Garten

Innenwachstumstipps für Ziergras

Innenwachstumstipps für Ziergras

Ziergräser sind langlebig, vielseitig und zeigen eine attraktive Farbe, weshalb sie in Innenräumen als Behälterpflanzen verwendet werden. Diese Gräser fichten eine stumpfe Kulisse auf und fügen Sie Farbe hinzu. Mit ein wenig Kenntnis der Graspflege kann fast jeder Ziergras im Innenräumen für eine visuell beruhigende und beruhigende Wirkung anbauen.

Containerauswahl

Wählen Sie einen Behälter, der ästhetisch ansprechend aussieht, und ergänzt das Dekor des Raumes oder der Umgebung, da sich an einer Vielzahl von Umgebungen an einer Vielzahl von Umgebungen anpassen, die ästhetisch ansprechend aussieht. Gemeinsame Typen sind Terrakotta, Messing, Holz, Metall oder Keramik. Wählen Sie eine mit einer ungewöhnlichen Form aus, um der Stelle visuelles Interesse zu verleihen. Stellen Sie sicher. Legen Sie den Behälter auch mit einer 2-Zoll-dicken Schicht Kieselsteine ​​oder Kies aus, um die Entwässerung zu verbessern.

Pflanzen

Wählen Sie Samen oder junge Pflanzen der Art von Ziergras aus, die Sie aus einem Kindergarten- oder Gartenversorgungszentrum wachsen möchten. Gemeinsame Typen umfassen Zebragras, blaues Schwingel, seidige Fadengras, lila Majestät, Jungfraugras, Pampas und zarter Brunnen. Füllen Sie den Behälter zwei Drittel des Weges mit hochwertigem Blumenerde und senken Sie den Samen oder die Pflanze in ihn. Raumpflanzen drei bis vier Zoll voneinander entfernt oder mehr für höhere Sorten. Idealerweise platzieren Sie sie so weit voneinander entfernt, wie sie in der Höhe wachsen werden. Wasser gut, um sicherzustellen, dass der Boden vollständig durchnässt ist und überschüssige Wasser aus den Löchern abfließt. Legen Sie ein Tablett oder eine große Untertasse unter den Behälter, um abgelassenes Wasser zu sammeln.

Ziergraspflege

Bewässern Sie die Pflanze im ersten Jahr häufig, um die Entwicklung starker Wurzeln zu fördern. Wasser mindestens einmal in der Woche danach Wasser. Vermeiden Sie Überwachung, was das Gras dazu ermutigt, sich wild auszubreiten und zu wachsen. Düngen Sie einmal mit einem Dünger mit langsamer Veröffentlichung, idealerweise im Frühling. Überfeindung führt zu übermäßigem Wachstum. Stellen Sie sicher, dass der Behälter mindestens vier Stunden Sonnenlicht in Innenräumen erhält. Rhizombildende Sorten von Ziergräsen sind als invasiv bekannt. Übertragen Sie sie also in einen größeren Topf, wenn sie anfangen, aus dem Originalbehälter herauszuwachsen. Sprühen Sie Schädlinge auf Ziergras wie Blattläuse oder Spinnenmilben mit Wasser, um sie aus der Pflanze zu entfernen.

Trimmen von Ziergras

Schneiden Sie altes oder sterbendes Laub, um ein gesundes, neues Wachstum der Pflanze zu fördern. Verwenden Sie Grasschere oder Handgewerster beim Trimmen oder Abschneiden des Gras.

Wie man sich um einen Kirschbaum kümmert
Erfahren Sie, wie man einen Kirschbaum befruchtet, Wasser beschnitten und besprühen, um seine Gesundheit aufrechtzuerhalten, und fördern Sie Früchte z...
Wie man sich um einen Serissa Bonsai kümmert
Die Serissa foetida ist ein relativ kleiner immergrüner Strauch, der in Südostasien heimisch ist. Diese Pflanze hat ihren Namen vom fetiden Geruch, de...
Wie man Kiefernsamen zum Pflanzen erntet
Erweitern Sie die Anzahl der Kiefern auf Ihrem Grundstück, ohne teure Sämlinge kaufen zu müssen. Wenn Sie viel Eigentum haben, um zu bedecken, ernten ...