Garten

Wie man Obstbäume in Tennessee züchtet

Wie man Obstbäume in Tennessee züchtet

Vor dem Pflanzen eines Obstbaum. Ein Bodentest zeigt Ihnen den pH -Wert des Bodens und ob Sie den Boden Kalium- oder Phosphordünger hinzufügen müssen. Obstbäume in Tennessee wachsen am besten in leicht sauren Böden mit einem pH -Wert zwischen 6.0 und 6.5. Ihr Büro des örtlichen Landkreises kann Sorten empfehlen, die am besten für Ihre Tennessee -Landschaft geeignet sind. Besuchen Sie im Februar und März ein Gartenzentrum und wählen Sie einen kleinen, nackten Baum aus.

Den Baum pflanzen

Entfernen Sie den Gras und alle Unkräuter aus der Pflanzstelle mit einer spitzen Grabenschaufel. Erstellen Sie einen Kreis mit einem Durchmesser von etwa 6 Zoll.

Graben Sie den Boden aus der Mitte des Kreises aus. Entfernen Sie den Boden und legen Sie den Boden beiseite, um ein Loch ungefähr 3 Fuß breit und 2 Fuß tief zu bilden. Stechen Sie mit dem spitzen Ende der Schaufel die Innenseiten des Lochs mehrmals.

Entfernen Sie jedes Verpackungsmaterial aus dem neuen Baum und den Wurzeln. Schauen Sie sich die Farbe der Rinde an und bestimmen Sie, wo sich der Stamm und die Wurzeln treffen. Beginnen Sie mit der Schaufel, den Boden auf den Boden des Lochs zurückzugeben. Nachdem Sie ein paar Schaufeln Boden zurückgelegt haben, legen Sie den Baum mit den Wurzeln unten in das Loch. Fügen Sie weiterhin Erde unter dem Baum hinzu, bis der Bereich, in dem sich die Rumpffarbe ändert.

Entfernen Sie den Baum aus dem Loch. Schneiden Sie mit Scheren mit Scheren, die gebrochene oder tote Wurzeln direkt über der Pause abschneiden. Schneiden Sie nach Bedarf, um sicherzustellen, dass alle großen Wurzeln ungefähr gleich lang sind.

Legen Sie den Baum wieder in das Loch und verteilen Sie die Wurzeln aus, damit sie flach und gleichmäßig verteilt sind. Fügen Sie den Erde zu dem Loch hinzu und packen Sie es gelegentlich um die Wurzeln um. Fahren Sie fort, bis der Boden sogar mit Bodenniveau ist. Verpacken Sie den Boden noch einmal und fügen Sie bei Bedarf zusätzlichen Boden hinzu.

Wasser den Baum mit ungefähr 1 Gallone Wasser gießen. Lassen Sie das Wasser einige Minuten lang abtropfen lassen. Wiederholen Sie diesen Vorgang.

Pflege des Baumes

Schneiden Sie alle Seitenzweige in einem Winkel von 45 Grad ab, etwa ¼ Zoll vom Kofferraum, mit Schnittschere. Schneiden Sie die Oberseite des Baumes auf die richtige Höhe für die Art des Baumes ab. Schnürsenkel, Birnen und süße Kirschen bis zu einer Höhe von 2 ½ bis 3 Fuß. Pfirsiche, Pflaumen und Tortenkirschen auf 2 bis 2 ½ Fuß beschneiden. Verwenden Sie ein Maßband, um abzuschätzen, wo der Schnitt vorgenommen werden soll, und beschneiden Sie den Kofferraum in einem Winkel von 45 Grad, ungefähr 1/8 Zoll über einer gesunden Knospe.

Düngen Sie den Baum 3 bis 4 Wochen nach dem Pflanzen. Siehe Ihre Bodentestergebnisse und erwerben Sie den entsprechenden typischen Düngertyp. Wenn der Kalium- oder Phosphorspiegel zu hoch getestet wurde oder der pH -Wert über 6 lag.5, streuen Sie eine kleine Handvoll Ammoniumnitrat um die Basis des Baumes, etwa einen Fuß vom Kofferraum entfernt. Medium bis niedrige Kalium- und Phosphorspiegel erfordern einen ausgewogenen Dünger wie 13-13-13. Etwa eine Handvoll auf die gleiche Weise bestreuen.

Dünger den Baum einmal pro Jahr Ende Februar oder Anfang März. Streuen Sie das Granulat in einen Ring oder eine „Band“ um den Baum, mit dem gleichen Durchmesser wie die breitesten Zweige.

So setzen Sie die Höhe auf einem Rasenmäher
So setzen Sie die Höhe auf einem Rasenmäher. Die ordnungsgemäße Wartung von Rasen ist der Schlüssel zu einem üppigen, gesund aussehenden Rasen. Um ein...
Wie man Quacksalber loswerden
Einige sagen. Eine kühle Saison, mehrjähriges Gras, das in u wächst.S....
Mit Sonnenblumen als Begleitpflanzen verwenden
Bieten Sie Schatten für hitzempfindliche, niedrig wachsende Gemüsepflanzen und erstellen Sie ein Gitter für Pflanzen, die gerne auf Sonnenblumen klett...