Garten

Giftige Pflanzen in Kalifornien

Giftige Pflanzen in Kalifornien

Viele giftige Pflanzen wachsen in allen Teilen Kaliforniens. Die Pflanzen umfassen einheimische, eingeführte und kultivierte Außenpflanzen. Einige giftige Pflanzen können harmlos und essbar aussehen; Sie können jedoch ein ernstes Risiko für Krankheiten, Verletzungen oder Tod für Menschen oder ein Tier darstellen. Die Identifizierung giftiger Pflanzen ist wichtig, um zu verhindern, dass solche Fälle auftreten.

Gifteiche

Poison Eiche (Toxicodendron diversilobum), auch bekannt als Western Poison Oak. Gifteiche befindet sich in einer Vielzahl von Lebensräumen von Meeresspiegel bis zu höheren Lagen sowie in offenem Wald, grasbewachsenen Hügeln, Wäldern und Prärien von Kalifornien. Gift Eich.

Blätter, die sich am Stiel abwechseln. Jedes Flugblatt ist 1 bis 4 Zoll lang und glatt mit gezahnten oder gelappten Kanten. Die Blätter können glänzend oder stumpf und manchmal haarig sein, besonders auf der unteren Oberfläche. Im Frühjahr sind die Blätter grün bis hellrot, was sich im Sommer zum glänzenden Grün verwandelt und später orange und rot wird. Kleine, weißgrüne Blumen blühen im Sommer, gefolgt von weißlichgrünen und runden Früchten.

Eine allergische Reaktion tritt auf, wenn eine Person mit Gifteiche, Stielen, kontaminierten Kleidung, Gegenständen oder Haustieren in Kontakt kommt. Innerhalb von ein bis sechs Tagen erscheinen Wasserblasen. Ein mildes Lösungsmittel wie Reiben (Isopropyl) Alkohol, der über den exponierten Bereich gegossen wurde, gefolgt von Waschen mit viel kaltem (nicht heißem) Wasser kann Hautreizungen verhindern.

Engel zerstören

Amanita Ocreata, auch als Zerstörer Angel bekannt, ist ein extrem giftiger Pilz, der ein Leben in Anspruch genommen hat. Es ist ein großer, attraktiver Pilz mit einer cremefarbenen, nicht betroffenen Kappe. Eine Knollenbasis erscheint mit einer dünnen, weißen Volva (membranöser Umschlag, die die Basis eines Pilzs umschließt) und einem zerbrechlichen, weißen Ring (Ring auf einem Pilzstamm). CAP-Messungen 2 bis 7 Zoll breit, Stipe (Stiel oder Stiel-artig.

Das Essen dieses Pilzes kann schwere Krankheiten verursachen. Sechs Stunden nach der Einnahme kann es zu schweren Leberschäden führen, was zum Tod führt. In einigen Fällen benötigten diejenigen, die die Vergiftung überlebten.

Dieser Pilz ist in Santa Cruz County und der San Francisco Bay Area üblich. Wie seine Cousin 'Death Cap' (Amanita Phalloides) befinden sich "Zerstörer Angel" unter Coast LiveOak (Quercus agrifolia), aber zu verschiedenen Jahreszeiten. 'Death Cap' erscheint im Herbst, während 'zerstören Angel' im späten Winter und Frühling erscheint.

Lupine

Einige Lupinarten sind giftig, wie Lunara und Lupcup -Lupinen, die in Kalifornien einheimisch sind. Sie wachsen auf Ausläufern und Bergketten sowie auf offenen und bewaldeten Hügeln. Diese Lupinen sind in allen Phasen giftig, seit sie anfangen zu wachsen, bis ihre Samenschalen zerbrechen. Giftige Lupinen wachsen bis zu 1 Fuß hoch mit Blättern mit mehreren Flugblättern, die von einem zentralen Punkt aus strahlen. Die Blumen sind blau, weiß, rosa, gelb oder blau und weiß.

Kleine Haustiere und Vieh, insbesondere Schafe und Kühe, können nach dem Essen von Lupinen schwer krank werden. Lupinen können auch "krumme Wadenkrankheiten verursachen."Laut dem Newsletter Cooperative Extension University of California Environmental Toxicology, Toxic Plants III (vol. 2 Nr. 3, 5. November 1981), schwangere Frauen, die kontaminierte Kuhmilch konsumieren, können deformierte Babys zur Welt bringen. Der Tod durch Lupinvergiftung ist bei Menschen selten, aber Vieh, die Lupin in großen Mengen essen, kann sterben.

Wie man sich um eine Weihnachtsstern kümmert
Die für ihre hellen, auffälligen Blumenblenden geschätzten Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima) sind in vielen Häusern während der Ferienzeit ein h...
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen. Gärtner, die seit vielen Jahren einen Gemüsegarten pflegen, haben normalerweise eine Anzahl oder Tric...
So versiegeln Sie die Außenseite Ihres Hauses mit Sand
Wenn Sie einen undichten Keller haben, egal wie fleißig Sie mit Dachrinnen und Downouts in guter Reparatur sind, ist das Problem möglicherweise die Ei...