Garten

Pflanzen, die im Nadelwald leben

Pflanzen, die im Nadelwald leben

Eine Vielzahl von Pflanzen gedeiht in den Nadelwäldern Kanadas, Europas, Asiens und den Vereinigten Staaten. Die Pflanzen verlassen sich auf die schneebedeckten Winter der Wälder und die warmen Sommer, um zu gedeihen und zu wachsen, und bieten Schutz und wertvolle Nahrungsquellen für Wildtiere und Vögel. Für Ureinwohner bieten die Pflanzen auch eine Fülle kritischer Ressourcen, darunter Lebensmittel, Kleidung, Medizin und Unterkunft.

Salal

Eine Pflanze, die im pazifischen Nordwesten von Nadelwäldern gemeinsam ist, wächst Salal auf etwa 15 Zoll großer Höhe. Salal zeigt lange Stiele, die Reihen von kleinen rosa, urnenförmigen Blüten enthalten. Nachdem die Blumen verblasst sind, erscheinen essbare rotblaue Beeren. Die Beeren bieten Bären, Mäusen, Vögeln und Insekten eine wichtige Nahrungsquelle. Die ursprünglichen Bewohner des Gebiets aßen Salalblätter, um den Hunger zu unterdrücken, während die Pflanze selbst eine wichtige Nahrungsquelle war.

Wild Sarsaparilla

Eine der Zutaten, die zum Herstellen von Wurzelbier verwendet werden, lebt wild sarsaparilla im offenen Schatten. Sarsaparilla bevorzugt einen leicht sauren Boden, aus dem er im April oder Mai entsteht. Die Pflanzenblumen von Mai bis Juli mit kleinen bläulichschwarzen Früchten, die einen Monat später reifen. Im September beginnen die Blätter abzufallen. Die Rhizome werden für Wurzelbier verwendet. Elch und Hirsche wie die Blätter im frühen Frühling. Bären suchen auch die Früchte und essen Sie die Früchte.

DimbleBerry

Als Mitglied der Blackberry -Familie lebt der DimbleBerry entlang der Waldkanten, an denen sie die Sonne bekommt, die sie braucht, um seine Früchte zu reifen. Die Pflanze wuchs bis zu 5 Fuß hoch und verfügt über große Fünf-Punkte-Blätter, die blassgrüne Ahornblätter ähneln. Nachdem die weißen Blumen blühen und verblühten, erscheinen kuppelförmige essbare rote Früchte, die kleine Himbeeren ähneln. Die Ureinwohner versammelten die Beeren und Frühlingsaufnahmen für Nahrung, während Vögel auch die reifen Früchte bevorzugen.

Bunchberry

Bunchberry erreicht nur eine Höhe von 8 Zoll und wächst in vollem bis teilweise schattiertem Gebiet in saurem, gut durchdachter Boden. Jede Pflanze enthält eine Reihe von Blättern, auf denen eine Blume aus vier weißen Deckblättern erscheint. Nachdem die Blumen verblassen. Elch essen den Rest der Pflanze. Die Früchte machen auch ein leckeres Gelee.

Schnabel Haselnuss

Schnauze Haselnuss wachsen bis zu 12 Fuß in der Höhe und verfügt über glatte, harte Nüsse, die in grünen Schalen umhüllt sind. Bevor die Nüsse reifen. Die verbleibenden Nüsse sollten gesammelt werden, wenn die Schalen anfangen, braun zu werden, und dann an einem trockenen Ort aufbewahrt werden.

Wie man sich aus Blattschnitten ausbreitet
Wie man sich aus Blattschnitten ausbreitet. Es gibt viele Möglichkeiten, Pflanzen anzubauen. Hier ist eine Ausbreitungsmethode, die nur ein Blatt verw...
Wie man eine Lebensmittel -Memoiren schreibt
Wenn die Idee, eine Memoiren zu schreiben. Die konkrete Natur unserer Erinnerungen an Erfahrungen, die wir mit Lebensmitteln gemacht haben. Auf der an...
Wie man die Antriebswelle eines Gras -Esser -Gasschimmers schmiert
Gras Eater Brand Gas Trimmer sind leichte, kostengünstige und vielseitige Tools, die für den gut gepflegten Rasen wesentlich geworden sind. Gas Trimme...