Garten

Die Teile einer Irisblume

Die Teile einer Irisblume

Obwohl Irisblüten alle grundlegenden Komponenten wie andere Blumen haben, haben sie auch einige Besonderheiten. Die Iris sind sehr gut ausgestattet, um sowohl bestäubende Insekten anzuziehen als auch den Insekten zu helfen, den Pollen in ihre Eierstöcke zu übertragen. Blumenteile in den Iris sind nicht einfach so konzipiert.

Perianth

Die Perianth enthält sowohl die Blütenblätter (Corolla) als auch die Kelchblätter (Kelch) der Irisblume. Die Kelchblätter sind die äußeren bletalähnlichen Strukturen, die die Irisblume schützen, bevor sie blüht und sich öffnet. Anstelle von wahren Kelchblättern wie anderen Blumen haben Iris „Stürze“.”

Stürze

Teil der Perianth, die bletalähnlichen Wasserfälle ziehen mit einer hell gefärbten mittleren Linie in jedem der Wasserfälle bestäubende Insekten in die Mitte der Blume an. Die Wasserfälle flachen sich ebenfalls ab und biegen sich nach unten, um als Landeplatz für die Insekten zu fungieren. In den meisten Iris sind die Wasserfälle heller als der Rest des Blütenblatts, normalerweise ein schockierendes Weiß oder Gelb.

Standards

Jede Irisblume hat drei Standards oder aufrechte innere Blütenblätter. Wie die Wasserfälle ziehen auch die Standards bestäubende Insekten in den Nektar der Blume an. Im Gegensatz zu den äußeren Blütenblättern mit den Wasserfällen sind die Standards jedoch normalerweise solide Farbe, ohne den zentralen Streifen der leichteren Färbung.

Stilarme

Die Stilarme der Irisblume sind Teil der Strecke oder weibliches Fortpflanzungsorgel. Die Arme der Iris -Stil befinden sich in der Mitte der Blüte und ähneln Blütenblättern, im Gegensatz zu anderen Blumen, die einen deutlichen Stil haben, der den Eierstock mit den Stigmen verbindet.

Stigmatische Lippe

Die stigmatische Lippe wirkt als Stigma in der Irisblume. Die stigmatische Lippe hilft, den Pollen aus dem Körper des Insekts in den Pollenröhrchen zu reiben, der die männlichen reproduktiven Pollenkörner bis zum Eierstock trägt. Die stigmatische Lippe befindet sich oben am Stil des Stils.

Staubblatt

Unter dem Arm des gewölbten Stils befindet sich der Staubblatt, der die männlichen reproduktiven Pollenkörner enthält. In der Irisblume wächst der Staubblatt in der Mitte der Blüte direkt neben dem Stilarm. Weil die Staubblätter so nahe am Stil des Stils wachsen, wechseln Pollenkörner leicht auf die weiblichen Fortpflanzungsorgane.

Bart

Viele Arten von Irisblüten haben Bärte. Der Bart ist eine verschwommene Struktur, die auf der Oberfläche der Wasserfälle wächst. Der Bart dient als Sitzapparat, der bestäubende Insekten einen Griff anbietet, wenn sie in die Iris -Blume betreten, um nach Nektar zu suchen.

Wie man den pH -Wert des hochalkalischen Bodens senkt
Wie man den pH -Wert des hochalkalischen Bodens senkt. Der pH -Wert des Bodens reicht auf einer Skala von 1 bis 14. Die Mitte der Skala wird als neutr...
Wie man sich um Redwood -Bäume kümmert
Wie man sich um Redwood -Bäume kümmert. Der größte Redwood, der General Sherman Tree, steht 273 Fuß hoch, hat einen Umfang von 102 Fuß und wiegt ersta...
Wie man sich um Spinnenlilien kümmert
Von mehr als 20 Spinnenlily (Lycoris spp.) Sorten, rote Spinnenlilien (Lycoris Radiata) sind die am häufigsten in Heimgärten gewachsen, und aus gutem ...