Garten

Wie man Pekannussbäume in Alabama anbaut

Wie man Pekannussbäume in Alabama anbaut

Alabama ist ein Staat, der perfekte Wachstumsbedingungen für Pekannussbäume hat. Tatsächlich ist Alabama -Boden so ideal für den Anbau von Pekannüssen, dass der Staat ein großer Exporteur geworden ist und ungefähr 59 Millionen Pfund produziert.Zwischen 1998 und 2007. Pekannüsse machen einen so großen Betrag des Handels des Staates aus, dass die Pekannuss als Staatsmutter bezeichnet wird. Typische Sorten im Staat sind Jenkins, McMillan, Carter, Farley, Cape Fear und Elliott. Wenn Sie einen Pekannussbaum in Alabama wachsen.

Messen Sie den Hof. Pekannussbäume sollten mindestens 20 Fuß von allen Strukturen entfernt und 50 Fuß von anderen Pekannussbäumen entfernt sein. Markieren Sie den idealen Ort für das Pflanzen mit Kreidekreide. Alabama hat zahlreiche Eichhörnchenarten, darunter Grau- und Fuchs -Eichhörnchen, die eine Nussernte ruinieren werden. Abstand Die Bäume 50 Fuß voneinander entfernt stellt sicher, dass die Bäume ihre Spitzenhöhen Eichhörnchen erreichen können.

Den Boden vorbereiten. Alabama -Boden ist ideal, um Pekannussbäume mit dem sandigen Lehmboden des Staates und dem Tonuntergrund zu pflanzen. Wenn Sie sich in einem städtischen Gebiet befinden, in dem diese Konsistenz von Boden nicht verfügt, verteilen Sie 2 Zoll grobes Sand über die gesamte Oberfläche des für das Pflanzen verwendeten Bereichs und bis in den Boden bis zu einer Tiefe von 2 Fuß.

Pflanzen Sie den Baum. Graben Sie ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Durchmesser des Wurzelkugels und 6 Zoll tiefer. Legen Sie die Wurzelkugel in das Loch und füllen Sie das Loch mit Schmutz. Lassen Sie einen 6-Zoll-tiefen Baum gut mit einem 3-Fuß-Radius vom Stamm des Baumes.

Deep Water the Pecan Tree täglich für den ersten Monat, während er sich selbst etabliert. Dann zurück von der Bewässerung auf zweimal wöchentlich zurück. Dadurch kann die Bodenzeit austrocknen und Bodenerkrankungen verhindern.

Düngen Sie den Baum jährlich. Wenden Sie im April einen Dünger von 10-10-10 mit einer Geschwindigkeit von 2 lbs auf den Baum an. pro Baum. Der Baum kann auch mit 1/10 lb ergänzt werden. von Zinksulfat.

Testen Sie den Boden. Testen Sie den Boden jeden Winter, um den pH -Wert zu bestimmen. Wenn der Boden sauer geworden ist (pH unter 7), dann bis ein Kalk in den Brunnen des Baumes.

Den Baum beschneiden. Beschneiden Sie alle Zweige, die unter 6 Fuß vom Boden gewachsen sind, um Eichhörnchen wie das Fuchs -Eichhörnchen zu verhindern, die Nüsse zu ruinieren. Wenn Eichhörnchen auf die Bäume klettern, nageln Sie ein 6-Zoll-Stück Blech um den Baumstamm, ungefähr 4 Fuß vom Boden entfernt. Die Eichhörnchen können nicht auf den Baum greifen.

Wie man einen Baum umpflanzt
Wie man einen Baum umpflanzt. Aus dem einen oder anderen Grund müssen Bäume manchmal bewegt werden. Sie können diese Aufgabe selbst erledigen, wenn Si...
Wie man sich um einen Serissa Bonsai kümmert
Die Serissa foetida ist ein relativ kleiner immergrüner Strauch, der in Südostasien heimisch ist. Diese Pflanze hat ihren Namen vom fetiden Geruch, de...
Wie man Quacksalber loswerden
Einige sagen. Eine kühle Saison, mehrjähriges Gras, das in u wächst.S....