Garten

Natürliche Möglichkeiten, Wanzen von Tomatenpflanzen abzuhalten

Natürliche Möglichkeiten, Wanzen von Tomatenpflanzen abzuhalten

Raupen, Blattläuse, Käfer und verschiedene andere Insekten greifen oft das Laub und die Frucht einer Tomatenpflanze an. Greifen Sie nicht auf giftige Chemikalien, um solche Schädlinge abzutöten. Es gibt mehrere natürliche und niedrig toxische Methoden zur Abschreckung und Morde in Ihren Tomatenpflanzen.

Halten Sie Tomatenpflanzen gesund

Eine gesunde Tomatenpflanze, die ordnungsgemäß bewässert und gefüttert ist. Düngen Sie die Pflanze beim Pflanzen und wieder, wenn sie mit der Herstellung von Blumen beginnt. Die Ohio State University empfiehlt 3 lbs. von Standard-Gemüsegartendünger wie einem Produkt von 5-20-20 oder 5-10-10 für jeweils 100 Quadratmeter Gartenboden. Tragen Sie ein- oder zweimal am Tag Wasser auf und geben Sie jeder Pflanze 32 oz. täglich Wasser.

Laubdecke

Mulch hat mehrere Vorteile. Erstens hilft es dabei, die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Zweitens löst es sich langsam auf und fügt dem Boden Mikronährstoffe hinzu, die die Wurzeln der Tomatenpflanze für eine gesündere und krankheitsresistentere Pflanze ernähren. Schließlich blockiert es Unkraut. Unkraut beherbergen häufig Insektenschädlinge, und das Halten von Unkraut kann die Menge an potenziellen Schädlingen, die Sie in Ihrem Garten haben, erheblich senken. Tragen Sie 3 bis 4 Zoll Mulch um die Basis jeder Tomatenpflanze auf. Zu den Mulchenmaterialien gehören Holzspäne, zerkleinerte Blätter und Grasabschnitte.

Begleitanpflanzung

Einige Pflanzen haben natürliche Insektenbewertung Eigenschaften. Begleitanpflanzung-die Praxis des Anbaus abtrennenden Pflanzen in der Nähe von Schädlingen, die anfällige Pflanzen anwenden-kann laut Cornell University eine starke Möglichkeit sein, Bugs abzuwehren, um abzuwehren. Die Universität empfiehlt den Anbau von Basilikum in der Nähe von Tomaten, um den Tomatenhornwurm fernzuhalten, einen gemeinsamen und destruktiv. Thymian und Lavendel, der in einem Kreis um Ihre Tomaten gewachsen ist, kann die Schnecken fernhalten. Zusätzliche Pflanzen mit allgemeinen Düften in der Insektenbewertung sind Schnittlauch, Petersilie und Dill.

Gartenbauöle

Natürliche Insektizide, die aus Gartenbauölen formuliert sind. Solche Sprays sind gegen gemeinsame Tomatenschädlinge wie Raupen und Blattläuse sowie einige Tomatenkrankheiten wie Mehltau in Tomaten wirksam, so die Colorado State University. Neemöl ist eines der beliebtesten Horitkulturöle und kann aus den meisten Gartenböden gekauft werden. Wenden Sie Gartenbauöle an, genau wie Sie Standardinsektizidspray, die sie überall dort auf die Tomatenpflanze befinden, wo immer Probleme vorhanden sind.

Manuellentfernung

Die manuelle Entfernung kann einige größere Tomatenschädlinge wie Raupen und Käfer effektiv entgegenwirken. Zupfen die Insekten von Hand ab. Alternativ einen Eimer Seifenwasser unter die Tomatenpflanze legen und die Pflanze energisch schütteln, um Insekten in das Seifenwasser zu verdrängen. Diese Methode ist ideal für jüngere Pflanzen, die noch Früchte produzieren, da das Schütteln dazu führen kann, dass die Früchte abfallen.

Schwefelstäube

Sulfer Dust, verkauft in den meisten Gartengeschäften und Baumschulen, bietet laut Oklahoma State University eine giftige, aber organische und natürliche Methode zum Töten der meisten Garteninsekten. Der Schwefel wird auf das Laub der Tomatenpflanze gestaubt.

Wie man Akazienbäume anbaut
Acacias (Acacia sppp.) Machen Sie eine unterschiedliche Gruppe von Sträuchern und Bäumen, die in wärmeren Teilen der u beheimatet sind.S. oder nach Af...
So identifizieren Sie Sassafras
Viele Menschen-insbesondere Stadtbewohner-gehen oft ohne einen zweiten Blick an ihrer örtlichen Flora vorbei. Sassafras erfordert jedoch nicht nur ein...
Wie man Mütter am Leben hält
Genießen Sie die größten Chrysanthemenblumen und die gesündesten Pflanzen, indem Sie Mütter nicht nur mit dem zur Verfügung stellen, was sie brauchen,...