Garten

Wie man Campsise aus Stecklingen anbaut

Wie man Campsise aus Stecklingen anbaut

Die Campsise -Rebe, auch Trompetenrebe genannt, ist eine Kletterrebe, die an einer Struktur oder einer Laube haft. Die Rebe ist winterhart, um in USDA -Anbauzonen 3 bis 9 zu pflanzen und sollte im frühen Frühling gepflanzt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Propagieren Sie die Rebe, indem Sie im späten Frühling aus den Stammabschnitten, die grün und flexible oder halbhartholzige Stecklinge im Hochsommer aus STEM-Abschnitten nehmen, aus reifen und versteimen, propagieren.

Schneidwerkzeuge waschen und Behälter mit einer Lösung mit neun Teilen Wasser und einem Teil Bleichmittel pflanzen. Spülen Sie die Gegenstände gut aus, um Bleichmittelreste zu entfernen, und lassen Sie sie vor der Verwendung trocknen.

Schneiden Sie einen 6- bis 8-Zoll-Stammabschnitt mit einem scharfen Messer oder einem Schnitt aus neuem Wachstum auf der Campsise-Rebe aus. Entfernen Sie alle Blätter und Knospen aus dem unteren ein Drittel des Stiels und schneiden Sie die verbleibenden großen Blätter in zwei Hälften.

Erstellen Sie ein Wurzelmedium, indem Sie sterile Torfmoos, grobes Sand und Perlit in gleichen Teilen vermischen. Fügen Sie Wasser zur Mischung hinzu, damit es feucht, aber nicht nass ist. Füllen Sie das Medium in ein Wurzelschale und legen Sie sie beiseite.

Tauchen Sie das Ende des Schneids in Wurzelhormon ein, um das Wurzelwachstum zu stimulieren. Tippen Sie auf das Schneiden, um überschüssiges Hormon zu entfernen und den blattlosen Abschnitt des Schneids in das Wurzelmedium zu kleben. Fest den Boden festhalten.

Nehmen Sie die Stecklinge und das Wurzelmedium mit Wasser, um den Feuchtigkeitsniveau um die Stiele zu erhöhen. Decken Sie das Tablett mit klarem Plastik ab, um die Feuchtigkeit um die Pflanzen umzuhalten. Legen Sie das Tablett in einer warmen Lage mit indirektem Sonnenlicht. Die Oberseite eines Kühlschranks funktioniert gut, wenn Licht verfügbar ist.

Überprüfen Sie die Stecklinge nach vier Wochen Wachstum, um festzustellen, ob Wurzeln vorhanden sind, indem sie vorsichtig anziehen, um festzustellen, ob es Widerstand gibt. Weichholzschnitte bilden schneller Wurzeln als halbhartholzige Stecklinge.

Transplantation Die Campsis -Weinstecke in einzelne wachsende Behälter, wenn die Wurzeln mindestens 1 Zoll lang sind. Wachsen Sie die Stecklinge in Behältern, bis sie stark genug sind, um draußen zu pflanzen.

Wie man Rauch von den Wänden reinigt
Das Schwierigste am Reinigen von Rauch von Wänden sind die klebrigen Rückstände, die es zurücklässt. Sie können sich selbst Rauchrückstände aus den Wä...
Wie man eine Gusseisenpflanze anbaut
Die Gusseisenpflanze ist eine der am einfachsten zu wachsen und aufrechterhaltenen Pflanzen. Es ist ideal für schlechte Bereiche und macht eine üppige...
Wie man Ichiban -Auberginen anbaut
Ichiban-Aubergine braucht fruchtbaren, gut durchlässigen Boden, Vollstadtrikot und regelmäßiges Düngen, um gedeihen zu können. Es ist normalerweise pr...