Garten

Lebensspanne von Birkenbäumen

Lebensspanne von Birkenbäumen

Für ihre anmutige Form und ihre unverwechselbare Rinde werden Birken häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet. Birken sind in der gesamten Alaskanischen Wildnis so reichlich vorhanden, dass das Klopfen der Bäume für Saft immer beliebter wird. Einige Arten von Birken können über 300 Jahre unter optimalen Bedingungen leben. Sachwurzelsysteme, Dürre, Sonnenlicht, Krankheiten und Insektenschäden können jedoch diese Bäume nachteilig beeinflussen und die Lebensdauer eines Baumes auf weniger als 20 Jahre reduzieren.

Weißer Birke (Betula Papyrifera)

Diese vielseitige Art ist im Nordosten üblich. Ein starker, flexibler weißer Birkenbaum kann 80 bis 140 Jahre leben. Dieser Baum wird manchmal als Kanu -Birke, Silberbirke oder Papierbirke bezeichnet. Dieser Baum wird eindeutig durch seine papierweite, schäbige Rinde identifiziert. Der Name Canoe Birke, der aus der Verwendung dieser Bäume durch die amerikanischen Ureinwohner zur Herstellung und Versiegelung von Wasserfahrzeugen abgeleitet ist. Dies sind die Art, die am häufigsten für Sirup und die Bäume am am häufigsten anfällig für Schäden durch Birkenbohrer sind.

Grau- oder Drahtbirke (Betula populifolia)

Graue Birke kann 80 bis 130 Jahre leben. Die gedämpfte weiße Rinde dieses Baumes ist weniger papierartig als die weiße Birke und schält nicht so leicht. Graue Birke unterscheidet sich durch raue schwarze Flecken zwischen den Weißbändern. Die etwas dunklere Farbe des Baumes macht es weniger anfällig als weiße Birke, die Birkenbohrer zu beschädigen.

Gelbe Birke (Betula Alleghaniensis)

Die schattentolerante gelbe Birke hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 150 Jahren. Diese langsam wachsenden Bäume haben eine goldene gelbe zerkleinerte Rinde, die ziemlich zottell aussieht. Wenn Sie die Zweige zerquetschen oder auf SAP klopfen.

Fluss Birke (Betula Nigra)

Der Fluss Birke ist auch eine häufige Art im Nordosten. Bodenbedingungen bestimmen die Langlebigkeit dieses Baumes. Saure Böden sammeln eine 25-jährige Lebensdauer gegenüber der 15-jährigen Lebenserwartung von Bäumen, die in alkalischen Böden wachsen. Nicht oft durch Birkenbohrer beschädigt, dieser Baum hat eine bräunlich-rote Rinde.

Süße Birke, schwarze Birke oder Kirsche Birke (Betula Lenta)

Langlebige, süße Birken können 250 Jahre lang überleben. Diese Art konkurriert mit der gelben Birke für Wintergrün -Geschmack und Geruch. Die süße Birke war viele Jahre die einzige Quelle für Wintergreen -Ölquelle. Ein weiteres besonderes Attribut dieses Baumes ist, dass das Holz färbt, wenn es Luft ausgesetzt ist. Die dunkelbraune Rinde der süßen Birke verringert die Anfälligkeit für Bronze Birkenbohrer.

Wie man eine Pflaumerie anbaut
Blüte, Laubbäume in der Gattung Plumeria, allgemein als Plumerie oder Frangipani bezeichnet, sind tropischer Ursprung. Sie wachsen im Freien in u.S. M...
Wie man ein Loch in einem Gartenschlauch repariert
Stoppen Sie Lecks in Schlägen, indem Sie die Verbindungen festziehen, eine Waschmaschine ersetzen, Klebeband verwenden oder einen Abschnitt ausschneid...
Wie man süße Basilikum anbaut
Sweet Basilikum (Ocimum Basilicum) bietet Gärtnergärtner üppigem Laub sowie exotische Aromen für Salate, Pasta -Gerichte und Suppen an. Während es in ...