Garten

So identifizieren Sie Sassafras

So identifizieren Sie Sassafras

Viele Menschen-insbesondere Stadtbewohner-gehen oft ohne einen zweiten Blick an ihrer örtlichen Flora vorbei. Sassafras erfordert jedoch nicht nur eine Anerkennung, sondern auch die Wertschätzung. Diese gemeinsame Pflanze zusammen mit ihrem unterschiedlichen Aroma wurde oft als primärer Bestandteil in verschiedenen Tees und Parfums verwendet. Und selbst wenn es direkt vom Zweig geprocknet ist, kann es nach einem langen, harten Tag einen willkommenen, angenehmen Geruch bieten.

Überlegen Sie, ob Sassafras-6767.HTML) -6767.HTML) wächst in Ihrer Nähe. Es ist in den östlichen Vereinigten Staaten üblich und erstreckt sich bis nach Missouri und bis nach Louisiana.

Beachten Sie die Saison. Im Frühjahr wächst der Baum kleine, zitronengelbe Blüten, gefolgt von ovalen, halben Zoll blauen Früchten. Im Winter erstrecken sich die nackten Zweige horizontal nach außen, ihre Spitzen geschwollen und rund und drehten.

Achten Sie besondere Aufmerksamkeit auf die Blätter: Sassafras -Blätter sind in einigen charakteristischen Formen erhältlich, und alle diese Typen finden Sie auf einem Baum. Die Blätter können elliptisch sein, aber am charakteristischsten ist die Sorte mit zwei Lappen auf einer Seite, die durch eine einzelne Aussparung getrennt sind; Es wird einem Färter ähneln. Blätter können auch mit drei Lappen und symmetrischen Nieten ausgestattet sein.

Zerdrücken Sie einen der Blätter in Ihrer Hand. Nehmen Sie einen guten Hauch: Es kann bemerkenswert nach Obstschleifen riechen. Dieser Geruch kennzeichnet in Verbindung mit den anderen Eigenschaften das Blatt als Sassafras.

Sassafras Bloom?

Im Frühling blühen gelbe Blüten in Clustern, bevor die ersten Blätter die Knospe ausblättern. Die Blüten blühen am Zweigenden, bedecken den Baldachin und erzeugen Kontrast zwischen den nackten Ästen und hellen Blüten. Vorteilhafte Insekten wie Bienen bestäuben die Blütencluster. Cluster von glänzenden, schwarzen Beeren erscheinen im Spätsommer und im frühen Herbst. Vögel strömen zu den Bäumen und Eichhörnchen und anderen kleinen Säugetieren, um die Beeren zu bekommen. Sobald die Blätter im späten Frühling ausgehen, bleiben sie im Sommer und im frühen Herbst grün grün. Die ovalen Blätter wachsen 4 bis 8 Zoll lang und 2 bis 4 Zoll breit. Versuchen Sie, ein Blatt zu pflücken und in der Hand zu zerquetschen, um das scharfe Aroma freizusetzen. Im Herbst zeigt Sassafras einen Farbtui, der gelb, lila, rot und scharlachrot wird. Sassafras wächst im Schatten oder der vollen Sonne und benötigt Erde mit guter Entwässerung und einem leicht alkalischen pH. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Sassafras -Baum in einen Strauch wird, schneiden Sie alle Sauger, die aus der Wurzelbasis wachsen, sobald sie erscheinen.

Spitze

Der Geruch von Sassafras ist charakteristisch genug, dass es oft in Tees und Parfums verwendet wurde.

Wie man Thresh und Winnow von Hand Weizen geerntet haben
Wenn Sie Ihren eigenen Weizen in einer Heimatschaft anbauen, kann das Getreide, das Sie für Mehl wünschen. Das Wachsen von Weizen in einer kleineren P...
So reparieren Sie verfärbter Beton
Möglicherweise haben Sie dunkle Flecken oder Verfärbungen in Ihrem Outdoor -Beton bemerkt. Dies ist als fleckiger Beton oder Pinto -Beton bekannt. Vie...
Wie man eine Gaslaterne macht
Gaslaternen gibt es seit ungefähr einem Jahrhundert und im Laufe der Jahre war dieses leichte, tragbare Gerät viele Outdoor-Mann-Camper, Jäger, Kabine...