Garten

Wie man Sellerie pflanzt

Wie man Sellerie pflanzt

Da es keine leichte Pflanze zum Wachsen ist, ist Sellerie normalerweise nicht im Hausgarten zu finden. Sellerie erfordert kühle Temperaturen, eine lange Vegetationsperiode und viel Wasser, oder es kann zu faden gehen, trocken und weniger als köstlich sein. Wenn Sie jedoch Sellerie mit den richtigen Wachstumsbedingungen versorgen können, können Sie viel von dem süßen, knusprigen Gemüse ernten.

Starten Sie 8 bis 10 Wochen vor dem zuletzt erwarteten Frost in Ihrer Region Selleriesamen im Innenraum. Um die winzigen Selleriesamen zu erleichtern, mischen Sie die Samen mit einer kleinen Menge Sand.

Füllen Sie ein Pflanztablett mit einer Mischung aus halb kommerzieller Blöcke und einem halben Torfmoos. Streue die Selleriesamen- und Sandmischung über die Blechmischung und bedecken. Legen Sie das Pflanztablett in einen warmen Raum, in dem es hellem, indirektem Licht ausgesetzt ist. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht feuchtig.

Dünnen Sie die Sellerie -Sämlinge, wenn sie etwa 2 Zoll groß erreichen. Verwenden Sie die Fingernagelschere, um die kleinsten Sämlinge abzuschneiden und einige der robustesten Pflanzen zu behalten. Transplantieren Sie die Sellerie-Sämlinge in einzelnen 3-Zoll-Behälter.

Arbeiten Sie den Boden drei bis vier Wochen vor dem Pflanzen des Sellerie in Ihrem Garten. Verwenden Sie eine Pinsel oder eine Hacke, um den Boden bis zu einer Tiefe von 8 bis 10 Zoll zu kultivieren, und arbeiten Sie dann in 2 bis 3 Zoll Münz- oder Kompost und einen Allzweck-Dünger, der gemäß den Paketempfehlungen angewendet wird. Wählen Sie einen Gartenfleck im vollen Sonnenlicht.

Pflanzen Sie die Selleriepflanzen im Freien, wenn die Temperaturen konstant über 55 Grad Fahrenheit liegen. Hacke flache Reihen etwa 3 Fuß voneinander entfernt und pflanzen die Selleriepflanzen 6 bis 8 Zoll in den Reihen ab.

Halten Sie den Boden immer gleichmäßig feucht und lassen Sie ihn nicht austrocknen. Bewässern Sie den Sellerie großzügig bei warmem, trockenem Wetter.

Halten Sie den Bereich um die Selleriepflanzen frei von Unkraut. Unkraut wird mit den Pflanzen um verfügbare Nährstoffe, Feuchtigkeit und Licht konkurrieren.

Verbreiten Sie 1 bis 2 Zoll Bio -Mulch wie zerkleinerte Rinde um die Selleriepflanzen, aber lassen Sie den Mulch nicht auf den Pflanzen stapeln. Mulch hilft dabei, den Boden kühl zu halten, Unkraut zu verhindern und Feuchtigkeit zu behalten.

Ernten Sie den Sellerie, wenn die Stiele die gewünschte Größe erreichen, indem die Pflanzen auf dem Boden abschneiden. Wenn Sie den Sellerie nicht auf einmal ernten möchten, entfernen Sie nach Bedarf einige der äußeren Stiele und lassen Sie die inneren Stiele entwickeln.

So entfernen Sie einen Vergaser aus einem Rasenmäher
So entfernen Sie einen Vergaser aus einem Rasenmäher. Ein Rasenmäher -Vergaser kann schmutzig werden, sodass Sie ihn dann reinigen müssen. Schmutz, Wa...
So versiegeln Sie die Außenseite Ihres Hauses mit Sand
Wenn Sie einen undichten Keller haben, egal wie fleißig Sie mit Dachrinnen und Downouts in guter Reparatur sind, ist das Problem möglicherweise die Ei...
Wie man Potentilla -Sträucher annimmt
Der Potentilla-Strauch oder den Strauchkinokalefoil passt sich an volle Sonne oder teilweise Schatten an, benötigt gut durchlässige Boden und ist norm...