Garten

Die beste Bodenbedeckung für alle Bodentypen

Die beste Bodenbedeckung für alle Bodentypen

GR [[Sandboden] (https: // www.Gardenguides.com/123885-uses-loam-Soil.HTML)] und-Cover-Pflanzen sind im Allgemeinen kurz und verteilt, um einen Bereich zu füllen, und reduzieren häufig die Wartungsmenge, die auf der Stelle erforderlich ist. Wie bei anderen Pflanzen können die Bodenabdeckungen häufig in bestimmten Bodentypen am besten sind. Wählen Sie Bodenabdeckungen für Ihren Garten mit Überlegungen darüber.

Sandiger Boden

Mit Sandboden fehlen typischerweise Nährstoffe, was es den Pflanzen schwierig macht, genügend Nahrung zu finden, um zu überleben. Es fließt auch schnell ab und trocknet schnell aus. In sandigem Boden gepflanzte Bodendecke muss in der Lage sein, diese Bedingungen zu tolerieren.

Common Bearberry

Ein holziger Evergreen, der in felsigen oder sandigen Boden gut wächst, die Sorte der Common Bearberry von 'Massachusetts' (Arctostaphylos UVA-Uursi '_massachusetts') _ kommt nicht über 12 Zoll hoch, aber es breitet sich bis zu 6 Fuß aus. Im Laufe der Zeit erzeugt die Pflanze eine dicke Matte aus winzigen, glänzenden Blättern, die beim Eintreffen des Winters von grün zu purpurer werden. Es legt kleine, glockenförmige, rosa Blätter im Frühling heraus. In einigen Klimazonen produziert es hellrote Beeren, die im Winter bestehen bleiben. Es ist winterhart in u.S. Ministerium für Landwirtschaftsanlage Hardinitätszonen 2 bis 6.

Karge Erdbeere

Die karge Erdbeere (Waldsteinia Fragarioides) ist eine niedrig wachsende Bodenbedeckung, die sandige, trockene Böden sehr tolerant ist. Es erreicht weniger als einen Fuß groß und sprießt in jeder Frühling mit kleinen gelben Blüten Stiele aus. Seine Früchte ähneln Erdbeeren, sind aber ungenießbar. (Ref 3) Diese Anlage ist in den USDA -Zonen 4 bis 7 winterhart winterlich.

Moos Rose

Die Moos Rose (Portulaca grandiflora) ist eine jährliche Bodenbedeckung, die bis zu 3/4 Fuß hoch wächst. Es hat von Juni bis Frostschlägen blüht. Blumen können gelb, rossig, rot, weiß oder orange sein. Moos Rose ist sehr tolerant gegenüber schlechten Bedingungen und trockenem Boden.

Lehmiger Boden

Lehmiger Boden Hält Nährstoffe gut und bietet im Allgemeinen eine reichhaltige Umgebung. Es fließt gut ab. Pflanzen werden also nicht feuch. Viele Arten von Bodenabdeckungen gedeihen im lehmigen Boden.

Bugleweed

'Burgandy Glow' Bugleweed (Ajuga Reptans "Burgunderglanz") wächst nicht mehr als 2 bis 3 Zoll groß mit verschiedenen Laubfarben, je nach seiner Vielfalt. Diese Pflanze bevorzugt gut durchlässige Boden, der reich und lehmiger ist. Es legt winzige blaue Blumen zu Beginn des Frühlings aus. In den USDA -Zonen 4 bis 10 ist es im Allgemeinen winterhart, obwohl einige Sorten leicht davon abweichen können.

Coralbells

Coralbells (Heuchera sanguinea) Brauchen Sie gut abgelehnten, lehmigen Boden, der reich an organischer Substanz ist. Diese Bodendecke blüht fast den ganzen Sommer über und legt 1 Fuß hohe Stiele mit Fesseln von farbenfrohen Blumen aus. Es erfordert Bewässerung während Trockenperioden. Die Pflanze neigt dazu, in Klumpen zu wachsen, und die glockenförmigen Blüten stehen über den Blättern. (Ref 2) Es ist winterhart in USDA -Zonen 3 bis 9.

Kriechende Zinnia

Die kriechende Zinnie (Sanvitalia Procumbens) ist ein Jahrestag, das von Juni bis zum ersten Frost eine Fülle hellgelbe Blüten erzeugt. Diese Anlage wächst typischerweise von 1/4 bis 1/2 Fuß hoch und erfordert sehr wenig Wartung. Es kann am besten in durchschnittlichen Boden und in voller Sonne.

Tonerde

Ton besteht aus kleinen Partikeln, die leicht verdichtet werden können. Es lässt sich nicht gut ab. Dies bedeutet, dass es oft feucht ist, und Luft kann die Wurzelzonen der Pflanzen in Tonboden nicht leicht erreichen, was dazu führt, dass viele Pflanzen sterben. In Tonboden gepflanzte Bodendecke muss in der Lage sein, der häufig feuchten Umgebung standzuhalten.

Kriechender Salbei

Kriechender Salbei (Salvia Sonomensis) ist sehr tolerant gegenüber Tonboden, kann aber an heißen Tagen sterben, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist für jede Zeitdauer. Es ist winterhart in USDA -Zonen 7 bis 10. Der kriechende Salbei breitet sich über den Boden aus und kann bis zu 10 Fuß überschreiten. Es werden die Blätter der Pflanze nicht mehr als etwa 1 Zoll über der Boden.

STRUBBY CINQUEFOIL

Der Strauch Cinquefoil (Potentilla fruticosa), Auch als Bush Cinquefoil bekannt, ist sehr tolerant gegenüber vielen Arten von Böden und kann in verdichteten Ton-, Nass- und anderen Böden wachsen. Es kann bis zu 4 Fuß in der Höhe erreichen und pro Frühling kleine gelbe, weiße oder rosa Blüten erzeugen. Beschneiden ist im Laufe der Zeit erforderlich, um tote Zweige zu entfernen und das Aussehen der Pflanze zu bewahren. (Ref 3) Es ist winterhart in USDA -Zonen 3 bis 7.

Bodenbedeckung für alle Bodentypen

Full-Sun-Websites erhalten wenig Schatten und trocknen Sie schnell ohne blühende Bodenbedeckung. „Die weißen Blüten mit Gelbkanenten erscheinen vom Frühling bis zum Ende des Herbstes. Die besten Websites sind während der heißen Nachmittage beschattet. "Zwerg Mondo Grass (Ophiopogon japonicus" Nanus ") in USDA -Zonen 6 bis 11, züchten Sie dichte Hügel aus dunklen, immergrünen grasartigen Klumpen, die 6 Zoll hohe und lila Sommerblüten erreichen. In USDA -Pflanzenhärtezonen von 5 bis 9 füllt diese läudliche Bodenbedeckung den Bereich durch Kriechwurzeln.

So ersetzen Sie eine Rückstoßstarterfeder
So ersetzen Sie eine Rückstoßstarterfeder. Wie das Umdrehen von Felsen und das Finden einer Schlange ist ein erstklassiger Rückstoßstarter etwa einen ...
Wie man einen Baum anhasen
Es mag übermäßig pingelig erscheint, wenn Sie Reihen von Obstgärtenbäumen mit passenden bemalten Stämmen sehen, aber Weißwäschen ist kein dekorativer ...
So reparieren Sie verfärbter Beton
Möglicherweise haben Sie dunkle Flecken oder Verfärbungen in Ihrem Outdoor -Beton bemerkt. Dies ist als fleckiger Beton oder Pinto -Beton bekannt. Vie...