Garten

Was sind die Behandlungen für Bohrer in Hartriegelbäumen??

Was sind die Behandlungen für Bohrer in Hartriegelbäumen??

Mehrere Borer -Insekten greifen Hartriegelbäume an und sind nach Angaben des Gartenbauprogramms der University of Rhode Island das bedrohlichste Schädlingsbekämpfung für etablierte Hundwoods. Kontrollmaßnahmen beruhen hauptsächlich darauf. Biologische und chemische Eingriffe können auch verwendet werden, aber das Problem selten ausschließt.

Bohrer wie Hartriegelbäume teilweise aufgrund ihrer dünnen, leicht verletzten Rinde, die Bohrer durchdringen und als Brutraum verwenden. Zu den Anzeichen ihrer Anwesenheit gehören kleine Löcher im Stamm, geschrumpfte oder leicht verzerrte Blätter und Sterbchen von Zweigen und Zweigen im Baldachin des Baumes, normalerweise von der Oberseite der Krone, die sich nach unten bewegt.

Bewässerung

Halten Sie den Baum gut bewässert, damit er nie Dürrebedingungen erfährt, wodurch die Hartriegel schnell schwächen wird. Alternative tiefe und flache Bewässerung, um den Boden feucht um die flachen Wurzeln des Baumes zu halten.

Entfernung von krankem Holz

Beschneiden Sie jegliches wilde Laub, löchern oder krankes Holz sofort, wenn Sie es im Baum sehen. Sammeln Sie alle Stecklinge, verbrennen oder entsorgen Sie sie und lassen Sie die Stecklinge in den Kompoststapel eingesetzt.

Rumpfschutz

Schützen Sie die Kofferrinde vor Verletzungen, Knoten, Klopfen oder Wunden jeglicher Art. Halten Sie alle Rasenausrüstung weit vom Baum fern und verhindern, dass Kinder nicht klettern oder Ihr Hundwood treten. Sprühen Sie den Kofferraum beim Bewässerung nicht mit einem Schlauch ein oder schälen Sie die Rinde zurück, wenn Sie geknackt sind, da beide nur eine größere Anzahl von Einstiegspunkten für den Bohrer erzeugen.

Chemische Sprays

Mit Bohrern infizierte Bäume können im Sommer mit einem Restinsektizidprodukt besprüht werden, um die Menge an erwachsenen Bohrerinsekten auf dem Baum zu verringern. Obwohl es keine Larven in Rinde oder Holz tötet, kann es die erwachsene Bevölkerung verringern und dem Baum eine kleine Pause verleihen, um zu versuchen, ihren Schaden auszuwachsen. Der gesamte Baum muss wiederholt beschichtet werden und aufgrund der beteiligten Chemikalien sind professionelle Baumpfleger oder geschulte Fumzatoren häufig für die Aufgabe tätig.

Dünger

Kämpfe Dogwood Bohrer benötigt den Baum, um schnelleres Holz- und Blattgewebe zu entwickeln, als die Aktivität der Bohrer es zerstören kann. Zusätzlich zu Wasser spielt Dünger eine Schlüsselrolle darin. Verwenden Sie ein vollständiges Produkt mit langsamer Freisetzung oder organischer Düngemittel, das für Hartriegel oder andere säureliebende Pflanzen wie Azaleen und Rhododendren entwickelt wurde. Wenden Sie regelmäßige Dosen gemäß den Anweisungen für Produktetiketten und Wasser in Brunnen an. Verlassen Sie die Verwendung chemischer Düngemittel schnell freisetzer, da diese die flachen Wurzeln verbrennen können, die den Baum unter noch mehr Spannung legen.

Biologische Kontrollen

Hartriegel können auch mit entomopathogenen Nematoden beschichtet werden, die parasitäre Insekten sind, die die Bohrerlarven abtöten. Die Nematoden werden im Frühling, Sommer und/oder im frühen Herbst auf den Kofferraum und die Zweige besprüht und sind gelassen, um ihre Arbeit zu erledigen. Laut der Erweiterung der Universität von Delaware sind entomopathogene Nematoden für Bohrer mindestens so wirksam wie Insektizide und weniger schädlich für die Umwelt,

Wie man eine Pflaumerie anbaut
Blüte, Laubbäume in der Gattung Plumeria, allgemein als Plumerie oder Frangipani bezeichnet, sind tropischer Ursprung. Sie wachsen im Freien in u.S. M...
Wie man Ichiban -Auberginen anbaut
Ichiban-Aubergine braucht fruchtbaren, gut durchlässigen Boden, Vollstadtrikot und regelmäßiges Düngen, um gedeihen zu können. Es ist normalerweise pr...
Wie man die Antriebswelle eines Gras -Esser -Gasschimmers schmiert
Gras Eater Brand Gas Trimmer sind leichte, kostengünstige und vielseitige Tools, die für den gut gepflegten Rasen wesentlich geworden sind. Gas Trimme...