Garten

Wie man Blumen für Herbst und Winter in North Carolina pflanzt

Wie man Blumen für Herbst und Winter in North Carolina pflanzt

Von den Grand Gardens of Biltmore bis zu den winzigen Fensterkisten an Küstenhütten ist North Carolina als einer der großen Gartenstaaten bekannt. Kein Wunder. Die milden Temperaturen und die reichhaltigen Niederschläge bieten die perfekte Umgebung, um das ganze Jahr über eine große Auswahl an Pflanzen zu erhöhen. Der Herbst ist eine großartige Zeit, um Blumen zu pflanzen, die im Herbst und Winter in North Carolina blühen. Einige Pflanzen wie Stiefmütterchen, Violett und blühender Kohl können den ganzen Winter über Farbe verleihen. Andere, wie Snapdragon, Aster und Chrysantheme.

Wählen Sie eine Site aus, die für Ihre neuen Pflanzen geeignet ist. Die meisten Pflanzen in North Carolina können die volle Sonne im Herbst und Sommer tolerieren. Einige, wie Snapdragon und Veilchen, machen es im teilweisen Schatten gut. Anlagenetiketten haben Informationen zu Lichtanforderungen.

Änderung des Pflanzgebiets durch Mischen im Athird -Kompost zu bestehenden Boden etwa 12 Zoll tief. Wenn Sie ein Gebiet mit etablierten Pflanzen füllen, verbessern.

Stecken Sie jede Pflanze mit einer Gartenkelle und Ihren Händen in ihren neuen Ort.

Verbreiten Sie ein wenig langsamer Dünger um jede Anlage gemäß den Anweisungen der Etiketten.

Wasser jede Pflanze, bis der Boden feucht ist. Die Verwendung eines Vitamin-reichen Flüssigpflanzstarters mit der ersten Bewässerung hilft der Pflanze, ein starkes Wurzelsystem zu entwickeln. Befolgen Sie die Anweisungen der Etikett.

Verteilen Sie eine Mulchschicht um die Pflanzen um ein bis zwei Zoll tief. North Carolina Winters sind in der Regel nass. Mulch hilft dabei.

Bewässern Sie die Pflanzen im Winter, wenn der Boden trocken wird.

Deadhead gab Blumen aus und schnippt während der gesamten Saison tot oder vergilbte Blätter ab. Dies wird ihnen helfen, umzugehen.

Spitze

Sie können von Spätsommer bis Mitte des Falles in der Küste von North Carolina in der Küste von Herbst und Winter pflanzen: um den 1. September bis 1. November 1. November. Starten Sie in den westlichen Bergen Ihre Pflanzen spätestens am ersten Herbsttag, damit sie Zeit haben, sich vor dem ersten Einfrieren festzulegen.

North Carolina kann im Herbst und im Frühling feucht sein, wodurch Gartenpflanzen anfällig für Mehltau sind. Stellen Sie sicher.

Viele federpflanzendeplantierte Blumen wie Bachelor-Knöpfe, Nippon-Gänseblümchen, Larkspur und Kosmos treten im Herbst wunderschön auf.

Wie man sich um eine Yucca -Pflanze kümmert
Im Frühling kommen in ihren vollen Ruhm, als Stiele aus glockenförmigen, duftenden Blumen aus Blattrosetten, Yuccas (Yucca spp.) sind harte Pflanzen, ...
Wie man einen Reitrasenmäher startet
Wie man einen Reitrasenmäher startet. Das Beste an einem Rasenmäher ist, dass das Schneiden des Grass nicht der gleiche Herzinfarkt -Vorbote wie frühe...
Wie man einen Baum umpflanzt
Wie man einen Baum umpflanzt. Aus dem einen oder anderen Grund müssen Bäume manchmal bewegt werden. Sie können diese Aufgabe selbst erledigen, wenn Si...