Garten

So identifizieren Sie blühende Bäume in Michigan im Juni

So identifizieren Sie blühende Bäume in Michigan im Juni

Zu den blühenden Bäumen, die in Michigan beheimatet sind. Der Juni ist einer der besten Monate, um diese in Michigan wachsenden Bäume zu identifizieren, da Sie sowohl die Blumen als auch die Blätter untersuchen können, um die richtigen Baumarten zu bestimmen. Obwohl einige blühende Bäume, die in Michigan beheimatet sind, im Frühling blühen, werden sie im Frühsommer immer noch Blumen haben.

Identifizieren Sie die nördliche Katalpa (Catalpa speciosa) durch seine großen, auffälligen, glockenförmigen Blüten, die im späten Frühling auftauchen und orange und lila Streifen oder Flecken haben. Der nördliche Katalpa wächst 40 bis 70 Fuß hoch und 20 bis 40 Fuß breit mit einer unregelmäßigen Krone und ausbreitenden Zweigen und hat entgegengesetzte oder geschwätzte, gelbgrüne, 6 bis 12 Zoll breite Blätter.

Schauen Sie sich das amerikanische Basswood (Tilia Americana) in Michigan an, indem Sie nach seinen hellgelben Blüten suchen,.

Suchen Sie nach 4 bis 6 Zoll langen Ketten weißer Blütenbüschel, die im frühen Frühling auftauchen, gefolgt von kleinen, rötlich-schwarzen Beeren im Sommer, um die wilde schwarze Kirsche zu identifizieren (Prunus Serotina). Der wilde schwarze Kirschbaum hat eine pyramidale bis ovale Form und wächst 50 bis 80 Fuß hoch mit 2 bis 5 Zoll langen Blättern, die abwechselnd entlang der Zweige angeordnet sind.

Studieren Sie die Blumen, um die Pferdestelle (Aesculus Hippocastamon) zu erkennen. Die Blüten des Pferdestreibs sind cremig-weiß mit gelben Kehle und rot gespeicherten Zentren und bilden 5- bis 12-Zoll lange, langen Cluster-Rispen. Die Pferdekastanie wächst 50 bis 75 Fuß hoch und breit mit einem ovalen bis abgerundeten Baldachin. Sie hat Blätter, die in sieben Lappen unterteilt sind.

Identifizieren Sie das blühende Hundwood (Cornus Florida) durch seine geschichteten, horizontalen, niedrig wachsenden Zweige und 4-Zoll-weite weiße Blütenblätter, die im April entstehen. Das blühende Hundwood wächst 15 bis 30 Fuß hoch und 15 bis 20 Fuß breit und trägt 3 bis 6 Zoll langen Blätter, die sich paarweise entlang der Äste entlang der Zweige angeordnet haben.

Schauen Sie sich den American Mountainash (Sorbus Americana) an, der in Michigan wächst, indem Sie nach seinem kurzen Kofferraum mit sich ausbreitenden Zweigen suchen, die einen schmalen, aber offenen, leicht abgerundeten Baldachin bilden. Das Bergash wächst nur 10 bis 30 Fuß in Höhe und Breite und verfügt.

Suchen Sie nach rosigen Rosen, erbsenähnlichen Blüten, die in Clustern wachsen, gefolgt von 2 bis 3 Zoll langen braunen Samenpods, um den östlichen Redbud (Cercis canadensis) in Michigan zu identifizieren. Der östliche Redbud erreicht eine ausgereifte Höhe von 20 bis 30 Fuß und eine Breite von 25 bis 35 Fuß und verfügt. Dieser Baum hat einen dichten, flachen bis abgerundeten Baldachin.

Identifizieren Sie den gelben Pappel (Liriodendron Tulipifera), der auch Tulpenbaum oder Tulpenpappel bezeichnet wird, durch seine 2- bis 3-Zoll-breiten, gelblichgrünen und orangefarbenen Blüten, die aufrecht wachsen und bupsförmig sind. Der gelbe Pappel hat einen hohen, aufrechten Koffer mit einer abgerundeten Krone und wächst bis zu 100 Fuß hoch und 40 Fuß breit. Die Blätter sind abwechselnd arrangiert, 6 bis 8 Zoll lang mit kurzen Lappen.

Erstellen Sie die amerikanische Maulbeerbeere oder die rote Maulbeere (Morus rubra), indem Sie nach ihren kleinen, hellgrünen Blüten suchen, die 1 bis 2 Zoll lang sind und abwechselnd arrangiert, 3- bis 5-Zoll-Blätter mit gezackten Kanten und blassem Fuzzy Unterseiten. Die rote Maulbeere ist ein niedriger, kleinerer Baum, der einen kurzen Kofferraum hat und bei der Reife bis zu 60 Fuß hoch ist.

Spitze

Die amerikanischen Basswood-, Pferdekastanien-, Blütenhundwood-, Berg- und gelben Pappelbäume wachsen in fast allen Teilen von Michigan. Aber die Nordkatalpa, die amerikanische Maulbeer- und Ost -Redbud -Bäume sind nur im südlichen Teil des Staates zu finden.

Warnung

Obwohl Sie nicht in Michigan beheimatet sind, sehen Sie vielleicht auch blühende Bäume wie die blühende Krabbe, die Sargent- und Schneeverwickungskrabben, andere Hundwood -Arten, die Goldenraintree, der Washington Hawthorn, die Littleleaf -Linde, Magnolias, das europäische Berg (Sorbus aucuparia), Peare und Pflaumenbäume, die Carolina Silverbell, die westliche Sandkerry und andere Kirschbaumarten.

Wie man Thresh und Winnow von Hand Weizen geerntet haben
Wenn Sie Ihren eigenen Weizen in einer Heimatschaft anbauen, kann das Getreide, das Sie für Mehl wünschen. Das Wachsen von Weizen in einer kleineren P...
Wie man Blattminenarbeiter loswerden
Leaf Miner ist ein Catchall -Begriff für Fliegen-, Motten- und Käferlarven, die sich innerhalb von Pflanzenblättern füttern und wickelende Tunnel oder...
Wie man Hirsche davon abhält, Blumen zu essen
Erfahren Sie, wie Sie Hirsche daran hindern, Ihre Blumen zu essen, indem Sie eine Vielzahl von Methoden verwenden, einschließlich Raubtierurin und Zäu...