Garten

Wie man Samen in Tassen pflanzt

Wie man Samen in Tassen pflanzt

Ein unterhaltsames und pädagogisches Projekt für Kinder besteht darin, einige Gemüsesamen in Pappbecher zu pflanzen und ihnen zu beobachten, wie sie sprießen. Saatgut, die für diese Art von Projekt gut funktionieren, sind Radich- und grüne Zwiebelsamen. Sie können auch experimentieren, indem Sie verschiedene Arten von Samen auswählen und jede Art in eine eigene Tasse pflanzen.

Wählen Sie mit einem scharfen Gegenstand wie einem Nagel eine mittel- bis große Papierkaffeetasse und stürzen Sie Abflusslöcher im Boden der Tasse.

Säumen Sie den Boden des Tasses mit kleinen Felsen oder Kieselsteinen aus.

Fügen Sie den Becher auf den Becher hinzu und füllen Sie die Tasse drei Viertel voll aus.

Setzen Sie mehrere Samen in den Boden ein und drücken Sie etwa ¼ Zoll nach unten. Die Tiefe der Samen und der Pflanze in der Tasse variieren je nach Art des verwendeten Samens. Informationen finden Sie im Saatgutpaket, um Informationen zu erhalten.

Gründlich Wasser. Lassen Sie den Boden nicht feucht und schlammig werden; Das Wasser sollte aus den Löchern abtropfen.

Decken Sie die Oberseite der Tasse mit Plastikfolie ab und erzeugen einen Gewächshaus -Effekt. Verwenden Sie einen Marker, um das Datum und die Art des Samens zu schreiben, das an der Außenseite jeder Tasse gepflanzt wird.

Halten Sie die Tasse aus direktem Sonnenlicht an einem warmen Ort heraus.

Mit Sonnenblumen als Begleitpflanzen verwenden
Bieten Sie Schatten für hitzempfindliche, niedrig wachsende Gemüsepflanzen und erstellen Sie ein Gitter für Pflanzen, die gerne auf Sonnenblumen klett...
Wie man eine Gaslaterne macht
Gaslaternen gibt es seit ungefähr einem Jahrhundert und im Laufe der Jahre war dieses leichte, tragbare Gerät viele Outdoor-Mann-Camper, Jäger, Kabine...
Wie man Kiefernsamen zum Pflanzen erntet
Erweitern Sie die Anzahl der Kiefern auf Ihrem Grundstück, ohne teure Sämlinge kaufen zu müssen. Wenn Sie viel Eigentum haben, um zu bedecken, ernten ...