Garten

Pfirsichbäume, die in Texas angebaut werden

Pfirsichbäume, die in Texas angebaut werden

Pfirsiche insgesamt wachsen in Texas gut gut. Die Sorten, die besonders gut im Staat wachsen. Kaltkühl. Ohne angemessene Entspannung werden einige Pfirsichensorten keine Pfirsiche erzeugen. South Texas hat die wenigste Anzahl von Chilling -Tagen pro Saison, während Nordtexas die meisten hat. Pflanzenpfirsiche in fruchtbaren, gut abfließenden Boden an einem Ort, an dem sie volle Sonne bekommen. Pfirsiche benötigen ausreichendes Wasser, sodass Pfirsichbäume in den trockeneren Teilen Texas wachsen.

Niedrige kalte Bereiche

Südtexas ist sehr herzlich, bestehend aus der US -amerikanischen Landwirtschaftsministerium (USDA) Hardiness Zones 10 bis 11. Aber selbst in diesen Zonen können einige Sorten mit kühlem Pfirsichen wachsen.

Florida Grande und Florida Prince sind zwei Sorten mit niedrigen Kälte Pfirsiche, für die nur 100 Tage des Kühlens erforderlich sind, um Früchte zu setzen. Eine Reihe anderer Sorten benötigt nur 150 Tage, darunter tropische Schönheit, Floridaglo und tropischer Schnee. Andere Sorten mit niedrigen Schüttelfrost können funktionieren, je nachdem, wie weit Sie vom Golf von Mexiko entfernt sind. Diese Sorten benötigen zwischen 175 und 350 Stunden kalt pro Vegetationsperiode.

Gebiete mit mittlerer Kill

Central Texas kühlt schnell ab, je weiter Sie sich vom Golf von Mexiko bewegen. Texas unterstützt viele Arten von Pfirsichen mit mittlerer Käferin. Mithilfe der Pfirsiche der Mitte erfordern Pfirsiche der Kälte zwischen 450 Stunden und rund 800 Stunden pro Vegetationsperiode. Gemeinsame Sorten von Pfirsichsen mit mittlerer Käfer umfassen Tex Royal, für die 600 Stunden Kaltzeit erforderlich sind, und Texstar, die 650 Stunden benötigt.

Rio Grande benötigt 450 Stunden Chilling, und auf dem langen Ende der Skala benötigt FirePrince 800 Stunden. Die Pfirsiche von Flavorcrest, Junegold und Juneprice gehören zu den anderen Pfirsichen der Mid-Chill, die in Texas gut wachsen.

Hochschalen Gebiete

Mit hoher Kill-Pfirsich-Sorten benötigen zwischen 750 und 1.000 Stunden Kühlzeit pro Vegetationsperiode. Obwohl einige Typen am unteren Ende dieses Bereichs als Mid-Chill-Sorten angesehen werden. Am oberen Ende der Kälteanforderungen für Pfirsichsorten, die in Texas angebaut werden.

So verwenden Sie einen Rototiller
Unabhängig davon. Die rotierenden Zinken brechen den Boden auf, um einen losen Boden zu erzeugen, der gut abfließt....
Wie man Rizinusbohnensamen rettet
Rizinusbohnenpflanzen, auch als Maulwurfpflanzen bekannt, sind aufgrund des Rufs für die Abwehr von Maulwürfen ein wunderschönes jährliches Zier, das ...
Wie man Zimt annimmt
Wie man den wahren Zimt (Cinnamomum zeylanicum) als Topfbaum drinnen oder draußen wächst, Wasser und Düngere....