Garten

Wie man einen weißen blühenden Baum identifiziert

Wie man einen weißen blühenden Baum identifiziert

Viele verschiedene Baumarten blühen in weißen Blüten, einige mit sehr großen, auffälligen Blüten und andere mit unauffälligeren Blüten. Die häufigsten weißen blühenden Bäume, die Sie wahrscheinlich sehen werden, sind die Herbstkirsch-, Krabben-, Weiß- und Kousa -Hartriegel-, Birnen- und Carolina Silverbell sowie der Star, Southern und Sweetbay Magnolias. Die beste Zeit, um einen weißen blühenden Baum zu identifizieren, ist, wenn er blüht und seine Blätter noch fallen lässt, und gibt Ihnen viele verschiedene physikalische Attribute, die Sie als Hinweise in Ihrer Baumidentifikation verwenden können.

Identifizieren Sie den weißen blühenden Baum durch das Klima, in dem er wächst. Natchez Crape Myrtle und europäische Olivenbäume wachsen in Regionen mit milden Wintern, während der Mountainash in kälteren Klimazonen mit Wintertemperaturen auf -40 Grad Fahrenheit wächst. Alle anderen weißen blühenden Bäume wachsen in Klimazonen, in denen die Wintertemperaturen über -25 Grad bleiben.

Identifizieren Sie den weißen blühenden Baum nach seiner Größe. Das nördliche Katalpa wächst 40 bis 60 Fuß hoch, aber die südliche Magnolie kann bis zu 80 Fuß in der Höhe wachsen. Europäische Olive, Carolina Silverbell, Sourwood, Birnen und Kirschbäume können 35 bis 40 Fuß hoch erreichen, während die Krabben-, Berg-, Kousa -Hundwood-, mexikanischen Pflaumen- und Süßwarenmagnolien auf nur 10 bis 15 Fuß groß werden. Das weiße Hundwood, die Sternmagnolia, Washington Hawthorn, Purpleleaf Pflaume und Sternmagnolien wachsen bis zu 20 bis 25 Fuß hoch.

Studieren Sie die Form des weißen Blütenbaums. Der Washington Hawthorn hat einen pyramidenförmigen Baldachin, während die Krone des Sourwoods oval oder leicht pyramiden ist. Die Catalpa, die südliche Magnolien, die Sternmagnolie, die Berg- und Birnenbäume haben ovale Überdachung. Europäische Oliven-, mexikanische Pflaumen- und Purpleleaf-Pflaumenbäume haben abgerundete Kronen, während Kirsche, Krabben, Kousa und weiße Hartriegel und Carolina Silverbell Bäume abgerundet, aber weit verbreitete, horizontal verzweigte Kronen abgerundet haben.

Schauen Sie sich die Blumengröße und -form an . Der Kirschbaum hat zarte Blüten in halbdoppelten Blüten, während der Krabbenfleisch fünftlich mit drei Viertel-Zoll-Breiten mit goldenen Staubblättern und dem weißen Hundwood Blüten mit vier Blütenblättern umgeben ist. Die südliche Magnolie verfügt über intensiv duftende, 12-Zoll-Blüten, die Sternmagnolie hat 3- bis 4-Zoll-Breitenblüten und die Süßwarenmagnolie hat 2 bis 3 Zoll breite Blüten mit einem leichten Zitronenduft. Birnenbäume blühen in Clustern von 1-Zoll-Breitenblumen, während die Carolina Silverbell Cluster von glockenförmigen Blumen hat.

Identifizieren Sie den weißen blühenden Baum, indem Sie seine Blätter studieren. Das Katalpa hat unterschiedliche, herzförmige Blätter, die bis zu 12 Zoll lang wachsen, während die Blätter der südlichen Magnolien 5 bis 10 Zoll lang, ledrig und glänzend grün auf den Spitzen mit rot. Der Crabapple hat ovale, 2 bis 4 Zoll lange Blätter, die abwechselnd an den Stielen angeordnet sind und fein gezackte Kanten haben. Die Kousa und die weißen Hartriegel haben ovale, entgegengesetzt arrangierte 3- bis 4-Zoll-dunkelgrüne Blätter, während die Süßwarenmagnolie dunkelgrüne Blätter mit silbernen Unterseiten hat.

Suchen Sie nach den Blättern, die im Herbst die Farben drehen. Die Blätter des Washington Hawthorn sind im Frühling rot-lila und verwandeln sich im Sommer dunkelgrün und orange, scharlachrot oder purpur im Herbst. Die Blätter des europäischen Olivenbaums bleiben das ganze Jahr über grün, während die Blätter des Birnenbaums im Sommer dunkelgrün sind und im Herbst orange zu rotem Purpur werden. Die Blätter des mexikanischen Pflaumen werden im Herbst hell-orange.

Beachten Sie, wenn der Baum blüht. The Crabapple, Star Magnolia, Birne, Purpleleaf Pflaume, Carolina Silverbell, weißes Hundwood, Mountainash und Europäische Olivenbäume im Frühling blühen. Die Bäume von Catalpa, Kousa Dogwood, Washington Hawthorn, Southern Magnolia und Sweetbay Magnolia Bloom MAG bis Juni, aber Kirschbäume können auch im Herbst erneut blohen. Der mexikanische Pflaumenbaum blüht im Februar und März, während die Natchez -Krape Myrte und Sourholzbäume während der Sommermonate blühen.

Wie man sich um einen Serissa Bonsai kümmert
Die Serissa foetida ist ein relativ kleiner immergrüner Strauch, der in Südostasien heimisch ist. Diese Pflanze hat ihren Namen vom fetiden Geruch, de...
So reparieren Sie verfärbter Beton
Möglicherweise haben Sie dunkle Flecken oder Verfärbungen in Ihrem Outdoor -Beton bemerkt. Dies ist als fleckiger Beton oder Pinto -Beton bekannt. Vie...
Wie man Mulch an Ort und Stelle hält
Mulch ist selten dauerhaft. Ein guter, richtig vorbereiteter organischer Mulch wird im Laufe der Zeit zusammenbrechen. Laut der Erweiterung der Texas ...