Garten

Wie man in Ohio Zuckermais annimmt

Wie man in Ohio Zuckermais annimmt

Zuckermais ist eine Lieblingsernte in vielen Heimgärten. Es ist auch eine sehr schnell wachsende Ernte mit vielen Sorten von Zuckermais, die in nur 60 bis 90 Tagen geerntet werden können. Zuckermais gilt als eine Ernte für warmes Wetter, da ein Temperaturbereich zwischen 60 und 80 Grad F für eine optimale Entwicklung erforderlich ist. In Ohio kann das Anbau von Zuckermais im Hausgarten dank der warmen Sommertemperaturen von Ohio und fruchtbarem Boden sowohl lustig als auch einfach sein. Es erfordert jedoch eine gewisse Vorbereitung und stellt hauptsächlich sicher, dass der Boden zur pflanzlichen Zeit die richtige Temperatur ist.

Wählen Sie einen Pflanzort für den Zuckermais, der einen maximalen Sonnenschein liefert. Für den Erfolg beim Anbau von Zuckermais in Ohio muss laut Ohio State University die Bodentemperatur in der Pflanzzeit in einer Tiefe von 4 und 6 Zoll mindestens 50 Grad F sein.

Bereiten Sie den Pflanzbereich ein bis zwei Wochen vor Ihrem Pflanzdatum vor. Ein gut vorbereitetes Saatbett kann bei der Keimung von Zuckermais und seiner Entwicklung helfen. Graben Sie den Boden aus und drehen Sie ihn mit einem Spaten, einer Gartengabel oder einem Rototiller in eine Tiefe zwischen 10 und 12 Zoll um. Beseitigen.

Senden Sie einen düngenden Dünger von 12-12-12 oder 6-24-24 in die Pflanzfläche mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 2 Pfund pro 100 Quadratmeter kultivierter Fläche. Bewässern Sie den Bereich dann gründlich mit einem schweren Wassernebel, um den Dünger in den Boden aufzulösen.

Ändere den Boden im Pflanzbereich, wenn der Boden klebrig oder lehmartig ist, wie in den Regionen um Columbus und Central Ohio. Sie können gealterte Gülle, dehydratisierter Kompost oder ähnliche Medien ähnliche Typen verwenden. Mischen Sie die Änderung in den Boden gründlich mit einer Gartengabel oder einem Rototiller.

Erstellen Sie 1-Zoll-tiefe Zeilen, die im Pflanzbereich 10 bis 12 Zoll breit sind. Jede Reihe sollte ungefähr 30 bis 36 Zoll voneinander entfernt sein. Erstellen Sie zur optimalen Bestäubung mehrere kurze Zeilen anstelle einer langen Reihe. Pflanzen Sie dann einen Zuckermaissamen alle 8 bis 12 Zoll und bedecken Sie jeden Samen mit ungefähr 1 Zoll Erde.

Packen Sie den Boden sanft über die Zuckermaissamen ab. Gießen Sie die Reihen von Zuckermaissamen mit einem halbfeiner Wassernebel, damit Sie die Samen nicht verdrängen. Nehmen Sie die Zuckermaissamen wieder auf, bis die Zuckermaissamen normalerweise innerhalb von sieben bis 14 Tagen abhängig von den Bedingungen sprießen.

Bewässern Sie den Zuckermais so oft wie nötig. Feuchtigkeitsspiegel während der letzten Stadien der Zuckermaisentwicklung sind entscheidend. Um festzustellen, ob im Boden genügend Feuchtigkeit vorhanden ist, watscheln Sie den Erde in Ihrer Hand. Der Boden, der sich beim Drücken verklumpt, enthält eine angemessene Feuchtigkeit; Laut Ohio State University ist der Boden, der beim Drücken bricht und auseinanderbricht, Feuchtigkeit.

So Screening Ihre Garten Abflüsse
Ein Yard -Abfluss trägt überschüssiges Wasser von Ihrem Haus und der Landschaftsgestaltung weg. Viele Häuser haben perforiertes Rohr in Gräben vergrab...
Wie man Rübengrün anzieht
Tender kleines Rübengrün (Brassica Rapa var. Rapifera) Lassen Sie Salate mit ihrem senfartigen Geschmack auf den Weg. Obwohl technisch gesehen ein zwe...
Wie man Gras in Florida annimmt
Florida Land der Sonnenschein, Entspannung und Spaß! Nichts sagt Sonnenschein und Entspannung besser als ein üppiger, grüner Rasen. Nun, außer viellei...