Garten

Eichenbäume im Winter

Eichenbäume im Winter

Eichenbäume sind eine der am weitesten verbreiteten Baumsorten auf der Erde. Als großer Baum sind sie oft eine bevorzugte Wahl zum Zweck des Schattens und der Dekoration. Im Winter beinhaltet die Eichenbaumbehandlung sicher, dass jüngere Bäume vor dem Wind geschützt sind, und sicherzustellen.

Erdkunde

Einige Eichenarten sind möglicherweise besser in der Lage, kalte Temperaturen standzuhalten als andere. Zum Beispiel haben englische Eichen, Willow -Eichen und Sägezahneiche Schäden, insbesondere an den Spitzen von Bäumen, bei längeren Temperaturen von minus 20 Grad F ausgesetzt.

Vorbereitung

In den meisten Fällen müssen Sie nichts tun, um einen Eichenbaum für den Winter vorzubereiten. Es ist jedoch immer gut, bevor der Winter kommt, alle Blätter aufzunehmen. Blattropfen tritt auf, weil der Eichenbaum im Winter Wasser erhalten muss. Das Entfernen der Blätter vor dem Winter hilft, weil Pilzinfektionen, die den ganzen Winter auf den Blättern bleiben.

Potenzial

Denken Sie daran, dass je nach Standort der Eichenbaum, den Sie haben, möglicherweise nicht alle Blätter vor dem Winter fallen lassen. Dies gilt insbesondere an wärmeren Stellen in den unteren Breiten. Dort können die milden Temperaturen und relativ langen Tage den Baum ermutigen, seine Blätter nicht zu fallen. In einigen Fällen können die Blätter zu Beginn des Winters, wenn die Tage am kürzesten sind. Für die meisten Zonen geschieht Blattropfen vor diesem Punkt gut.

Pflanzen

Eine der besten Zeiten, um die Bäume zu pflanzen. Dies hilft dem Baum, einen Vorsprung bei der Entwicklung seines Wurzelsystems während der Schläbniszeit des Winters zu entwickeln. Eichenbäume sollten weit vor hartem Gefrierpunkt gepflanzt werden.

Beschneidung

Obwohl es sich je nach Standort nicht sehr wohl fühlt, ist eine der besten Zeiten, um einen Eichenbaum zu beschneiden. Dies liegt daran, dass die durch das Beschneidung verursachte Verletzung nicht von Schädlingen angegriffen werden kann. So hat der Baum Zeit, vor der Ankunft von Schädlingen später im Frühling oder Sommer zu heilen. Das Beschneiden sollte auf eine Weise erfolgen, die den jungen Baum mit einem zentralen Anführersystem lässt. Weitere reifen Bäume müssen nur beschnitten werden, wenn Zweige sterben oder gefährlich werden-durch Wachsen von Stromleitungen zum Beispiel.

Wie man Oregano erntet und lagert
Oregano bietet während der gesamten Vegetationsperiode frische Blätter für die Küche, und getrocknete oder gefrorene Blätter bieten das ganze Jahr übe...
Wie man Mistel von Bäumen entzieht
Wenn sie nichts anderes getan haben, haben Mistelpflanzen die Kunst des Überlebens gemeistert. Die meisten von uns kennen Mistel nur eine Ausrede, Url...
Wie man Torfpellets macht
Wie man Torfpellets macht. Torfpellets bieten Gärtnern Bequemlichkeit und nachgewiesene Samenstartergebnisse. Sie bieten Samen mit der richtigen Umgeb...