Garten

Wie man Mütter am Leben hält

Wie man Mütter am Leben hält

Chrysanthemen (Dendranthema grandiflorum) kommen in jeder Farbe außer blau und geben den Gärtnern eine breite Palette von Möglichkeiten, um die Palette ihrer Landschaft zu verbessern und zu ergänzen. Diese blühende Staude stammt auch aus Asien. Heute gedeiht es in ganz Nordamerika in u.S. Ministerium für Landwirtschaftsanlage Hardinitätszonen 5 bis 9. Mit der richtigen Pflege können Mütter jahrelange lebendige Blüten und ein üppiges, grünes Laub liefern.

Sonnenlichtanforderungen

Wenn Sie reife Mütter aus einem Kindergarten- oder Gartengeschäft kaufen und an einem schattigen Ort einstellen, werden sie das erste Jahr weiter blühen. Sie werden jedoch schlecht blühen oder in den folgenden Jahren nicht mehr blühen. Für die gesündesten Pflanzen, das grünste Laub und die meisten Blumen. Jahr für Jahr benötigen Mütter ein volles Sonnenlicht. Das ist zumindest Sechs Stunden direkter Sonnenlicht täglich. Mehr ist immer besser.

Spitze

Ziehen Sie in Betracht.

Pflanzenabstand und Bodenkonditionierung

Die meisten Müttersorten brauchen zumindest 18 Zoll Raum zwischen jeder Pflanze. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie anfänglich Mütter pflanzen, unabhängig davon, ob Sie sie von jugendlichen Pflanzen oder ausgereiften Versionen starten.

Mütter sind nicht wählerisch über Bodenbedingungen und können in jedem Gartenboden, der zum Anbau von Gemüse und anderen Pflanzen verwendet wird, gut wachsen. Sie bevorzugen einen leicht sauren Boden mit einem pH -Wert, der um 6 Jahre liegt.5. Boden -pH -Testkits sind in Gartengeschäften im Allgemeinen erhältlich.

Darüber hinaus können Mütter am besten im Boden angebaut werden, der reich an organischer Materie ist. Vor dem Pflanzen von Müttern mischen 3 bis 4 Zoll gutes Kompost in die Spitze 8 bis 10 Zoll des Bodens. Dies verbessert die Belüftung des Bodens, die Feuchtigkeitsretention und den Nährstoffgehalt des Bodens. Fügen Sie nach dem Pflanzen a hinzu Paar Zentimeter Mulch Jeden Frühling um die Mütter. Mulch schützt den Boden, reduziert die Wasserverdunstung und blockiert Unkraut. Es fügt dem zugrunde liegenden Boden auch organische Materie hinzu, während sich der Mulch zersetzt.

Bewässerungsbedürfnisse

Mütter können beständig feucht, aber nicht feucht, Erde. Bewässern Sie die Mütter, wenn der obere Zentimeter des Bodens aussieht. Verwenden Sie beim Bewässerung genügend Bewässerung, um den Boden bis zu einer Tiefe von zu befeuchten 4 bis 6 Zoll. Für reife Mütter, die schnell Wasser aufsaugen, können Sie alle paar Tage die Blumen bewässert.

Spitze

Wassermütter in der Morgen. Dies gibt der Pflanze die anfängliche Feuchtigkeit, die sie braucht, um den heißesten Teil des Tages durchzugehen. Es bietet der Pflanze auch genügend Zeit, um vor den kühleren Abendtemperaturen auszutrocknen. Dies verringert das Risiko von Blattkrankheiten.

Warnung

Immer Mütter an ihrer Basis Wasser. Vermeiden Sie es, die Blätter der Blumenpflanze nass zu machen Da erhöht dies das Risiko von Krankheiten.

Düngungspunkte

Wenn Sie die Mütter zum ersten Mal pflanzen, setzen 5-10-5 Dünger für jeden 50 Quadratmeter Boden und mischen den Dünger in die oberen 6 Zoll Erde.

Für ein etabliertes Blumenbett die Mütter einmal mitten im Sommer düngen. Verwenden 4 Esslöffel 5-10-5 Dünger Für jede Pflanze den Dünger in einen 12-Zoll-Radius um die Basis der Mutter besprengen.

Spitze

Wassermütter unmittelbar nach der Düngung. Dies führt den Dünger auf die Wurzeln der Anlage und minimiert das Risiko von Stickstoffverbrennungen.

Beschneidung

Beschneiden ist optional, aber es ermutigt die Mütter, in engen, buschigen Formen zu wachsen. Wenn die Mütter in jeder Frühjahr anfangen, neues Wachstum zu erzielen, verwenden Sie Ihre Finger, um die Top -Zentimeter des Wachstums von den Enden jedes wachsenden Stammes. Der Stiel wird neue Seitenzweige an der eingeklemmten Stelle produzieren.

Wenn diese neuen Zweige 6 Zoll lang sind, kneifen Sie einen Zentimeter von ihren wachsenden Spitzen ab. Setzen Sie diesen Prozess das ganze Jahr über fort, bis die Pflanze mit der Produktion von Blüten (typischerweise gegen Ende des Sommers) beginnt.

Wie man Rosen in Nordtexas anbaut
Wie man Rosen in Nordtexas anbaut. Wachsen von Rosen ist für die meisten Gärtner eine altehrwürdige Tradition. Aber wachsende Rosen in Nordtexas könne...
Wie man einen Baum umpflanzt
Wie man einen Baum umpflanzt. Aus dem einen oder anderen Grund müssen Bäume manchmal bewegt werden. Sie können diese Aufgabe selbst erledigen, wenn Si...
Wie man Zimt annimmt
Wie man den wahren Zimt (Cinnamomum zeylanicum) als Topfbaum drinnen oder draußen wächst, Wasser und Düngere....