Garten

Wie man einen Orchideenbaum propagieren

Wie man einen Orchideenbaum propagieren

Der Orchideenbaum (Bauhinia variegata) ist Mitglied der Bean -Familie. Es hat seinen Namen aus den lila orchideartigen Blüten, die im späten Winter oder frühen Frühling auf dem nackten Baum ausbrachen und bis in den Sommer fortgesetzt werden. Der Orchideenbaum kann bis zu einer Höhen von 20 bis 40 Fuß wachsen, wenn sie in vollen Sonne in USDa -Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 gepflanzt werden. Einen Orchideenbaum aus Samen oder Stecklingen ausbreiten.

Sich mit Samen ausbreiten

Legen Sie die Orchideenbaumsamen in eine Wasserschale und einweichen Sie sie 24 Stunden lang.

Entfernen Sie die Samen aus Wasser und pflanzen Sie sie 1 Zoll tief in 1-Gallonen-Pflanztöpfen, die bis innerhalb von 3/4 Zoll vom Rand mit Blumenerde gefüllt sind.

Legen Sie die Töpfe in einen schattigen Bereich und halten Sie den Boden feucht, aber nicht feucht. Verpflanzen Sie den Orchideenbaumsamling nach dem letzten Frost in Ihrer Nähe in den Garten.

Sich mit Stecklingen ausbreiten

Nehmen Sie im Sommer einen Orchideenbaumschnitt. Schneiden Sie einen 6-Zoll-Ast vom Baum. Das Schneiden sollte aus dem Wachstum des laufenden Jahres stammen und teilweise verhärtet werden. Dies wird als halbreikende oder halbhartholzgeschnittene Bekanntheit bezeichnet. Legen Sie das Schneiden in eine Plastiktüte, bis Sie bereit sind, ihn zu pflanzen.

Gießen Sie Sand in einen Pflanztopf und Wasser, bis das überschüssige Wasser aus dem Boden des Topfes verläuft. Stecken Sie ein Loch in den Sand, um den Schneiden aufzunehmen.

Entfernen Sie alle Blätter vom Schneiden mit Ausnahme von zwei oben. Tauchen Sie das geschnittene Ende des Asts in das Wurzelhormon und kleben Sie es in das vorbereitete Loch im Sand. Begraben Sie mindestens zwei Blattknoten (die Beule am Ast, in dem die Blätter miteinander verbunden waren) und packen Sie den Sand fest um den Schnitt um.

Legen Sie den Topfschnitt in eine Plastiktüte und legen Sie sie auf eine Wärmematte auf 70 Grad, F. Lassen Sie den Beutel offen bleiben, damit die Luft zirkulieren kann. Überprüfen Sie den Boden regelmäßig und bewegen Sie ihn mit Wasser, wenn er zu trocknen beginnt.

Entfernen Sie den Topf von der Wärmematte und dem Beutel, wenn ein neues Wachstum erscheint. Legen Sie das Schneiden in einen gut beleuchteten Bereich, aber aus direkter Sonne heraus. Transplantieren Sie den Orchideenbaum im folgenden Frühjahr in den Garten, wenn die gesamte Gefahr des Frosts vorbei ist.

Spitze

? ?

Warnung

Der Orchideenbaum sollte nicht in Florida gepflanzt werden, da er vom Bundesstaat Florida als invasiv angesehen wird.

Wie man sich um eine Yucca -Pflanze kümmert
Im Frühling kommen in ihren vollen Ruhm, als Stiele aus glockenförmigen, duftenden Blumen aus Blattrosetten, Yuccas (Yucca spp.) sind harte Pflanzen, ...
Wie man einen Reitrasenmäher startet
Wie man einen Reitrasenmäher startet. Das Beste an einem Rasenmäher ist, dass das Schneiden des Grass nicht der gleiche Herzinfarkt -Vorbote wie frühe...
So setzen Sie die Höhe auf einem Rasenmäher
So setzen Sie die Höhe auf einem Rasenmäher. Die ordnungsgemäße Wartung von Rasen ist der Schlüssel zu einem üppigen, gesund aussehenden Rasen. Um ein...