Garten

Wie man Salce in einem Gewächshaus aufweist

Wie man Salce in einem Gewächshaus aufweist

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie das ganze Jahr über Salat essen können, besteht darin, Ihren eigenen Salat anzubauen. Dieses Blattgemüse ist sehr speziell in Bezug auf seine Wachstumsbedingungen und gedeiht bei kühleren Temperaturen. Leider lebt nicht jeder in einem Klima, das bei 45 bis 65 Grad stabil ist. Wenn die Temperaturen zu kalt oder zu heiß sind, hat Salat wenig Chance zu gedeihen. Mit einem Gewächshaus können Sie die Temperatur im Inneren steuern und Ihre Belohnung ist lecker, knuspriger Salat und Ihre eigenen Gourmet -Salate.

Füllen Sie [[Ihre Samenschale] (https: // www.Gardenguides.com/how_8260886_cultivate-wild-schwarze-h-Rasperries-Seeds.html)] Ihr Samenschale ¾ Zoll bis zur Spitze mit dem Blumenerde auf Humusbasis. Salat gedeiht im Boden, der reich an organischer Substanz ist. Wenn also nicht verfügbar ist.

Streue die Salatsamen im Samenschale über den Boden und achten. Bedecken Sie die Samen als nächst.

Wasser das Samenschale mit einer leichten Wassernebel und Sicherstellung, dass der Boden feucht, aber nicht mit Wasser beladen ist. Sie können einen Wassermisteraufsatz an Ihrem Gartenschlauch oder einem Wasserbehälter mit einem Sprühfehler verwenden.

Bedecken Sie die Oberseite des Samenschale in Plastikfolie, da dies die Feuchtigkeit fängt und verhindern, dass die Samen austrocknen. Legen Sie das Samenschale auf ein Rost oder ein Lattenregal, damit die Luft um sie herum zirkulieren kann.

Halten Sie eine Temperatur im Gewächshaus um 50 bis 60 Grad-die Salatsamen keimen bei warmen Temperaturen nicht. Dies kann je nach Klima durch die Verwendung einer tragbaren Heizung oder Klimaanlage erreicht werden. Ihr Gewächshaus kann Lüftungsschlitze haben, sodass diese basierend auf der Temperatur im Freien eingestellt werden können.

Überprüfen Sie jeden Tag Ihre Samenschale, spüren Sie die Feuchtigkeit des Bodens mit Ihren Fingerspitzen und beschlagen Sie nach Bedarf mit Wasser.

Entfernen Sie die Plastikfolie, sobald. Der optimale Raum zwischen jedem Sämling beträgt ein bis zwei Zoll. Sobald die Sämlinge zwei oder drei Blätter wachsen, sind sie zur Transplantation bereit. Dies dauert normalerweise vier bis sechs Wochen nach der Keimung.

Füllen Sie die 1-Gallonen-Behälter mit dem Blumenerde auf Humusbasis und mischen Sie eine kleine Menge organischer Dünger. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um die für Sämlinge erforderliche Menge zu bestimmen.

Stecken Sie ein Loch mit Ihrem Finger oder einem kleinen Stock in den Boden tief genug, um die Fadenwurzeln des Salatsamlings aufzunehmen. Füllen Sie das kleine Loch mit Wasser.

Setzen Sie einen Salatsamling aus der Wurzelschale sanft aus und achten Sie darauf, die Wurzeln nicht zu zerreißen. Versuchen Sie, etwas Boden an den Wurzeln festzuhalten, da dies dem Sämling dazu beiträgt, sich schneller in seinem neuen Topf anzupassen.

Legen Sie den Sämling in das Loch, die Wurzeln nach unten, bis die winzigen Blätter die einzigen sichtbaren Dinge sind. Füllen Sie das Loch mit Erde und bedecken Sie die Sämlingswurzeln. Tippen Sie sanft mit den Fingerspitzen an Ort und Stelle, um sicherzustellen, dass der Sämling aufrecht bleibt. Wiederholen Sie den Pflanzvorgang mit den anderen Sämlingen.

Bewässern Sie die transplantierten Sämlinge nach Bedarf mit dem Herr.

Arbeiten Sie alle zwei Wochen eine kleine Menge Dünger in den Boden mit den Fingern und achten Sie darauf, die Salatwurzeln nicht zu stören.

Ernten Sie den Salat, sobald er groß genug geworden ist, normalerweise etwa 60 Tage nach der Transplantation. Jede Salatorte reift unterschiedlich und erfordert möglicherweise unterschiedliche Erntetechniken. Zum Beispiel erfordert Eisbergsalat, dass Sie ihn an der Wurzel schneiden, aber Sorten von Romaine oder Rotblattsalat können geerntet werden. Einige Salatsorten werden nach dem Schneiden neue Blätter anbauen.

Spitze

Um das ganze Jahr über einen stetigen Salat zu erhalten, pflanzen Sie alle zwei bis drei Wochen Salatsamen in einem Samenschale und transplantieren nach Bedarf in Töpfe in Töpfe.

Salat kann auch in lange Fensterbox-ähnliche Pflanzer umgepflanzt werden. Solange die transplantierten Salatsamlinge Raum zum Wachsen und Ausbreiten haben, können Sie den Behälter Ihrer Wahl auswählen.

Warnung

Achten Sie darauf, die Wurzeln der Salatsamen beim Transplantieren nicht zu beschädigen. Jeder Schaden an den Wurzeln kann Krankheiten Gericht.

Wie man wilde geschnittene Blumen wiederbelebt
Halten Sie Ihre geschnittenen Blumen länger herum, indem Sie sie mit dieser Methode wiederbeleben, wenn sie anfangen zu wilt. Dies wird ihr Leben auf ...
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen. Gärtner, die seit vielen Jahren einen Gemüsegarten pflegen, haben normalerweise eine Anzahl oder Tric...
So Screening Ihre Garten Abflüsse
Ein Yard -Abfluss trägt überschüssiges Wasser von Ihrem Haus und der Landschaftsgestaltung weg. Viele Häuser haben perforiertes Rohr in Gräben vergrab...