Garten

Wie man Kiefern tötet

Wie man Kiefern tötet

Kiefern sind normalerweise wünschenswerte Landschaftsbäume in Ihrem Garten. Sie überragend in den Himmel und bieten ausreichend Schatten sowie ein Zuhause für eine Vielzahl von Tieren. Manchmal kann es jedoch notwendig sein, einen Kiefernbaum zu töten. Es kann eine Stromleitung beeinträchtigen oder erkrankt sein. Aus irgendeinem Grund müssen Sie versichert, dass es ein einfacher Prozess ist, um Kiefern zu töten. Nichtselektives Herbizid funktioniert am besten beim Töten eines Kiefernbaums, aber es muss korrekt angewendet werden, um zu arbeiten.

Identifizieren Sie, welchen Kiefernbaum Sie töten möchten, und markieren Sie es, indem Sie ein Band um ihn herum binden. Dies verhindert, dass Sie versehentlich den falschen Baum töten.

Nehmen Sie ein Beil oder eine Axt und machen Sie horizontale, aber nicht überlappende Schnitte um den gesamten Kofferraum des Kiefers. Strecken Sie die Schnitte in das Sapwood aus, das das hellere Holz des Kofferraums ist. Die Schnitte sollten 2 Zoll lang und 1 bis 3 Zoll voneinander entfernt sein.

Verwenden Sie eine Sprühflasche und sprühen Sie 1 bis 2 ml nicht selektives Herbizid in jeden Schnitt. Ein gutes nicht-selektives Herbizid ist Roundup.

Wiederholen Sie die Anwendung nach sieben Tagen, wenn der Baum nicht vollständig tot ist.

Töte Kiefern

Manchmal können Kiefern wie Unkraut in Ihrem Rasen- oder Weideland wachsen, und wenn Sie sie nicht loswerden, leben Sie in einem Wald. Sie können diese lästigen Kiefern auf verschiedene Weise töten. Bande die Kiefern, indem du einen 3-Zoll-Streifen Rinde entfernt, der um den Kofferraum herumläuft. Stellen Sie sicher, dass Sie die Rinde im Streifen schneiden und entfernen. Bohren Sie ein Loch mit einem Paddel oder einem Spatenstück auf einen Bohrer in den Kiefernbaum. Gießen Sie dies in Ihr Sprühgerät und besprühen Sie die Kiefernbäume. Achten Sie darauf, nicht an einem windigen Tag zu sprühen, oder der Wind trägt das Herbizid zu anderen Pflanzen und töte sie ab. Hämmern Sie ein paar lange Kupfernägel in die Wurzeln der Kiefernbaum. Wenn Sie in einem ländlichen Gebiet leben und die Kiefern Ihr Weideland beansprucht haben, verbrennen Sie eine kontrollierte Verbrennung. Beginnen Sie nicht an einem windigen Tag zu brennen oder wenn die Bedingungen extrem trocken sind, oder Ihr Feuer außer Kontrolle gerät.

Spitze

Erwägen Sie, eine Hypo-Hatchet zu kaufen. Dies ist ein Beil, der jedes Mal, wenn Sie den Baum schlagen, Herbizid in den Baum injiziert. Diese sind nützlich, wenn mehrere Bäume getötet werden müssen.

Warnung

Halten Sie das Herbizid von wünschenswerten Pflanzen fern. Das Herbizid wird alle Pflanzen töten, mit denen es in Kontakt kommt. Wenn Sie versehentlich etwas auf eine wünschenswerte Pflanze bekommen, waschen Sie sie vollständig ab, bevor das Herbizid die Chance zum Trocknen hat.

So verwenden Sie einen Rototiller
Unabhängig davon. Die rotierenden Zinken brechen den Boden auf, um einen losen Boden zu erzeugen, der gut abfließt....
Wie man sich um eine afrikanische Iris kümmert
Die afrikanischen Iris (Diäten iridioides) sind in u winterhart.S. Ministerium für Landwirtschaftsanlage Härtlichkeitszonen 8b bis 11, wo es das ganze...
Wie man Sassafras -Bäume anbaut
Sassafras-Bäume haben aromatische, gelbgrüne Frühlingsblüten mit einem Duft, der dem Wurzelbier ähnelt, und die grünen Blätter werden im Herbst beeind...