Garten

Wie man eine Lantana -Pflanze aus einem Schnitt beginnt

Wie man eine Lantana -Pflanze aus einem Schnitt beginnt

Gärtner lieben nicht nur die brillanten Farbspritzer, die Lantana dem Garten verleiht, sondern stellen auch fest, dass diese vielseitigen Pflanzen auch als Topf- und Hängenkorbproben auszeichnen. Diese Verwandten von gemeinsamen Leibchen lieben Sonne und fruchtbare, gut abreißende Boden. Glücklicherweise werden sie selten von den meisten Insekten und Krankheiten angegriffen. Hardy Nur in USDA-Pflanzzonen 9 bis 12 ist es einfach, aus Ihrem Lieblings-Lantana Stecklinge zu nehmen, um Ihren Garten im nächsten Frühjahr mit nahezu sorgfältiger Farbe zu füllen.

Nehmen Sie 4- bis 6-Zoll. Halten Sie die geschnittenen Stielenden feucht.

Kombinieren Sie gleiche Teile Torf Moos und Perlite. Füllen Sie die Zellen in einem Plastikstarter-Sechs-Pack mit der Mischung auf etwa ¼ bis ½ Zoll von den Spitzen. Stellen Sie die Starterschale in einen flachen Wasserbehälter, bis sich die Oberfläche des Mediums gleichmäßig feucht anfühlt. Nehmen Sie es aus dem Wasser und lassen Sie es 1 bis 2 Stunden lang abtropfen lassen.

Streifen Sie die Blätter aus den unteren Hälften der geschnittenen Stiele. Feuchten Sie den unteren ½ bis 1 Zoll der Stängel und tauchen Sie sie in Pulver -Wurzelhormon ein. Tippen Sie auf das überschüssige Pulver aus den Stielen. Stecken Sie ein 1-Zoll-Loch in der Mitte des Bodens in jeder Sechs-Pack-Zelle. Pflanzen Sie einen Stiel in jedes Loch und fest den Boden sanft um ihn herum fest.

Versiegeln Sie das Starterschale in einer klaren Plastiktüte und stecken Sie ein paar Löcher mit einem Zahnstocher, um die Luftzirkulation zu erleichtern. Platzieren Sie es an einer Stelle mit hellem, gefiltertem Licht aus kühlen Entwürfen und halten Sie die Temperatur zwischen 60 und 70 Grad F. Lantana -Stecklinge sollten in etwa zwei bis drei Wochen wurzeln.

Öffnen Sie jeden Tag die Plastiktüte, um sicherzustellen, dass die mittlere Oberfläche gleichmäßig feucht bleibt. Wenn sich eine überschüssige Kondensation im Beutel bild. Lassen Sie das Wurzelmedium nicht austrocknen, aber es sollte auch niemals feucht sein.

Entfernen Sie die Plastiktüte und bewegen. Halte sie gleichmäßig feucht.

Tragen Sie alle zwei Wochen einen Allzweckflüssigkeitsdünger auf. Drücken Sie die Spitzen des neuen Wachstums, wenn sie 2 bis 3 Zoll gewachsen sind, um Fülle und buschige neue Triebe zu fördern.

Bewegen.

So setzen Sie die Höhe auf einem Rasenmäher
So setzen Sie die Höhe auf einem Rasenmäher. Die ordnungsgemäße Wartung von Rasen ist der Schlüssel zu einem üppigen, gesund aussehenden Rasen. Um ein...
Wie man Zitrusschalen recyceln
Die Skins von Orangen, Zitronen, Mandarinen und anderen Zitrusfrüchten müssen nicht im Müllbehälter landen. Zitrusschalen können im Haus und im Garten...
So identifizieren Sie Sassafras
Viele Menschen-insbesondere Stadtbewohner-gehen oft ohne einen zweiten Blick an ihrer örtlichen Flora vorbei. Sassafras erfordert jedoch nicht nur ein...