Garten

Wie man ein Kiesbett legt

Wie man ein Kiesbett legt

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Dürre erfährt oder einfach nicht viel Zeit für das Bewässern eines Gartens haben, bietet ein Kiesbett mit Pflanzen, die unter warmen, trockenen Bedingungen gedeihen, eine Gartenlösung. Kies hilft bei der Kontrolle von Unkräutern und ist in einer Reihe von Größen und Farben erhältlich. Sie können also die Art auswählen, die in Ihrem Garten am besten aussieht. Für zusätzliche Unkrautbekämpfung landete Landschaftsstoff aus und legen Sie den Kies darauf auf ihn.

Kies auswählen

Kies abgeschirmt Hergestellt aus lokalen Steinen bietet einen unkrautfreien, natürlichen Look in einem Kiesgartenbett. Lokaler Kies ist der wahrscheinlichste Typ, der in der Landschaft an Ort und Stelle aussieht, aber weich gefärbte Kies wie rot- und goldfarbene Sorten können auch natürlich aussehen. Wählen Sie Kies in einer Farbe aus, die Ihren Gartenstil oder die Ziegel oder andere Baumaterialien Ihres Hauses ergänzt, oder wählen Sie eine kontrastierende Farbe für einen mutigen Look.

Nicht gescreanter Kies enthält kleine Partikel und Staub, die Wasser fangen und Unkrautsamen zum Sprossen ermutigen, aber gescreenter Kies enthält nur Kiesstücke mit ähnlichen Größen, wie z. B. 1/4 bis 1/2 Zoll Durchmesser.

Spitze

Felsanbieter liefern normalerweise Kies in Quadratfuß oder Quadratmeter in die Häuser, je nachdem, wie sehr die Hausbesitzer brauchen.

Entwerfen des Bettes

Das Entwerfen Ihres Schottergartenbettes auf Diagrammpapier und die Auswahl von Pflanzen dafür, die unter den Bedingungen Ihrer Region gedeihen. Wenn Sie Ihren Schottergarten auf Graphpapier skizzieren, machen Sie 1 Fuß des Gartenbettes 1 Quadrat auf dem Diagrammpapier oder verwenden Sie ein alternatives Verhältnis, um die Zeichnung auf Skala zu halten.

Wählen Sie dürretolerante Blütenpflanzen und/oder andere Arten von Pflanzen, die am besten im Kiesgarten-Ort wachsen Verfügbares Licht. Zu den zum Verkauf angebotenen Pflanzen gehören Tags oder Etiketten, die die Menge an Sonnenlicht anzeigen, die sie benötigen, um gut zu wachsen. Full-Sun-Pflanzen benötigen täglich mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung, und Pflanzen für teilweise schattierte Gärten erfordern täglich vier bis sechs Stunden direktes Sonnenlicht.

Anlagen -Tags und Etiketten umfassen auch die Größen ihrer Anlage zur Reife. Hohe Pflanzen sollten auf der Rückseite eines Kiesbettes gelegt werden, das ein Haus, einen Zaun oder eine andere Struktur grenzt, während hohe Pflanzen in der Mitte eines Inselbettes stehen sollten, das von Rasen umgeben ist. Niedrig wachsende Pflanzen sollten an der Vorderseite des Bettes wachsen, und mittelgroße Pflanzen sollten zwischen hohen und niedrig wachsenden Pflanzen sein.

Wenn Sie Ihren Garten auf Diagrammpapier ziehen, entsprechen Skizzenkreise, die den erwarteten reifen Breiten Ihrer ausgewählten Pflanzen entsprechen. Für einen natürlichen Look, Gruppenpflanzen des gleichen Typs In Dreier, Fünfen oder anderen ungeraden Zahlen.

Dürretolerante Pflanzen

Küsten-, Wüsten-, Mittelmeer- und andere dürretolerante Pflanzen wachsen gut in einem Kiesgarten. Sie beinhalten:

Warnung

Adams Nadel trägt scharfe Stacheln an den Enden seiner Blätter.

Das Bett erstellen

Die Änderung des Bodens mit Sphagnum Torfmoos, bevor Sie Kies legen.

Spitze

Sandig und andere Böden frei abtropfen Benötigen Sie keine andere Änderung als Sphagnum Torf Moos, um für einen Kiesgarten geeignet zu sein. Böden, die sind Ton oder durchschnittlicher Lehm Nutzen.

Entfernen Sie Steine ​​und Unkraut, einschließlich der Wurzeln der Unkraut, aus dem Boden, indem Sie eine Gartengabel verwenden. Eine 3-Zoll-Schicht Sphagnum Torfmoos auf der Bodenoberfläche verteilen. Mischen Sie den Sphagnum Torfmoos in den Boden zu a Tiefe von 8 Zoll.

Rake die Bodenoberfläche, bis sie flach und sogar ist. Landschaftsgewebe auf der Ebeneoberfläche verteilen.

Stellen Sie dürretolerante Pflanzen-immer noch in ihren Kindergarten-auf den Landschaftsstoff und setzen Sie sie an den Orten, an denen Sie sie pflanzen werden. Überprüfen Sie Ihr Design und ordnen Sie die Topfpflanzen neu an, bis Sie mit dem Aussehen des Bettes zufrieden sind.

Schneiden Sie ein X-förmiges Loch in den Landschaftsstoff an jedem Ort, an dem Sie pflanzen werden. Verwenden Sie eine Schere oder ein scharfes Messer, um den Stoff zu schneiden. Falten Sie die Stofflappen an jedem X-förmigen Loch zurück und graben Sie Pflanzlöcher mit einer Kelle. Machen Sie jedes Loch 1 1/2 mal so breit wie der Wurzelball der für dieses Loch festgelegten Pflanze und jedes Loch tief genug lassen, damit seine Pflanze in derselben Bodentiefe wächst, in der es in seinem Kindergarten wuchs.

Pflanzen Sie die Pflanzen in ihren ursprünglichen wachsenden Tiefen in den Löchern. Füllen Sie die Lücken um die Wurzelkugeln mit dem Boden, den Sie beim Graben der Löcher entfernt haben. Machen Sie den Bodenniveau mit dem von Landschaftsgewebe bedeckten Boden. Entfalten Sie die Klappen des Landschaftsstoffs an jeder X -Form und schließen Sie die X -Formen.

Verteilt a 1- bis 2-Zoll-Kiesschicht über den Landschaftsstoff und unter den Zweigen der Pflanzen. Legen Sie Kies nicht gegen die zentralen Stängel oder Koffer der Pflanzen.

Wasser das Kiesgartenbett wässern und genügend Wasser auftragen, um den Boden auf die Tiefe der Wurzelkugeln der Pflanzen zu befeuchten. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht feucht für etwa zwei Wochen nach dem Pflanzen, bis sich die Pflanzen etabliert haben. Dann Wasser nach Bedarf, um zu verhindern.

Wie man Lorbeerblatt wächst
Wenn Sie jemals auf ein Rezept gestoßen sind, das nach Lorbeerblatt (Laurus Adlige) fordert, und alles, was Sie haben, ist ein vergilbtes Glas mit sta...
Wie man Zimt annimmt
Wie man den wahren Zimt (Cinnamomum zeylanicum) als Topfbaum drinnen oder draußen wächst, Wasser und Düngere....
Wie man Thresh und Winnow von Hand Weizen geerntet haben
Wenn Sie Ihren eigenen Weizen in einer Heimatschaft anbauen, kann das Getreide, das Sie für Mehl wünschen. Das Wachsen von Weizen in einer kleineren P...