Garten

Wie man die Talelilie transplantiert

Wie man die Talelilie transplantiert

Die entzückende, leicht zu erbaute Lilie des Tal. Es ist eine gute Wahl für die Bodenbedeckung aufgrund seiner kompakten, geringen Wachstumgewohnheit (etwa 6 Zoll groß) und seiner Fähigkeit, sich schnell auszubreiten. Sie sind so produktiv, dass Sie es für notwendig halten, ihr Wachstum einzuschränken. Talerlilie kann in USDA -Zonen 3 bis 7 am besten sind. Sie sind sehr schön in Behältern und als Bodenbedeckung. Planen Sie, Ihre Pflanzen alle 3 bis 5 Jahre aufzuteilen.

Untersuchen Sie Ihre bestehende Lilie der Talpflanzen, um festzustellen. Wenn Sie bemerkt haben, dass die Blüten in Ihren Pflanzen knapp geworden sind, bedeutet dies, dass es Zeit ist, sie für die Transplantation zu graben und zu teilen, weil sie überfüllt sind. Sie können sie auch teilen, wenn Sie einfach mehr Pflanzen wollen. Dies kann entweder im frühen Frühling oder im Herbst zwischen Anfang September und Mitte Oktober erfolgen.

Wählen Sie einen Transplantationspunkt in Schatten oder teilweise Sonne mit sehr guter Entwässerung. Die Taler kann sogar in voller Sonne gedeihen, solange sie nicht austrocknen dürfen. Sie lieben gleichmäßig feuchten Boden, genießen aber keine nassen Füße. Diese harten kleinen Pflanzen werden sich praktisch an jeden Bodentyp anpassen, aber einen fruchtbaren Ort wirklich schätzen.

Bewässern Sie die Pflanzen, die Sie vorhaben, 1 oder 2 Tage vor der Teilen sehr gut zu teilen. Beschneiden Sie langes Laub und Stängel auf 5 oder 6 Zoll über dem Boden. Dies verringert den Feuchtigkeitsverlust der Pflanzen und erleichtert sie viel einfacher.

Graben Sie tief in den Boden aus, 4 bis 6 Zoll von Ihrer Pflanze entfernt, mit einer sauberen, scharfen Schaufel. Verwenden Sie es, um unter der Pflanze zu stillen und den gesamten Rhizomklumpen in einem Stück zu heben. Wenn der Klumpen zu groß und schwer ist, um auf diese Weise zu heben, müssen Sie ihn mit der Schaufel auseinander schneiden, um die Elternanlage zu heben. Graben Sie Ihre Klumpen sehr früh am Morgen oder am späten Nachmittag oder halten Sie sie während ihres Umzugs im Schatten. Es ist wichtig, sie nicht der Regie der Sonne auszusetzen.

Entfernen Sie losen Boden aus den Rhizomen, indem Sie den Klumpen vorsichtig schütteln oder abdecken, damit Sie genau sehen können, was Sie tun. Schneiden Sie alle toten Stängel ab und Blätter. Überprüfen Sie die Rhizome auf Schäden oder Krankheiten. Schneiden Sie solche Bereiche mit sauberen, scharfen Scheren ab und verwerfen Sie sie.

Pflanzen Sie die Abteilungen sofort an. Haben Sie einen Eimer Wasser zur Hand, um Rhizome zu befeuchten, während Sie daran arbeiten, sie vom Austrocknen zu verhindern. Immer Ihre Abteilungen in derselben Bodentiefe wie ursprünglich besetzt. Beseitigen Sie Lufttaschen um die Wurzeln, indem Sie den Boden festlegen, während Sie gehen. Mulch mit etwa einen halben Zoll organischen Kompost 6 Zoll um die Anlage und gießen Sie es sofort gut, bevor Sie zur nächsten Division übergehen, um transplantiert zu werden.

Wie man kriechender Thymian wächst
Mehrere Pflanzen behaupten, der Name kriechend Thymian, einschließlich Thymus Longicaulis, Thymus Serpyllum und Thymus Praecox, die alle ähnliche Wach...
Wie man eine Lorbeerhecke formt
Einer der Beiträge von Bay Laurel (Laurus nobilis) zu Gärten ist die Nützlichkeit als immergrüner Hecke und Datenschutzbildschirm. In seinem ständigen...
Wie man lila Basilikum anbaut
Lila Basilikum (Ocimum Basilicum purpurascens) ist eine von vier gängigen Basilikumstypen, die Sie oft in einem Garten sehen werden. Es gedeiht als ei...