Garten

Wie man hausgemachtes Pfefferspray als Hirschschutzmittel macht

Wie man hausgemachtes Pfefferspray als Hirschschutzmittel macht

Hirschschutzmittel arbeiten, indem behandelte Pflanzen für die Tiere riechen und schmecken lassen. Sie reduzieren erfolgreich Hirschschäden an Pflanzungen und arbeiten am besten dort, wo die Bevölkerung niedrig bis moderat sind. Obwohl diese Substanzen nicht alle möglichen Schäden vollständig beseitigen, helfen Repellentien ziemlich viel. Dieses Rezept ist schnell und einfach zu machen, und Hirsch verabscheuen es absolut. Tragen Sie es auf die Pflanzen an, die Sie alle 2 Wochen vor den Tieren schützen möchten, und unmittelbar nach Niederschlagsfällen.

Pürieren die Habaneros, Knoblauchzehen und Frühlingszwiebeln oder grüne Zwiebeln im Mixer. Fügen Sie die Eier hinzu und pürieren die Mischung erneut.

Gießen Sie das Wasser in den Mixer und fügen Sie den Cayenne -Pfeffer hinzu. Verflüssige die Zutaten für 1 oder 2 Minuten.

1/4 Tasse Elfenbeinschale Flüssigkeit hinzufügen. Dadurch wird der Pfefferspray klebriger, damit er sich gut an Ihren Pflanzen hält. Verflüsse die Mischung.

Das Pfefferspray durch Käsetuch oder Kaffeefilter abseihen.

Füllen Sie Ihr Pflanzensprühgerät mit dem Abschutzmittel und tragen Sie es auf Ihre Pflanzen auf.

Wie man ein Loch in einem Gartenschlauch repariert
Stoppen Sie Lecks in Schlägen, indem Sie die Verbindungen festziehen, eine Waschmaschine ersetzen, Klebeband verwenden oder einen Abschnitt ausschneid...
Wie man Potentilla -Sträucher annimmt
Der Potentilla-Strauch oder den Strauchkinokalefoil passt sich an volle Sonne oder teilweise Schatten an, benötigt gut durchlässige Boden und ist norm...
Wie man Thai Basilikum anbaut
Eine Lakritz- und Nelke-Sorte des jährlichen süßen Basilikums (Ocimum Basilicum), mit dem viele Gerichte auf Tomatenbasis, Thai Basilikum (Ocimum Basi...