Garten

Wie man Jasminminima pflanzt

Wie man Jasminminima pflanzt

Jasmine Minima (Trachelospermum asiaticum) ist eine holzige, niedrig wachsende Pflanze mit kleinem, glänzendem grünen Laub, das sich schließlich ausbreitet, Unkraut ausstößt und den Boden mit einer dichten, grünen Matte bedeckt. Jasmine Minima ist eine robuste, schädlingsresistente, krankheitsresistente Pflanze, die im Sonnenlicht oder im teilweisen Schatten gut abschneidet. Jasmine Minima, auch als "asiatisches Jasmin" bekannt, wird 6 Zoll hoch und kann leicht durch einstjähriges Mähen oder Trimmen kontrolliert werden.

Kaufen Sie Jasmine Minima in einem Gewächshaus oder Kindergarten. Wählen Sie gesunde Pflanzen mit glänzendem, dunkelgrünem Laub. Vermeiden Sie Pflanzen mit vergilbten oder braunen Blättern oder Pflanzen, die verwelkt oder ungesund aussehen.

Wählen Sie einen Ort im Sonnenlicht oder im teilweisen Schatten. Obwohl Jasmine Minima im Schatten wächst, profitiert dies von zwei bis vier Stunden täglichem Sonnenlicht.

Arbeiten Sie den Boden vor dem Pflanzen des Jasmine Minima. Entfernen Sie Unkraut und Steine ​​und verwenden Sie dann eine Schaufel oder Pinne, um den Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 8 Zoll zu kultivieren. Fügen Sie 2 bis 3 Zoll Kompost- oder Torfmoos an die Oberseite des Bodens hinzu und arbeiten Sie ihn dann gründlich in den Boden. Wenn der Boden schlecht abfließt oder dass Sie feststellen, dass Regenwasser länger als vier Stunden lang tenden.

Graben Sie ein Loch ohne Tiefer. Legen Sie die Pflanze in das Loch und füllen Sie das Loch mit zurückhaltendem Boden. Pflanzen Sie die Jasminminima in das Loch in derselben Bodentiefe, in der sie in den Behälter gepflanzt wurde.

Bewässern Sie die Pflanze tief und halten Sie den Boden für das erste Jahr feucht. Jasmine minima ist dürretolerant und muss nach dem ersten Jahr nur in Perioden mit heißem, trockenem Wetter bewässert werden.

Füttern Sie Jasmin Minima monatlich während der Vegetationsperiode mit einem wasserlöslichen Dünger. Beginnen Sie im Frühjahr und düngen Sie nach August nicht.

Spitze

Sobald Jasminminima reift, kann es bei Wunsch mit einem Heckenschneider gekennzeichnet werden. Es kann auch mit einem Rasenmäher getrimmt werden.

Jasminminima kann durch Wurzelschnitte ausgegeben werden. Schneiden Sie einen 3- bis 4-Zoll-Stiel mit mindestens vier Blättern. Streifen Sie die Blätter aus der unteren Hälfte und tauchen Sie dann das geschnittene Ende in das Wurzelhormon ein. Pflanzen Sie den Stiel in einem kleinen Topf mit einer kommerziellen Blumenerde oder Sand. Legen Sie den Topf in indirektes Licht und halten Sie den Boden feucht. Der STEM sollte in drei bis sechs Wochen Wurzeln haben.

Wie man Mulch an Ort und Stelle hält
Mulch ist selten dauerhaft. Ein guter, richtig vorbereiteter organischer Mulch wird im Laufe der Zeit zusammenbrechen. Laut der Erweiterung der Texas ...
Wie man eine Gaslaterne macht
Gaslaternen gibt es seit ungefähr einem Jahrhundert und im Laufe der Jahre war dieses leichte, tragbare Gerät viele Outdoor-Mann-Camper, Jäger, Kabine...
Wie man Hirsche davon abhält, Blumen zu essen
Erfahren Sie, wie Sie Hirsche daran hindern, Ihre Blumen zu essen, indem Sie eine Vielzahl von Methoden verwenden, einschließlich Raubtierurin und Zäu...