch zu reinigen, verdünnen Sie einen häufigen Teelöffel TSP in einer Gallone warmes Wasser und mischen Sie es gründlich, bis es sich auflöst. Wischen Sie die Wände von oben nach unten mit einem Schwamm aus, der nach dem Eintauchen in die Lösung ausgewandert ist. Folgen Sie durch Spülen mit einem sauberen Schwamm, der in sauberem Wasser ausgewandert ist.

Wie man einen Schwimmbad leert
Wie man einen Schwimmbad leert. Beim kühlen Wetter ist es Zeit, die Poolspielzeug wegzulegen und den Schwimmbad abzulassen. Hier sind Anweisungen zum ...
Wie man sich um eine Weihnachtsstern kümmert
Die für ihre hellen, auffälligen Blumenblenden geschätzten Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima) sind in vielen Häusern während der Ferienzeit ein h...
Wie man sich um Redwood -Bäume kümmert
Wie man sich um Redwood -Bäume kümmert. Der größte Redwood, der General Sherman Tree, steht 273 Fuß hoch, hat einen Umfang von 102 Fuß und wiegt ersta...