Garten

Salzwasser als Unkrautmörder

Salzwasser als Unkrautmörder

In der Antike war bekannt, dass starke Anwendungen von Salz auf Boden die Fähigkeit des Bodens, das Pflanzenwachstum zu unterstützen. Die Auswirkungen von Meerwasser auf Pflanzen haben möglicherweise die Grundlage für Legenden gebildet, dass die Römer ihre Niederlage gegen Karthago in den Punischen Kriegen festigten, indem sie Salz auf dem Land säen. In der Bibel und anderen alten Quellen befinden sich Episoden der Aussaat von Salz, um Landwirtschaft in die Landwirtschaft zu rendern. Die Verwendung von Salzwasser als Unkrautmörder basiert daher auf alte Weisheit und Wahrnehmungen sowie auf moderne Wissenschaft.

Gründe, Salzwasser zu verwenden

Da die Menschen sich der Auswirkungen von Haushalts- und Hofchemikalien auf ihre Gesundheit bewusster geworden sind, hat sich ihr Interesse an alten Methoden zur Entfernung von Unkräutern zugenommen. Es gibt Rezepte mit Salz, Essig, Seife und kochendem Wasser, um Unkräuter zu kontrollieren.

Missverständnisse

Obwohl einige Pflanzen eine beträchtliche Salztoleranz aufweisen (bis zu dem Punkt, dass sie von einem Salzgehalt in Wasser und Boden abhängen, um Pilzinfektionen und andere Krankheiten zu bekämpfen), stammt der Vorstellung, dass Salz den Boden fruchtbarer macht Teil der Verbindung. Das Salzinstitut zeigt auf Pflanzen, die Salz gut tolerieren und verwenden, während sie darauf hindeutet, wie Natrium gelegentlich als Kaliumergänzung fungieren kann. Im Großen und Ganzen wird jedoch festgestellt.

Weitere Missverständnisse

Das Auftragen von Salzwasser auf den Boden als Unkrautmörder betrifft sowohl die Unkrautpflanze als auch den umgebenden Boden. Der Haupteffekt ist die Dessierung-eine gute Sache für unerwünschte Unkrautwurzeln, aber schlecht für den umgebenden Boden. Es ist diese dessibierende Qualität, die uns ermöglicht, Besuche an Stränden des Meeres zu besuchen, auf Sand zu gehen, was der ultimative, desendische Boden ist.

Schlechte Verwendung von Salzwasser -Unkrautmörder

Vermeiden Sie es, Salzwasser zu verwenden, um Unkräuter abzutöten, die mit Pflanzen vermischt sind, die Sie behalten möchten. Selbst sorgfältige Anwendung von Salzwasser auf Unkrautwurzeln ist ungenau, und überschüssiges Salz verbreitet sich durch den Boden zu den Wurzeln der gewünschten Pflanzen. Darüber hinaus kann überschüssiges Salz kurzfristige nackte Flecken erzeugen. Unkraut wird nicht wachsen, aber auch nichts anderes, bis Zeit und Feuchtigkeit verdünnt und Salz über einen größeren Bodenbereich umgeben werden.

Gute Anwendungen von Salzwasser Unkraut Killer

Wenn Sie die Idee von einfachen nichtkommerziellen Unkrautmörder mögen, maximieren Sie ihre wirksamen Auswirkungen, indem Sie sie verwenden, wenn nichts wachsen sollte. Salzwasser, eine starke Essiglösung oder kochendes Wasser können in Auffahrtsrissen, an Zementpflanzkanten und zwischen Ziegeln oder anderen Pflastersteinen wirksam sein. Hier haben Sie weniger Sorgen um den gesamten Bodenzustand, obwohl Sie potenzielle Entwässerungsprobleme überprüfen sollten.

Wie man Bougainvillea zum Blühen ermutigt
Die Gattung Bougainvillea enthält mehrere Arten, obwohl nur drei gartenbaulich wichtige Bougainvillea Spectabilis, Bougainvillea Glabra und Bougainvil...
Wie man süße Basilikum anbaut
Sweet Basilikum (Ocimum Basilicum) bietet Gärtnergärtner üppigem Laub sowie exotische Aromen für Salate, Pasta -Gerichte und Suppen an. Während es in ...
Wie man einen Baum anhasen
Es mag übermäßig pingelig erscheint, wenn Sie Reihen von Obstgärtenbäumen mit passenden bemalten Stämmen sehen, aber Weißwäschen ist kein dekorativer ...