Garten

Wie man Kiefern abschneidet

Wie man Kiefern abschneidet

Das Schneiden eines Kiefernbaum. Bevor Sie einen großen Kiefernbaum fällen, schätzen Sie die Höhe des Baumes genau, damit Sie wissen, wo die Oberseite des Baumes landet, wenn er fällt. Nehmen Sie sich Zeit für die Schätzung der Höhe des Baumes-Sie möchten nicht, dass die Spitze des Baumes durch das Haus oder die Garage Ihres Nachbarn kracht.

Schätzen Sie die Höhe des Kiefernbaums, den Sie abschneiden möchten. Verwenden Sie die Schätzwerkzeuge im Abschnitt Ressourcen.

Überprüfen Sie den Bereich um den Kiefern, den Sie schneiden möchten. Messen Sie von seiner Basis bis zu dem Punkt, an dem die Oberseite des Baumes landet, wenn der Baum fällt. Bestimmen Sie die sicherste Richtung, wenn Ihr Baum fällt, wo er am wenigsten Schaden anrichtet, und berücksichtigt die Länge der Kiefernzweige.

Ziehen.

Feuchten Sie Ihre Kettensägenklinge mit Wasser an. Waschen Sie Ihre Klinge nach allen paar Schnitten mit fließendem Wasser, um zu verhindern, dass der Kiefernsaft klebt.

Klettern Sie den Baum mit Hilfe eines Klettergurtes und verwenden Sie die Kettensäge, um Zweige abzuschneiden, die Schäden verursachen können, wenn der Baum fällt. Positionieren Sie sich über dem Zweig, wenn Sie ihn schneiden. Sie sollten nur ein paar der unteren Zweige schneiden müssen. Die oberen Äste eines Kiefers sind tendenziell kürzer als die unteren und stellen weniger ein Problem dar, wenn der Baum fällt.

Stecken Sie den Baum auf der Seite, in der Sie die Richtung gegenübersehen möchten, in der Sie möchten, dass er fällt. Machen Sie mit Ihrer Kettensäge einen geraden Schnitt in den Baum in der Taillenhöhe. Der Schnitt sollte ungefähr auf halbem Weg in den Baum gehen.

Machen Sie einen Abwärtsschnitt in einem 45-Grad-Winkel, der in die Mitte des Baumes führt und Ihren ersten Schnitt trifft.

Schlagen Sie die Kerbe mit einem schweren Hammer aus. Die Kerbe sollte in der Richtung offen sein, in der der Baum fallen soll.

Machen Sie einen einzigen geraden Schnitt auf der gegenüberliegenden Seite des Baumes, das direkt über der Mitte der Kerbe gerichtet ist. Kurz bevor dieser Schnitt Ihre Kerbe erreicht, sollte der Baum einen langsamen und anmutigen Sturz beginnen und in Richtung der Kerbe fallen.

Bewegen Sie sich schnell vom Baum weg, wenn er zu fallen beginnt. Gehen Sie so weit wie möglich weg und bewegen.

Schneiden Sie den Baum mit Ihrer Kettensäge in überschaubare Stücke. Schneiden Sie den Stumpf mit dem Boden bündig ab.

Spitze

Messen Sie die Höhe eines Baumes mit der "Stick -Methode"."Halten Sie einen Stock in der Hand, damit eine 12-Zoll-Länge des Stabes über Ihrer Faust liegt und der Stock 12 Zoll von Ihren Augen entfernt ist. Treten Sie vom Baum zurück, bis die Oberseite des Baumes auf der gleichen Höhe wie die Oberseite Ihres Stocks zu sein scheint. Der Abstand zwischen Ihnen und dem Baum ist die Höhe des Baumes. Reinigen Sie die Werkzeuge mit Alkohol auf einem Lappen sofort nach der Verwendung. Das reiben Alkohol löst Kiefernsaft auf und hilft dabei, Ihre Werkzeuge wie neu aussehen zu lassen.

Warnung

Wenn Ihre fallende Kiefer aus dem Weg räumen, laufen Sie nicht direkt entgegen. Holzstücke können in diese Richtung abschießen. Laufen Sie stattdessen in einem 45-Grad-Winkel vom Herbst weg. Halten Sie Kinder und Tiere von dem Bereich fern.

Wie man Scaevola anbaut
Scaevola (Scaevola Aemula) fügt mit seinen zarten, fächerförmigen Blumen und immergrünem Laub das ganzjährige Farbe und die Textur der mehrjährigen Be...
So machen Sie Tabby -Wände
So machen Sie Tabby -Wände. TABBY - ein altmodischer Beton, der mit Muscheln durchsetzt ist - war einst im niedrigen Land Georgia und South Carolina ü...
Wie man Thresh und Winnow von Hand Weizen geerntet haben
Wenn Sie Ihren eigenen Weizen in einer Heimatschaft anbauen, kann das Getreide, das Sie für Mehl wünschen. Das Wachsen von Weizen in einer kleineren P...