Garten

Wie man englische Walnussbäume in Georgien anbaut

Wie man englische Walnussbäume in Georgien anbaut

Walnuss ist ein schnell wachsender Schattenbaum und befindet sich in Landschaften in ganz Georgia. Es gibt viele Arten von Walnüssen, die im Bundesstaat wachsen, aber der englische Walnussbaum (Juglans Regia) kann der beste von allen sein. 60 Fuß hoch wie sein Cousin, der gebürtige schwarze Walnuss, produziert konsequent die Walnüsse, die kommerziell verkauft werden. Die englische Walnuss ist perfekt für das Wachstum in allen Teilen Georgiens geeignet. Auch wenn der englische Walnussbaum nicht für seine Nüsse angebaut wird, macht er in der Landschaft ein stattliches Elmen-ähnliches Exemplar.

Wählen Sie eine sonnige, gut durchlässige Stelle, die mindestens 25 Fuß von allen Strukturen, Gehwegen, Einfahrten und anderen großen Bäumen entfernt ist.

Wählen Sie einen Baum mit frischen Blättern und einem gesunden Wurzelsystem. Wenn Sie einen ruhenden Baum kaufen, suchen Sie nach festen, scheinbaren Zweigen. Sie sollten in der Lage sein, einen Fingernagel in die Rinde dünner Zweige zu drücken. Ein Baum mit spröden Zweigen ist tot.

Grabe ein Loch so tief wie der Wurzelball und 1 1/2 mal so breit.

Ändern Sie den ausgegrabenen Boden mit 1/3 Kompost. Dies wird dazu beitragen, die Entwässerung zu verbessern und Feuchtigkeit zu behalten. Englische Walnüsse wie reichen, gut durchlässigen Boden.

Entfernen Sie den Baum aus seinem Behälter und legen Sie in die Mitte des Pflanzlochs. Wenn der Baum geballt und verkürzt wird, schneiden Sie die Schnur von der Basis des Kofferraums ab, um zu verhindern, dass der Baum wächst.

Backen Sie das Loch mit dem geänderten Boden zurück, bis es die Oberseite des Wurzelballs erreicht.

Wasser den Baum gießen, bis das Pflanzloch voll ist. Lassen Sie es einweichen und fügen Sie bei Bedarf mehr Boden hinzu. Wasser erneut, mischen in einem flüssigen Pflanzenstarter gemäß Etikettenanweisungen. Die Vitamine im Pflanzenstarter fördern ein starkes Wurzelwachstum.

Bedecken Sie den Pflanzbereich mit zwei Zoll Mulch.

Wasser den Baum in den ersten beiden wachsenden Jahreszeiten einmal pro Woche gießen, aber nur, wenn es keinen Niederschlag gibt. Um tiefes Wurzelwachstum zu fördern, Wasser tief Wasser.

Füllen Sie den Mulch auf, während er sich mit frischem Mulch auflöst, um die Wurzeln vor der heißen Sonne zu schützen und organisches Material hinzuzufügen, das den Boden anreichert.

Spitze

Sie können im Frühjahr oder Herbst einen englischen Walnussbaum pflanzen. In der Küste Georgien, Pflanze im frühen Herbst, über den Tag des Labors, um sicherzustellen, dass der Baum ein etabliertes Wurzelsystem hat, bevor er seinen ersten Sommer gegenübersteht. Es wird drei bis sieben Jahre dauern, bis Ihre Walnuss Früchte trägt, abhängig von der Größe des Baumes beim Pflanzen. Pflanzen Sie den größten Baum, den Sie sich leisten können, wenn dies wichtig ist.

Warnung

Während englische Walnussbäume die wettbewerbsmutvillierten Toxine schwarzen Walnüsse nicht produzieren, haben sie immer noch flache, wettbewerbsfähige Wurzeln. Geben Sie ihnen den Raum, den sie brauchen, um zu wachsen, etwa 50 Fuß, und planen Sie nicht, etwas unter ihnen zu pflanzen.

Wie man wilde geschnittene Blumen wiederbelebt
Halten Sie Ihre geschnittenen Blumen länger herum, indem Sie sie mit dieser Methode wiederbeleben, wenn sie anfangen zu wilt. Dies wird ihr Leben auf ...
Wie man Gas von Rasenmäher entzieht
Wie man Gas von Rasenmäher entzieht. Sie sollten das Benzin jedes Jahr am Ende der Saison von Ihrem Rasenmäher entfernen. Es dauert nur ein paar Minut...
So bauen Sie einen Poolfilter für kleine Pools
So bauen Sie einen Poolfilter für kleine Pools. Wärmeres Wetter bringt die Verlockung des Pools. Nicht jeder Hof kann einen olympischen Schwimmbad auf...