Garten

Wie man einen Feigenbaum aus einem Shooting anbaut

Wie man einen Feigenbaum aus einem Shooting anbaut

Das Anbauen eines Feigenbaum. Sie können die Gliedmaßen, die im späten Winter vom Feigenbaum entfernt werden. Nachdem das junge Shooting in eine Blumenerde- und Sandmischung gelegt hat, treten in weniger als drei Wochen neue Blätter auf. In den meisten Fällen Anfang Mai sind die neuen Triebe bereit, in den Boden zu platzieren und buchstäblich abzuheben. Grundlegende Werkzeuge sind alles, was für den Anbau neuer Feigenbäume aus einer Mutterpflanze erforderlich ist.

Bereiten Sie den Blumenerde vor, bevor ein Beschneidung stattfindet. Die Triebe oder Stecklinge müssen unmittelbar nach dem Schneiden in den Blumenerde gelegt werden. Mischen. Füllen Sie den 6-Zoll-Plastiktopf am oberen Rand. Die meisten 6-Zoll-Töpfe verwenden 2 Liter Boden. Bis zu fünf Triebe können in einen einzelnen 6-Zoll-Topf gegeben werden. Stellen Sie sicher, dass der Plastiktopf große Entwässerungslöcher im Boden hat. Dies ist Schlüssel.

Nehmen Sie Stecklinge aus der Mutterpflanze, die einen Durchmesser von ¼ Zoll bis 3/8 Zoll und 8 Zoll bis 10 Zoll lang ist. Verwenden Sie ein Messer oder ein Paar Schnittschere. Die Beschneidungsschere muss vom Doppelmessertyp und nicht vom Ambosscher sein. Ambosschere werden den beschnittenen Stamm zerquetschen. Schneiden Sie die kleinen Stängel in einem Winkel, nicht gerade über. Der Winkelschnitt bietet eine größere Oberfläche für die Wurzelung des Shoots.

Tauchen Sie jedes geschnittene Ende der Triebe in das Wurzelhormon. Decken Sie das untere Ende ungefähr 1 1/2 Zoll bis 2 Zoll im weißen Pulver ab.

Setzen Sie den Feigen ein, das in den Blumenerde schneidet, das Ende abschneiden. Eintauchen Sie den Stamm ca. 4 Zoll tief. Ordnen Sie die Stängel kreisförmig um den Topf etwa 1 Zoll von der inneren Kante an.

Verwenden Sie das Messer und schneiden Sie den Boden aus der 2-Liter-Soda-Flasche. Entfernen Sie nur den unteren 1 Zoll der Plastikflasche. Halten Sie die Schraubkappe an Ort und Stelle.

Bewässern Sie die neuen Stecklinge gründlich mit Wasser. Fügen Sie mehrmal. Lassen Sie die Stecklinge sechs bis acht Stunden einstellen, um überschüssiges Wasser zu entleeren.

Legen Sie die 2-Liter-Soda-Flasche über die Stecklinge im Topf. Dies macht ein Mini-Green-Haus.

Stellen Sie den Topf in ein Fenster ein, das kein direktes Sonnenlicht hat. Direkter Sonnenlicht führt dazu, dass die Feigenschnitte überwärmt und vorzeitig austrocknen. Lassen Sie die Stecklinge in Ruhe-lassen Sie die Soda-Flasche nicht berühren oder anheben. Das Blattwachstum nach drei Wochen beobachten.

Heben Sie die Sodaflasche aus dem Topf nach drei Wochen an. Es sollten kleine grüne Blätter auf den Stielen. Fügen Sie eine Tasse Wasser nur in den Topf hinzu. Soda -Flasche ersetzen. Im Fenster zurücksetzen. Lassen Sie zwei Wochen in Ruhe.

Entfernen Sie die Soda -Flasche, nachdem die Blätter mehr als ¾ Zoll erreicht sind. Wasser die Pflanze gründlich gießen. Lassen Sie überschüssiges Wasser abtropfen lassen. Wieder in Fenster legen.

Bewässern Sie die Feigenbäume einmal pro Woche oder öfter, wenn die Blätter der Pflanze anfangen zu schlänken. Sie können die neuen Bäume nicht über Wasser übersenden, da Sie einen Topf mit Entwässerungslöchern verwenden. Fügen Sie alle zwei Wochen einen Flüssigkeitsdünger hinzu, bis Sie die Bäume in den Boden legen.

Spitze

Platzieren Sie die neuen Bäume Ende April für ein paar Stunden pro Tag draußen. Dies wird die Pflanzen abhärten. Legen Sie die Bäume in den ersten zwei Wochen im Mai in den Boden, wenn die Bodentemperatur über 60 Grad f liegt. Wasser bis zu 2 Zoll pro Woche Wasser.

Wie man eine Lorbeerhecke formt
Einer der Beiträge von Bay Laurel (Laurus nobilis) zu Gärten ist die Nützlichkeit als immergrüner Hecke und Datenschutzbildschirm. In seinem ständigen...
Wie man die Größe eines Weihnachtsbaums angreift
Wie man die Größe eines Weihnachtsbaums angreift. Wenn Sie ein Fan von lebenden Weihnachtsbäumen sind, wissen Sie wahrscheinlich, wie häufig es für de...
Wie man sich um eine afrikanische Iris kümmert
Die afrikanischen Iris (Diäten iridioides) sind in u winterhart.S. Ministerium für Landwirtschaftsanlage Härtlichkeitszonen 8b bis 11, wo es das ganze...