Garten

Die beste Zeit, um Apfelbäume zu pflanzen

Die beste Zeit, um Apfelbäume zu pflanzen

Abhängig von der Sorte-und es gibt eine große Sorte-trägt ein junger Apfelbaum etwa drei Jahre nach dem Pflanzen Früchte. Die Auswahl des richtigen Ortes und das Pflanzen Ihrer Apfelbäume zur richtigen Jahreszeit spielen eine große Rolle bei der Bestimmung, wann sich auf Ihrem Baum saftiger, knuspriger Früchte entwickelt.

Kaltes Klima

In kalten Klimazonen, wie in den zentralen und nördlichen Regionen der Vereinigten Staaten-wo der Boden im Winter gefriert-, planen Sie Ihre Äpfelbäume im frühen Frühling. Wenn der Boden so aufgetaut und erwärmt ist, dass Sie leicht tief genug hineingraben können, damit der Wurzelkugel des Baumes Raum zum Ausdehnen hat, ist es Zeit zu pflanzen. Coole Tage, die dem Pflanzen folgen, hilft Ihrem Apfelbaum, seine Wurzelsaison zu etablieren und im Sommer zu wachsen.

Milde, warme Klimazonen

Pflanzen Sie Apfelbäume im späten Herbst in wärmeren Regionen, die im Winter kein starkes Gefrieren haben. Dies ist eigentlich die beste Zeit, um einen Apfelbaum zu pflanzen, da die Baumwurzeln sich vollständig etablieren können, was Ihrem Apfelbaum einen Vorsprung für die Feder gibt. Wenn Sie in einem wärmeren Winterbereich ohne konsistente Feuchtigkeit leben, überprüfen und gießen Sie Ihren neu geplanten Apfelbaum während der Wintermonate.

Überlegungen

Beim Pflanzen eines Apfelbaum. Wählen Sie einen sonnigen Ort aus, der dem Baum mindestens sechs Stunden Sonnenlicht verleiht. Obwohl Apfelbäume eine Vielzahl von Bodentypen tolerieren, sollte der Boden fruchtbar und gut anstrengend sein. Äpfel machen es besser, wenn sie eine gute Luft haben, die durch sie zirkuliert, mit viel oder Raum. Die meisten Apfelbaumsorten sind nicht selbstbestäubt und müssen einen Begleit -Apfelbaum in der Nähe haben, aber nicht unbedingt derselben Sorte.

Apfelbäume

Planen Sie, Ihre reifen Apfelbäume in der späten ruhenden Saison im Allgemeinen Februar bis April zu beschneiden. Schneiden Sie alle Zweige ab, die sich überqueren oder reiben. Spurs wachsen nur etwa 1/2 Zoll pro Jahr und ihre Produktion verringert nach einem Jahrzehnt. Legen Sie das Wachstum jedes jungen Apfelbaums durch, indem Sie seine Zweige mehrere Wochen lang horizontal beugen. Erledigen Sie diese Aufgabe das ganze Jahr über, um Schädlingsprobleme zu verhindern. Schneller wachsende Apfelbäume brauchen wahrscheinlich keinen Stickstoff. Wenn ihr neues Wachstum im frühen Frühling auftritt, liefern Sie jeweils 1 Pfund Kali pro 5 Scheffel Äpfel, die Sie im vergangenen Jahr geerntet haben. Tragen Sie die meisten Düngemittel auf. Die Anwendungsmethode kann zwischen Düngemittelmarken unterscheiden. Sprühen Sie die Apfelbäume mit einer Anwendung von ruhendes Öl, bevor Knospen im Frühjahr erscheinen. Die Drahtzylinder schützen vor Schäden an Vole und Maus. Einbetten Sie den Boden jedes Zylinders etwa 1 Zoll in den Boden ein. Lassen Sie zwischen den Früchten etwa 4 Zoll.

Wie man kriechender Thymian wächst
Mehrere Pflanzen behaupten, der Name kriechend Thymian, einschließlich Thymus Longicaulis, Thymus Serpyllum und Thymus Praecox, die alle ähnliche Wach...
Wie man sich um eine Yucca -Pflanze kümmert
Im Frühling kommen in ihren vollen Ruhm, als Stiele aus glockenförmigen, duftenden Blumen aus Blattrosetten, Yuccas (Yucca spp.) sind harte Pflanzen, ...
So setzen Sie die Höhe auf einem Rasenmäher
So setzen Sie die Höhe auf einem Rasenmäher. Die ordnungsgemäße Wartung von Rasen ist der Schlüssel zu einem üppigen, gesund aussehenden Rasen. Um ein...