Garten

Wie man Elefantenohren über den Winter hält

Wie man Elefantenohren über den Winter hält

Das Elefantenohr, eine zarte Pflanze in der Familie Begonie, wird nach seinen großen Blättern benannt. Tropische Einrichtungen, Elefantenohren oder Colocasia Esculenta werden aus Knollen gezüchtet, die KOMMS oder FEHY LAGERSTRAKTUREN produzieren. Die Korms wachsen in Stiele heran, wenn die Pflanze aus der Ruhe kommt. In gemäßigten Klimazonen müssen Elefantenohr -Corms in Innenräume gebracht werden, um sie vor rauen Wintertemperaturen zu schützen.

Lagern Sie die KOMMS

Größen Sie im Herbst Korms, nachdem ein leichter Frost die Blätter ein wenig braun gedreht hat. Vor dem Graben die Stiele abschneiden, so dass etwa 6 Zoll bestehen bleiben. Geben Sie dann vorsichtig mit dem Spaten, um mehrere Zoll von der Basis der Anlage entfernt, um einen Großteil der Wurzelstruktur zu erhalten. Vermeiden Sie die fleischige Struktur, die die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Winterspeicherung verringern könnte.

Waschen Sie den Boden vor sanft mit einem Gartenschlauch und lassen Sie sie lufttrocknen. Sie können größere CORMS teilen, wenn Sie Ihren Bestand an Elefantenohren erhöhen möchten.

Heilen Sie die KOMMS bei 60 bis 70 Grad Fahrenheit für ein bis drei Tage in einem gut belüfteten Gebiet. Inspizieren Sie dann die Korms auf Insekten und Krankheiten. Staub sie mit einer Insektizid-Fungizid-Mischung, die speziell für Elefantenohren markiert ist.

Legen Sie Korms in Milchkisten oder andere gut belüftete Behälter. Packen Sie die Glühbirnen mit Torfmoos oder Sägemehl, die normalerweise genügend Feuchtigkeit halten, um zu verhindern, dass Corms schrumpfen.

Stellen Sie die Kisten mit einer Temperatur zwischen 40 und 50 Grad in einen dunklen kühlen Keller oder Keller ein. Überprüfen Sie jeden Monat die KORMS und entfernen Sie alle verrottenden oder schrumpfen. Kompost faule KORMS und Spritzgespritzte mit etwas lauwarmem Wasser, um sie wieder aufzuheben. Ersetzen Sie besprühte Körner im Speichersägen oder im Torfmoos.

Wiederholen Sie die Corms, wenn es sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frost ist. Pflanzen Sie die Korms stumpfen Ende nach unten, bedeckt mit 2 Zoll Blumenerde. Dies bietet einen Vorsprung in der Vegetationsperiode und liefert größere, vollere Gartenpflanzen. Dann pflanze Elefantenohren im Freien, sobald die Gefahr des Frosts vorbei ist.

Repot in Innenräumen

Pflanzen Sie Ihre Elefantenohren in einen Topf, der groß genug ist, um Platz für die Knollen zu ermöglichen, um die Corms des kommenden Jahres zu produzieren.

Bringen Sie die Pflanze in Innenräume, wenn Frost bedroht und in ein Südfenster setzen.

Halten Sie den Boden feucht und düngen Sie die Hälfte der empfohlenen Festigkeit, solange die Pflanze neue Blätter produziert. Fügen Sie der Umgebung der Anlage Luftfeuchtigkeit hinzu, indem Sie den Topf in Kieselsteinen in einer Schale oder einer flachen Pfanne setzen. Gießen Sie Wasser in das Tablett, aber nicht genug, um den Boden des Topfes zu berühren. Überprüfen Sie nach Bedarf Wasser und fügen Sie Wasser in das Tablett hinzu.

So verwenden Sie einen Rototiller
Unabhängig davon. Die rotierenden Zinken brechen den Boden auf, um einen losen Boden zu erzeugen, der gut abfließt....
So identifizieren Sie Sassafras
Viele Menschen-insbesondere Stadtbewohner-gehen oft ohne einen zweiten Blick an ihrer örtlichen Flora vorbei. Sassafras erfordert jedoch nicht nur ein...
Wie man Ichiban -Auberginen anbaut
Ichiban-Aubergine braucht fruchtbaren, gut durchlässigen Boden, Vollstadtrikot und regelmäßiges Düngen, um gedeihen zu können. Es ist normalerweise pr...