Garten

So versiegeln Sie die Außenseite Ihres Hauses mit Sand

So versiegeln Sie die Außenseite Ihres Hauses mit Sand

Wenn Sie einen undichten Keller haben, egal wie fleißig Sie mit Dachrinnen und Downouts in guter Reparatur sind, ist das Problem möglicherweise die Einstufung von außerhalb Ihres Hauses. Niedrige Flecken im Boden neben dem Fundament machen es für Wasser sehr leicht, durch Ihr Fundament und in den Keller zu rennen. Hier ist eine einfache Lösung mit einfachem Sand.

Auch wenn der Boden und die Landschaftsgestaltung in Ihrem Haus geneigt zu sein scheinen und das Wasser richtig abtropfen lassen, können niedrige Bereiche und Spalten, die nicht leicht zu erkennen sind. Dies wird bei älteren Häusern häufiger sein, insbesondere wenn Sie von Anfang an Sandboden haben. Gehen Sie mit etwas langem, dünnem und Starres, gehen. Ein Auffahrtsmarker, ein Poker oder der Schraubendreher eines sehr langen Mechanikers funktioniert. Sehen Sie, ob Sie den Poker leicht nach unten schieben können. Überprüfen Sie jeden Fuß oder so. Wenn Sie den Poker mehr als ein paar Zentimeter nach unten schieben können, kann auch Wasser dort runterkommen.

Ziehen Sie mit einer flachen Schaufel den Boden von Ihrem Fundament weg, wo sie sich angeben wird. Trinken Sie den Spielsand die Hohlräume hinunter. Sie könnten überrascht sein, wie viel es braucht, um es zu füllen. Sand funktioniert, weil es wie Wasser auch sehr kleine Risse und Spalten ausfüllt und versiegelt.

Der Sand wird sich im Laufe der Zeit und mit etwas mehr Regen niederlassen. Überprüfen Sie es jede Woche oder so und gießen Sie mehr Sand herunter. Sie können diesen Prozess beschleunigen, indem Sie einfach Wasser aus einem Schlauch am Rand Ihres Fundaments aus fließen. Seien Sie sich bewusst, dass dies wahrscheinlich zu einem Auslaufen des Kellers führen wird, aber es wird auch den Sand herunterfassen. Füllen Sie immer wieder niedrige Stellen mit Sand auf, bis Sie sicher sind, dass alles abgelehnt ist.

An Orten, an denen Sie Gras an der Seite Ihres Hauses wachsen lassen, können Sie jetzt mehrere Zentimeter Oberboden an der Kante setzen. Tampen Sie es herunter und tragen Sie Grassamen auf. Wenn das Gras ausgewachsen ist, verhindern das Wurzelsystem weiter, dass Wasser in Ihre Fundament geht. Wenn es mit Deck oder Zement gegen das Fundament vorhanden ist, müssen Sie lediglich so viel Sand in einen Riss bekommen, den Sie sehen.

Natürlich möchten Sie auch alles tun, um Wasser von der Stiftung Ihres Hauses abzulenken, und dies bedeutet.

So arrangieren Sie Tiki -Fackeln in einem Hof
So arrangieren Sie Tiki -Fackeln in einem Hof. Eine Gartenparty oder ein Grill ist ohne Tiki -Fackeln nicht vollständig. Diese kostengünstigen Bambuss...
Wie man Vogelnestfarn -Hauspflanzen anbaut
Vogelnestfarn (Asplenium nidus) verdiente seinen Namen mit der geschwätzten Angewohnheit seines Laubs, das einem Vogelnest ähnelt. Es funktioniert im ...
Wie man eine Lorbeerhecke formt
Einer der Beiträge von Bay Laurel (Laurus nobilis) zu Gärten ist die Nützlichkeit als immergrüner Hecke und Datenschutzbildschirm. In seinem ständigen...